Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 38
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    2.5 TDI V6
    MKB/GKB
    BCZ

    Registriert seit
    24.04.2015

    Keiner findet Fehler Audi A4 Sline 163 PS

    Hallo,
    ich bin im Besitz der Software von VAGCOM. Und habe versucht in Ihrem Forum Hilfe zu bekommen.
    Deswegen probiere ich es hier auch noch einmal um evetuell noch Hilfe zu bekommen.

    http://www.vagcomforum.de/index.php?showtopic=25315

    Hier seht Ihr genaue Problem und Log Dateien , Fehlerauslese usw

    Ich hoffe ich muss meinen Audi nicht verschrotten, danke für Eure Hilfe

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    Wüsting / Oldenburg (oldb)
    Registriert seit
    04.06.2011
    Erstmal Masse Punkt motorraum kontrollieren dann das Steuergerät Gehäuse (Wasserkasten) öffnen und genau hinsehen ob dort Oxidationen sind.

    Anschließend wirklich mal alle Kabel im motorraum gründlich absuchen nach scheuer /flick stellen.

    Kann es sein dass der Wasserkasten Voll Wasser ist bzw es immer geregnet hat wenn der Fehler da war ? Und als die Motor Kontrollberichte aus war es ein paar Tage trocken. Gewesen ist ?

    Hatte der Hobel die Probleme bereits beim Kauf ? Wenn nicht und dass ist nach 1-2w gekommen hätte man dem Verkäufer arg listige Täuschung vorwerfen können !?
    Gruß Fabian

  3. #3
    Moderator Avatar von lyrix
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB/GDT

    Ort
    D-747XX
    Registriert seit
    29.08.2007
    Wenn du Hilfe möchtest, sollte zumindest der Motorkennbuchstabe richtig sein.

    In meinen Augen liegt der Defekt am Relais J317. Steht aber auch so im anderen Forum im Post 9. Post 22 Relais 202 ist der Übeltäter. Neues einbauen und schauen was passiert

    Teilenummer 8A0 951 253
    mimimi

    Bei Fragen, Problemen oder Beschwerden -> Kontaktformular <- Bei Unzufriedenheit, "Registrierung löschen" anwählen

  4. #4
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    2.5 TDI V6
    MKB/GKB
    BCZ

    Registriert seit
    24.04.2015
    Hallo,Wasserkasten ist trocken.
    Kabel im Motorraum soweit wie gefunden kontrolliert.
    Relais wurden auch schon getauscht.
    Sowie Temperatur Fühler.
    Bzw sind das überhaupt die richtigen Relais die verbaut sind bei mir.
    Im Vagforum hatte ich ein Bild gekostet.
    Fehler treten meist direkt nach Start auf.Stelle Motor ab und nächster Start, rennt der Lüfter obwohl Motor kalt ist und Turbo ohne Funktion.
    Paar mal Motor aus und an,dann geht Lüfter nicht mehr an und Turbo geht dann auch.Hat der Audi noch mehr Temperatur Sensoren, weil was,mich stutzig macht,ist immer das Notlaufprogramm, mit ewig lange laufenden Lüfter.

  5. #5
    Moderator Avatar von lyrix
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB/GDT

    Ort
    D-747XX
    Registriert seit
    29.08.2007
    Wurde ein neues oder ein gebrauchtes Relais verbaut?
    mimimi

    Bei Fragen, Problemen oder Beschwerden -> Kontaktformular <- Bei Unzufriedenheit, "Registrierung löschen" anwählen

  6. #6
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.0
    MKB/GKB
    ALT/JZN

    Registriert seit
    25.06.2006
    @Lyrix-"Wenn du Hilfe möchtest, sollte zumindest der Motorkennbuchstabe richtig sein."
    Das ist das Wichtigste.

    Das sind ja alles nur Sporadische Fehler!
    Hat das Fahrzeug Tempomat?
    Funktioniert dieser?

    Prüf ob Spannung am N18 AGR Ventil und am N75 Magnetv. Ladedruckbegrenzung jeweils bei eingeschaltener Zündung an pin 2 12V anliegt.

    Das mit dem Lüfter könnte mit dem Fehler am Klimastg. zusammenhängen.
    Die Fehler am Radio vermute ich das ein Fremdradio eingebaut ist?
    Wenn ja, dann prüf die Verkabelung am Radiostecker nicht das die Diagnoseleitung irgendwo angeschlossen ist.
    Diese darf bei einem Fremdradio nicht angeschlossen sein!

  7. #7
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    2.5 TDI V6
    MKB/GKB
    BCZ

    Registriert seit
    24.04.2015
    Hallo, ja gebrauchte Relais.
    Auch ein fremdradio wurde verbaut. Werde morgen mal die Spannung messen,wie oben erwähnt. Danke euch vielmals

  8. #8
    Moderator Avatar von lyrix
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB/GDT

    Ort
    D-747XX
    Registriert seit
    29.08.2007
    Spannung kannst du messen wenn der Fehler wieder a auftritt. Vorher macht das keinen Sinn.

    Bin trotzdem der Meinung es liegt Am Relais. Das "neue" gebrauchte kann auch defekt sein. Fehler sind ja sporadisch und kommen zur gleichen Zeit. Woher sollen sie kommen wenn nicht com Relais. Das ist deren SStromversorgung. In diesem Bereich und der Zuleitung /Masse sollte man suchen.

    Relais zerlegen, reinigen und prüfen oder ein neues einbauen. Die 30€ werden ja noch über sein
    mimimi

    Bei Fragen, Problemen oder Beschwerden -> Kontaktformular <- Bei Unzufriedenheit, "Registrierung löschen" anwählen

  9. #9
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    2.5 TDI V6
    MKB/GKB
    BCZ

    Registriert seit
    24.04.2015
    Hallo,
    kann es sein , das alles nur ein Temperatur Fehler ist.
    Oder tut der Audi im Notlaufprogamm immer den Lüfter mit zuschalten.
    das der Audi immer denkt er wäre zu heiss....
    Ein Temperaturfühler wurde getauscht, ziemlich mittig vorne am Block.
    mfg torsten

  10. #10
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    2.5 TDI V6
    MKB/GKB
    BCZ

    Registriert seit
    24.04.2015
    Hallo,
    wir haben mal alles gewackelt und gerüttelt, keine Veränderung.
    Wenn ich jetzt Motor abstelle (im Notlauf) rennt der Kühler, mache ich nur Zündung kurz an/aus, dann bleibt Lüfter still.


    Habe da eine Frage, gibt es verschiede Notlaufprogramme ?!!? Weil ich ja das immer mit dem Lüfter habe.
    Oder ist das Standard, das im Notlaufprogramm, der Lüfter rennt wie verrückt !

    Dann eine weitere Frage, ich habe doch vorne links im Motorraum doch den Sicherungskasten mit dem MSG.
    Ich habe mal gegoogelt, aber finde keine Richtige Beschreibung, welche die 3 Relais sind.
    Ich habe von links gelesen drinnen, das 395er, 202er und das 219er.
    Kann mir wer mal kurze Funktion des jeweiligen Relais beschreiben.

    PS: Und die Frage von oben, gibt es nur einen Temperaturfühler, der was misst, was Fehler verursachen kann und das das Autor denkt, es wäre überhitzt und schaltet immer den Lüfter extrem zu .... gerade weil er ewig nachkühlt, obwohl der Motor kalt ist.


    Danke im voraus

  11. #11
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Das mit den Lüftern kann von nen defekten G62 Doppeltemperaturgeber kommen, lese doch mal dessen Werte aus und schau ob die Logisch sind und nicht das bei kalten Motor und 15 Grad Außentemperatur da schon 70 Grad oder so angezeigt werden.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  12. #12
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    2.5 TDI V6
    MKB/GKB
    BCZ

    Registriert seit
    24.04.2015
    Hallo,
    sorry für meine Hartnäckigkeit,aber das Auto liegt mir echt am Herzen.


    Ich habe noch einen wichtigen Anhaltspunkt für Euch.
    Ich habe heute mal die Relais getauscht , welche oben im Motorraum liegen unter dem Motorsteuergerät.(219 und 395)


    Dann wollte ich direkt, Spannung am N18 AGR Ventil und am N75 Magnetv. Ladedruckbegrenzung prüfem (war ein Tip eines Users) und da begann sofort , wenn ich vor dem Auto stehe, der linke Lüfter an zu laufen, Zündung aus gemacht und der Lüfter startet nach ca 10 sek wieder ....
    Und das betont, der Motor war viele Stunden nicht an.



    Grenzt dieses irgendwie die Fehlersuche ein. Weil bisher immer das mit dem Lüfter war, wenn Motor lief oder kurz vorher an war.

    Nur dieses Mal war halt Motor viele Stunden nicht an.



    Oder kann trotz alledem ,Fehler am Turbo, oder diversen anderen elektr. Teilen diese Macke auslösen, wenn Motor keine Umdrehung zuvor gemacht hat.



    Vielen Dank , das Ihr Euch mit mir Gedanken macht.

  13. #13
    Forensponsor Avatar von Stefan2.0TDI
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2000
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB

    Ort
    Ulm
    Registriert seit
    15.05.2007
    Den Widerstand vom Lüfter hast du schon geprüft? Da läuft gern Wasser rein wenn die Dinger undicht werden.

    Hast du dir mal die Stecker angeschaut die am schloss Träger befestigt sind für die Lüfter?

    Kann gut sein dass die von der Werkstatt mal beschädigt wurden bei der Service Stellung des Schloss Trägers. Dafür müssen die nämlich ausgesteckt werden.

    A4 Randgruppe Ulm
    In Ulm und um Ulm herum schrauben wir wie dumm

  14. #14
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    2.5 TDI V6
    MKB/GKB
    BCZ

    Registriert seit
    24.04.2015
    Zitat Zitat von Stefan2.0TDI Beitrag anzeigen
    Den Widerstand vom Lüfter hast du schon geprüft? Da läuft gern Wasser rein wenn die Dinger undicht werden.

    Hast du dir mal die Stecker angeschaut die am schloss Träger befestigt sind für die Lüfter?

    Kann gut sein dass die von der Werkstatt mal beschädigt wurden bei der Service Stellung des Schloss Trägers. Dafür müssen die nämlich ausgesteckt werden.


    Danke für die Antwort.
    Problem ist, ich habe Null Ahnung, ich denke das ist das Lüftersteuergerät, aber sehe links von die Kabel,aber habe nicht rausbekommen wie ich da den Stecker ab bekomme .

    Stecker am Schlossträger, sagt mir leider auch nicht viel, sorry .

    Wäre super nett, wenn mir da einer bissel mehr zu erklären könnte, danke im voraus

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Lüfter-klein.jpg 
Hits:	80 
Größe:	264,5 KB 
ID:	298791

  15. #15
    Benutzer Avatar von ruppi1980
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2009
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAHA/JST

    Ort
    HD
    Registriert seit
    30.06.2013
    Heee Torsten, schreib doch mal woher du kommst oder zumindest die nächst größere Stadt in deiner Nähe. Bin mir sicher das hier im Forum irgendjemand mit Ahnung in deiner Nähe wohnt. Evtl kann dieser jemand dann bei dir vorbei kommen und dir helfen. Das Geschreibe hier bringt nicht viel, wenn man das Auto nicht vor sich hat und du kein Fachmann bist

  16. #16
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    2.5 TDI V6
    MKB/GKB
    BCZ

    Registriert seit
    24.04.2015
    Hallo,
    ich wohne in 35325 Mücke / Nieder Ohmen.
    Nächste größere Stadt wäre Giessen, Alsfeld,Homberg Ohm.

    Gruß Torsten

  17. #17
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Na dann guck doch hier mal rein ob wer in der Nähe ist: http://www.a4-freunde.com/mmap.php
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  18. #18
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    2.5 TDI V6
    MKB/GKB
    bdg

    Registriert seit
    01.05.2015
    ECU Steuergeräteinstandsetzung.
    Kalte Lötstelle im Steuergerät.
    Die Jungs machen TOP Arbeit und haben einen Super Support

  19. #19
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    2.5 TDI V6
    MKB/GKB
    BCZ

    Registriert seit
    24.04.2015
    Hallo,schon eine teure Option, das MSG einzuschicken....
    Wenn ich es genau wüsste , das es das MSG ist !?!?
    lese oft das Thema MSG.
    Man findet welche gebraucht, und es sind mehrere Informationen (Zahlen) auf dem Steuergerät.
    Müssen alle überein stimmen oder nur ein bestimmter Zahlencode ?
    Danke im voraus

  20. #20
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    2.5 TDI V6
    MKB/GKB
    bdg

    Registriert seit
    01.05.2015
    Die Jungs überprüfen das Steuergerät für 25 Euro,für den Fall,dass es nicht defekt ist.
    Aber zu 99,9% ist das der Fehler.
    Siehe auch Fehlerbilder bei ECU auf der Seite.
    Von einem gebrauchten Steuergerät rate ich persönlich ab,da man nicht weiß,was man bekommt.
    Anlernen an Wegfahrsperre mit Logincode kommt ja auch noch dazu.
    Die Teilenummern sollten übereinstimmen, obwohl es beim 2,5tdi bdg ersatznummern bzw Steuergeräte gab welche geringfügig geändert wurden.
    Bei dieser Frage hilft Audi bzw. VW anhand von Etka.

    Für Laien,ist die Reparatur die kostengünstigste Lösung und der unkomplizierteste Weg.
    Da unnötige Umprogrammierungen und Freischaltungen nicht nötig sind.
    Plug and Play
    Ausbauen,hinschicken,nach drei Tagen ist`s wieder da, einbauen, fertig.

    - - - - - Beiträge automatisch zusammengeführt - - - - -

    Bei Unsicherheiten,kann man es auch nachmessen.
    Alle Aktoren,die im Fehlerspeicher hinterlegt sind,haben ein und die Selbe Plusleitung und werden vom Steuergerät mit Masse geschaltet.

    Heißt Multimeter an Batterieplus gegen Masse des Aktors, liegen dort sporadisch weniger als 5 Volt an (Sensorik,Aktorik=5V),liegt,s am Steuergerät. Allerdings kann es sein,das solche Fehlerbilder nur mit einem Langzeitoszilloskop meßbar sind und das Multimeter einfach zu träge auf Spannungsschwankungen reagiert.

    Also nix für Laien womit wir wieder bei Lösungsvorschlag eins gelandet wären.

    Schönen Abend noch und gern geschehen

Ähnliche Themen

  1. 8E/B6 - Enormes Problem...keiner findet es..!!
    Von schooter im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 13.02.2017, 11:07
  2. 8E/B6 - Ladedruck Problem keiner findet den Defekt
    Von Culto im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 14.09.2013, 20:55
  3. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.05.2011, 21:19
  4. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 11.04.2011, 16:21

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •