Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von Nightfly
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Registriert seit
    14.03.2008

    Kupplung rupft und heult - defekt? Was kann man verbauen?

    Hallo Leute!

    Folgendes Szenario:
    Solange die Kupplung kalt ist, ist alles top. Stehe ich aber einmal im Stau, oder muss vermehrt anfahren aus dem Stand fängt diese an zu rupfen. Dabei fahre ich stets minimal über Leerlaufdrehzahl an. Rupft die Kupplung einmal und ich fahre dann mit erhöhter Drehzahl an weil es einfach mal flotter gehen soll heult die Kupplung.
    Dieses Verhalten hat der Wagen seit er neu war, nun tritt es aber schneller und leichter auf.
    Ausser dem rupfen und heulen gibt es aber keine weiteren Erscheinungen,...rutschen konnte ich noch nicht verzeichnen.
    Was kann das sein?
    Ich habe eine 228mm Scheibe, könnte ich auch den Kit eines Diesels (Fahre den 1.8TFSI) verbauen der 240mm hat? Oder muss es eine 228mm Kupplung bleiben?
    Mich zipft das gerade etwas an!

    Wenn sich jetzt jemand fragt warum ich unter 8E schreibe und den 1.8TFSI angebe,....es ist ein Exeo

    Danke für Eure Hilfe vorab!

    LG, Nightfly

  2. #2
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Zitat Zitat von Nightfly Beitrag anzeigen
    Dieses Verhalten hat der Wagen seit er neu war, nun tritt es aber schneller und leichter auf.
    Ausser dem rupfen und heulen gibt es aber keine weiteren Erscheinungen,...rutschen konnte ich noch nicht verzeichnen.
    Was kann das sein?
    Ich habe eine 228mm Scheibe, könnte ich auch den Kit eines Diesels (Fahre den 1.8TFSI) verbauen der 240mm hat? Oder muss es eine 228mm Kupplung bleiben?
    Rupfen kann verschiedene Ursachen haben und an der Mitnehmescheibe oder auch am Schwungrad liegen. Wenn du ne größere Kupplung fahren willst dann brauchst du auch das entsprechende Schwungrad dazu und es muss dann auch die Verzahnung passen. wenn dein Wagen nicht gechippt ist oder gechippt werden soll würde ich auch nur die Serienkupplung verbauen.
    es gibt ja z.b auch die Kits von Valeo die dann das anfällige ZMS ersetzen.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von Nightfly
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Registriert seit
    14.03.2008
    Ok, Danke. Hätte mich auch gewundert wenn das PnP gewesen wäre.
    Rupfen wäre jetzt eingegrenzt.
    Aber wie sieht das mit dem heulen der Kupplung aus? Ausrücklager?
    Irgendwie habe ich das Gefühl ich brauche alles neu. Und das bei 50.000 Kilometer. Armselig. Dabei bin ich ein SEHR Kupplungsschonender Fahrer.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von turbomanu
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Registriert seit
    04.09.2007
    Ich hatte mal im B6 eine heulen/kreischen beim Anfahren, das war das Ausrücklager.
    Seit Mai 2012 im S3 unterwegs. Mit FTS Abstimmung, 307,7PS

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von Nightfly
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Registriert seit
    14.03.2008
    Dann war mein Verdacht doch richtig. Danke für die Info turbomanu!!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 04.05.2013, 16:14
  2. Re: Kupplung rupft beim Anfahren
    Von bauks im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.04.2012, 07:47
  3. 8E/B7 - Anlasser setzt kurz aus und Kupplung rupft
    Von R3load im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 14.02.2011, 19:56
  4. 8D/B5: Kann man dieses Navi im B5 verbauen?
    Von Audi_A4_B5_1.8 im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.02.2010, 12:36
  5. 8D/B5: neue Kupplung rupft
    Von gual im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.06.2009, 22:51

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •