Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2009
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAGA

    Registriert seit
    12.10.2014

    Frage zu einem Golf IV, bitte nicht sofort löschen.....

    Hi zusammen,

    ich brauche dringend einmal Eure Hilfe. Es geht leider NICHT um meinen A4, sondern um den Golf 4 meiner besseren Hälfte.

    Mit dem waren wir heute unterwegs, und die Geräusche, die der machte, waren recht beunruhigend! Mir ist aufgefallen, dass IRGENDWO aus dem Antriebsstrang, unter dem Wagen, ein leicht mahlendes Geräusch zu hören war - und zwar genau dann, wenn ich mit dem Gaspedal bei eingelegtem Gang quasi zwischen Beschleunigen und Verlagsamen war. Nur MINIMALES Gasgeben, das Geräusch war weg, Fuß GANZ vom Gas, das Geräusch war ebenfalls weg. Also wirklich in dem Bereich, wo das Getriebe weder zieht noch bremst - und wie gesagt, bei eingelegtem Gang und nicht getretener Kupplung.

    Was könnte das Eurer Meinung nach sein? Dieses Mahlgeräusch war zwar recht leise, hörte sich aber alles andere als gesund an.

    Leider bin ich nur in diesem Forum angemeldet, und ich wollte nicht bei der "Konkurenz" ein Faß aufmachen.

    Deshalb meine Bitte an die Moderatoren: Bitte nicht sofort löschen, ich brauche nur mal einen Anhaltspunkt.

    Der Golf ist Bj. 2003, 1.9 TDI Pumpe-Düse und hat 151.000 Km gelaufen.

    Vielen Dank im voraus!

    Gruß, Stefan

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von Fernmelder
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BLB/GYJ

    Ort
    D-89xxx
    Registriert seit
    02.07.2007
    Für solche Anfragen gibt's im Off Topic Bereich die Rubrik "Andere Fahrzeugtypen".

    A4 Regionalgruppe Ulm
    In Ulm und um Ulm herum schrauben wir wie dumm

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von RenePenn
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    2.5 TDI V6
    MKB/GKB
    BFC/GAZ

    Registriert seit
    11.01.2010
    Hat der ein Sechsganggetriebe ?
    Therorie ist das was in der Praxis nicht funktioniert , deshalb probiere ich es aus .

  4. #4
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2009
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAGA

    Registriert seit
    12.10.2014
    Nein, ist ein 5-Gang. Bitte sagt mir jetzt nicht, dass das ein Getriebelager sein wird.... dann krieg ich nämlich echt Kreislauf!

    Gruß, Stefan

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von RenePenn
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    2.5 TDI V6
    MKB/GKB
    BFC/GAZ

    Registriert seit
    11.01.2010
    Kann ich dir nicht sagen , weis nur das die öfters mal den Geist aufgeben , weil sich im Getriebe paar genietete Verbindungen ins Wohlgefallen auflösen .
    Therorie ist das was in der Praxis nicht funktioniert , deshalb probiere ich es aus .

  6. #6
    Forensponsor Avatar von Stefan2.0TDI
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2000
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB

    Ort
    Ulm
    Registriert seit
    15.05.2007
    Nö! Die Nieten im Getriebe waren bei den kleinen Benzin Motoren 1.4l und 1.6l.


    Zum Thema: wird wohl das Wellenlager sein nach dem was du beschreibst...

    A4 Randgruppe Ulm
    In Ulm und um Ulm herum schrauben wir wie dumm

  7. #7
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2009
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAGA

    Registriert seit
    12.10.2014
    Das klingt plausibel! Ich nehme jetzt mal an, dass damit ein Lager von den Antriebswellen im Getriebe gemeint ist, richtig? Müsste das Getriebe dafür zerlegt werden? Wie hoch wäre der Aufwand?

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •