Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Benutzer Avatar von 914er
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    BKN

    Ort
    Alzey
    Registriert seit
    02.07.2012

    Brummen wie von Reifen aber die sind es nicht

    Hallo, hätte da mal ein Problem.
    Ich dachte erst meine Winterreifen würden dieses brummen verursachen.
    Aber nach dem Wechsel auf die Sommerreifen ist es noch immer da

    Es ist ein Brummen Surren welches schon bei 50 losgeht und nie wegegeht auch bei 200 nicht

    Gefühlt kommt es von vorne Rechts!

    Kann das das Radlager sein?? Kenn Radlagerdefekte eigentlich mit einem rauen Geräusch und welches meist so um 80-120 vorliegt.

    Was kann es sonst noch sein?? Wer hat die große Kristallkugel ?

  2. #2
    Benutzer Avatar von Blaaxri
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    2.4 V6
    MKB/GKB
    ALF/DES

    Ort
    Minfeld
    Registriert seit
    16.09.2012
    Jop durchaus das Radlager.

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR/DDU

    Registriert seit
    28.04.2013
    Jo ich tippe auch erstmal aufs Radlager. Verändert es sich in den Kurven???

  4. #4
    Benutzer Avatar von 914er
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    BKN

    Ort
    Alzey
    Registriert seit
    02.07.2012
    Hallo,

    Danke für die Antworten!

    Nein in den Kurven wird es auch nicht hörbar anders. Auch unter Last oder ohne bleibt es gleich.

  5. #5
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR/DDU

    Registriert seit
    28.04.2013
    Hmm ok.

    Kannst ja mal checken ob an den Innenradhausschalen alles noch fest ist. Habe bei mir auch das Radlager getauscht weil ich auch Brummgeräusche hatte. Bei mir hatte sich die Befestigungsschraube in Rost aufgelöst und mein Reifen schliff kontinuierlich an der besagten Schale.
    Ansonsten mal Auto anheben und auf Spiel von den Räder checken und mal frei drehen ob du evtl. mahlende Geräusche vernehmen kannst. Desweiteren kannst du dann gleich deine Antriebswellen checken sowie deren Machettten. Könnte u. U. auch davon kommen.


    LG

  6. #6
    Benutzer Avatar von 914er
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    BKN

    Ort
    Alzey
    Registriert seit
    02.07.2012
    Also es war das Radlager! Ist immer schlimmer geworden

    Nun habe ich es endlich gewechselt. Was für eine Arbeit!!

    Das Radlagergehäuse war so fest mit dem Alu verbunden,
    das nur noch grobe Gewalt mit dem Vorschlaghammer half!!
    Antriebswelle raus und mit nem langen Rohr und dem Hammer gab es dann irgendwann auf.

    Freu mich schon auf die nächste Seite

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von volverine
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BEX/GEA

    Ort
    Ruhrgebiet
    Registriert seit
    23.02.2010
    Zitat Zitat von 914er Beitrag anzeigen
    ....... Was für eine Arbeit!!........... Das Radlagergehäuse war so fest mit dem Alu verbunden,
    das nur noch grobe Gewalt mit dem Vorschlaghammer half!!
    Kleiner Tipp an der Stelle, auch wenn dieser für die erste Seite zu spät kommt - ab "Nachtrag @ Katan68:"


    http://www.a4-freunde.com/forum/show...=1#post2118342
    Gruß volverine

  8. #8
    Forensponsor Avatar von Katan68
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2002
    Motor
    2.4 V6
    MKB/GKB
    BDV/GBL

    Ort
    Gelsenkirchen
    Registriert seit
    11.02.2013
    Dank dir für den Hinweis volverine

  9. #9
    Benutzer Avatar von 914er
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    BKN

    Ort
    Alzey
    Registriert seit
    02.07.2012
    Danke! Die Paste (ist kein Fett) habe ich drauf gemacht
    Aber nach dem Säubern ist es nun sowieso eine Lospassung

    Hier nochmal Bilder zu der Aktion. Weil einer schrieb, der Ausbau gestaltet sich einfach
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 20150714_203405.jpg   20150714_203439.jpg  

Ähnliche Themen

  1. 8K/B8 - Wie sind die eds von bn pipes aufen s4 3.0
    Von michael-s4 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 27.04.2015, 10:39
  2. Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 24.10.2011, 12:44
  3. welche sind die besten reifen
    Von egon tj10 im Forum Räder & Reifen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.03.2010, 12:10
  4. 8E/B6: Wie oft tauscht ihr die Reifen von hinten nach vorne?
    Von HappyFreak im Forum Räder & Reifen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.07.2008, 13:23

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •