Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 54
  1. #1
    Benutzer Avatar von a3autofahrer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.7 TDI
    MKB/GKB
    BPP/HXR

    Ort
    Berlin
    Registriert seit
    02.06.2014

    Querlenker B6 vs. B7

    Hallo,

    bin auf der Suche nach Querlenkern für meinen B7. Sind die oberen Querlenker vom B6 zum B7 gleich geblieben?

    Anbei ein Bild aus dem SSP 343 (der neue A4 2005). Da ist ersichtlich, dass die unteren Führungslenker neu gestaltet wurden:

    Zitat aus dem SSP: "Das Führungslenkerlager in der Verbindung Lenker - Hilfsrahmen wurde neu entwickelt."

    Wenn man sich das Bild anschaut, dann wird dort behauptet, dass die oberen Lenker Gleichteile zum S4 Modelljahr 2004 sind.

    Sind die nun noch anders, also die B6 Lenker von oben? Wer weiß hier weiter?

    Hintergrund ist, dass ich in einem Shop obere Querlenker von Lehmförder mit der Lehmförder Nummer 21030 01 finde (rechts, oben, hinten). In einem anderem Shop finde ich einen Lehmförder Querlenker mit der Nummer Lehmförder 21612 01 (rechts, oben, hinten). Der im ersten Shop gezeigte passt wohl auch in den B6. Aber eigentlich sind die doch
    gleich, oder? Die Lehmförder Nummern und die Preise sprechen aber dagegen.






    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	b7_vorderachse.png 
Hits:	104 
Größe:	828,9 KB 
ID:	297645

  2. #2
    Forensponsor
    Modell
    kein Audi A4/S4
    MKB/GKB
    ---

    Ort
    52224 Stolberg
    Registriert seit
    27.01.2003
    Die Führungslenker unterscheiden sich, nur der Traglenker ist identisch.

  3. #3
    Benutzer Avatar von a3autofahrer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.7 TDI
    MKB/GKB
    BPP/HXR

    Ort
    Berlin
    Registriert seit
    02.06.2014
    Zitat Zitat von reiner Beitrag anzeigen
    Die Führungslenker unterscheiden sich, nur der Traglenker ist identisch.
    Danke, das habe ich schon vermutet.

    Was ist mit den oberen Achslenkern? Sind die bei B6 und B7 (und auch B5) identisch? Wenn ja, gibt es eventuell Unterschiede in den Gummis, also gemäß der Logik, schwerer V6 Diesel hat andere Gummis als ein leichter 1.6i?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von volverine
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BEX/GEA

    Ort
    Ruhrgebiet
    Registriert seit
    23.02.2010
    Zitat Zitat von a3autofahrer Beitrag anzeigen
    ....... gibt es eventuell Unterschiede in den Gummis, also gemäß der Logik, schwerer V6 Diesel hat andere Gummis als ein leichter 1.6i?
    Nein, gibt es nicht. Es wird nur zwischen dem "Normalem" und dem Sportfahrwerk unterschieden, sprich die Gummilager der Lenker fürs Sportfahrwerk sind härter (abgestimmt), unabhängig von der Motorisierung.
    Gruß volverine

  5. #5
    Forensponsor
    Modell
    kein Audi A4/S4
    MKB/GKB
    ---

    Ort
    52224 Stolberg
    Registriert seit
    27.01.2003
    Zitat Zitat von a3autofahrer Beitrag anzeigen
    Danke, das habe ich schon vermutet.

    Was ist mit den oberen Achslenkern? Sind die bei B6 und B7 (und auch B5) identisch? Wenn ja, gibt es eventuell Unterschiede in den Gummis, also gemäß der Logik, schwerer V6 Diesel hat andere Gummis als ein leichter 1.6i?
    Die oberen Achslenker bezeichne ich auch als Führungslenker, ergo sie unterscheiden sich, des weiteren deferiert noch deren länge bezüglich Serie/Sport – S-line .

    http://www.a4-freunde.com/forum/show...rk+unterschied

  6. #6
    Benutzer Avatar von a3autofahrer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.7 TDI
    MKB/GKB
    BPP/HXR

    Ort
    Berlin
    Registriert seit
    02.06.2014
    Zitat Zitat von reiner Beitrag anzeigen
    Die oberen Achslenker bezeichne ich auch als Führungslenker, ergo sie unterscheiden sich, des weiteren deferiert noch deren länge bezüglich Serie/Sport – S-line .

    http://www.a4-freunde.com/forum/show...rk+unterschied
    Ok, und unterscheiden sich die oberen Lenker auch beim Normalfahrwerk zwischen B6 und B7 bzw. auch dem B5?

  7. #7
    Forensponsor
    Modell
    kein Audi A4/S4
    MKB/GKB
    ---

    Ort
    52224 Stolberg
    Registriert seit
    27.01.2003
    ja, ausser die vom B5 ab 8D-X-200 001 aufwärts passen beim B6.

  8. #8
    Benutzer Avatar von a3autofahrer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.7 TDI
    MKB/GKB
    BPP/HXR

    Ort
    Berlin
    Registriert seit
    02.06.2014
    Zitat Zitat von reiner Beitrag anzeigen
    ja, ausser die vom B5 ab 8D-X-200 001 aufwärts passen beim B6.
    Ok, danke für die Info. Wenn ich das SSP richtig verstehe, wurden die oberen Lenker vom B6 S4 aus 2004 in den normalen B7 übernommen? Was wurde eigentlich verändert an den oberen Lenkern (vom normalen B6 zum S4 B6 2004), die Geometrie oder nur die Gummis?
    Geändert von a3autofahrer (13.04.2015 um 14:27 Uhr)

  9. #9
    Benutzer Avatar von a3autofahrer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.7 TDI
    MKB/GKB
    BPP/HXR

    Ort
    Berlin
    Registriert seit
    02.06.2014
    Hallo,

    ich habe bei einem Händler Querlenker von TRW gefunden, ich möchte nun wissen, ob die wirklich in meinen B7 reinpassen.

    TRW-Nr.: TRW 119

    Der Händler gibt eine ganze Liste von Fahrzeugen an, in die dieser Lenker reinpassen würde; u.a. B7, B6, B5 und einige A6.
    Außerdem hat er diese TN (s.u.) als Vergleichsnummern zu diesem Lenker angegeben.

    8D0407506B
    8D0407506F
    8D0407506K
    8E0407506P
    8D0498998
    8E0407506A
    8D0407506D
    8D0407506H
    8E0407506C
    4Z7407506
    8D0498998B

    Sind die doch alle kompatibel bzw. von gleicher Geometrie?

    @Flodol : Könntest Du eventuell mal nachsehen? Danke schön!

    Herzliche Grüße!

  10. #10
    Forensponsor Avatar von Flodol
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    2.0
    MKB/GKB
    ALT

    Ort
    93482 Pemfling-Grafenkirchen
    Registriert seit
    06.09.2009
    Also kurz gesagt es gibt beim B7 keine unterschiede mehr zwischen den Lenkern für die verschiedenen Fahrwerke

    Index P war beim B6 noch für das 1BV was das harte Sline Fahrwerk ist und deshalb auch die versatärkten Gummis hat.

    Beim B7 gibt es nur noch die verstärkten.

    Der von dir genannte Lenker passt für dein Fahrzeug und ist der "rechts vorn oben"

    ausschlaggebend ist hierbei dir genannte TN
    8E0407506P

    Die auch der verkäufer so ausgeschrieben hat
    Teilenummern? Leitfäden? Stromlaufpläne? PN an mich!

  11. #11
    Benutzer Avatar von a3autofahrer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.7 TDI
    MKB/GKB
    BPP/HXR

    Ort
    Berlin
    Registriert seit
    02.06.2014
    Vielen Dank!!

    Jetzt schließt sich der Kreis. Jetzt werden mir auch die Aussagen klar, mit denen ich bisher konfrontiert war:

    1. Die oberen Querlenker unterscheiden sich in Form und Geometrie nicht zwischen B6 und B7. Hatte ich bisher einfach nicht anders kapieren wollen, schon alleine wegen der durch die Industrie gepflegten Gleichteilpolitik.

    2. Dass SSP (siehe Bild in #1) hat recht, die oberen Querlenker stimmen überein mit den denen des S4 B6, der offenbar mit S-Line-FW ab Werk ausgestattet wurde.

    3. Die Aussage von @reiner habe ich damit nun auch verstanden, die oberen Querlenker unterscheiden sich zwischen B6 und B7, hier offenbar nur in den Gummis.

    @Flodol : Hast Du eventl. irgendwelche Infos zuu diesen TRW-Teilen? Oder war deine Aussage ausschließlich bezogen auf die Index-P-Angabe durch den Händler (8E0407506P)? Ich habe bisher eigentlich viele gute Sachen zu TRW-Teilen gehört und wollte diese gerne verwenden.

  12. #12
    Forensponsor Avatar von Flodol
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    2.0
    MKB/GKB
    ALT

    Ort
    93482 Pemfling-Grafenkirchen
    Registriert seit
    06.09.2009
    Ich habe oben auch TRW drin und bin sehr zufrieden.
    Seit fast nem Jahr

    TRW ist ja auch erstausrüster unter anderem
    Teilenummern? Leitfäden? Stromlaufpläne? PN an mich!

  13. #13
    Benutzer Avatar von a3autofahrer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.7 TDI
    MKB/GKB
    BPP/HXR

    Ort
    Berlin
    Registriert seit
    02.06.2014
    Hast Du einen Unterschied gemerkt, weil die TRW - sofern Du die TRW 119 usw. eingebaut hast - haben ja die verstärkten Gummis? Oder hast Du Sline-FW?

  14. #14
    Forensponsor Avatar von Flodol
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    2.0
    MKB/GKB
    ALT

    Ort
    93482 Pemfling-Grafenkirchen
    Registriert seit
    06.09.2009
    ja hab von haus aus sline und er war danach viel straffer, naja ist ja klar ich hatte ja keine gummis mehr drauf...


    Teilenummern? Leitfäden? Stromlaufpläne? PN an mich!

  15. #15
    Benutzer Avatar von a3autofahrer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.7 TDI
    MKB/GKB
    BPP/HXR

    Ort
    Berlin
    Registriert seit
    02.06.2014
    Ich hätte noch ne Frage zu den Achsschenkel bzw. Radlagergehäusen für den B7. Ich möchte mir gute Gebrauchte kaufen, die dann in meinen B7 reinsollen. Nun möchte ich aus einem möglichst breiten Angebotsmarkt wählen, am besten hier vor Ort im Berliner Raum.

    Kann ich auch Achsschenkel einbauen, die ursprünglich im B6 bzw. in manchen A6 (4F) verbaut wurden?
    Kann ich alle jemals im B7 verbauten Achsschenkel verbauen?
    Ich vermute mal, dass die Achsschenkel aus dem 4B zum Teil rausfallen, weil sie aus Eisenwerkstoffen sind?

    Dankeschön!!!

    Wenn ich mir mal nur die rechte Seite ansehe, dann finde ich:

    für den B7:

    Schwenklager B7 grau rechts8E0 407 254 F
    Schwenklager B7 grau rechts8E0 407 242 H,K,C,E
    Schwenklager B7 grau rechts8E0 407 258 H

    Schwenklager B7 alu-silber rechts8E0 407 242 G,J,D,B
    Schwenklager B7 alu-silber rechts8E0 407 258 F
    Schwenklager B7 alu-silber rechts8E0 407 254 E

    für den B6:

    Schwenklager B6 rechts8E0 407 254 C

    für den A6 4F VFL+FL:

    Schwenklager A6 2006/2010 (4F) 85mm Radlager4F0 407 254 G
    Schwenklager A6 2006/2010 (4F) 92mm Radlager4F0 407 254 H

    und für den A6 4B:

    Schwenklager A6 2003 (4B) 85mm Radlager (bis 4B-2-031 500)8D0 407 258 AM
    Schwenklager A6 2003 (4B) 82mm Radlager (ab 4B-2-031 501)4B3 407 254 G







    - - - - - Beiträge automatisch zusammengeführt - - - - -

    PS: Mir gehts nur um die Achsschenkel - nicht um die Radlager. Da wollte ich gerne meine jetzt verbauten umbauen, wenn das passt...

  16. #16
    Forensponsor Avatar von Flodol
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    2.0
    MKB/GKB
    ALT

    Ort
    93482 Pemfling-Grafenkirchen
    Registriert seit
    06.09.2009
    Beim A4 ob B6 oder B7 sind alle Radlagergehäuse die gleichen egal ob 4 oder 8 Zylinder

    Es gibt nur noch 8E0 407 254 E

    alles andere ist entfallen

    beim a6 4F und 4b wirds schwieriger da passt das nicht so easy, wegen den Radlager durchmessern

    aber vom B6 und B7 kannst alles nehmen


    Teilenummern? Leitfäden? Stromlaufpläne? PN an mich!

  17. #17
    Benutzer Avatar von a3autofahrer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.7 TDI
    MKB/GKB
    BPP/HXR

    Ort
    Berlin
    Registriert seit
    02.06.2014
    Verstehe. Beim A6 gibt es dann größere Durchmesser für größere Radlagereinsätze. Gut zu wissen. Kann ich dann von meiner Liste tilgen. Wie sieht es mit B5 aus? Würde das passen? Aber da sind die Radlagergehäuse doch aus Eisen gemacht, oder gibt es dort auch schon in den späteren BJ welche aus Aluguss?

  18. #18
    Forensponsor Avatar von Flodol
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    2.0
    MKB/GKB
    ALT

    Ort
    93482 Pemfling-Grafenkirchen
    Registriert seit
    06.09.2009
    also der 4F hat radlager 85mm und der B6 B7 und B5 haben 82mm genauso wie der A6 4B
    es gibt auch B5 oder A6 4B Radlagergehäuse mit 82mm aber ob die wirklich passen kann ich dir nicht sagen
    da es beim B5 auch die Lenker andere Index haben.
    nämlich A und die wurden laut ETKA nicht ersetyt in P.... warum auch immer.... evtl. unterschied.

    mir waere das zu heiss
    kauf doch n gebrauchtes teil das du jety schon drin hast oder Bohr die B;se schraube aus....

    das hat mein mechaniker auch gemacht....
    Teilenummern? Leitfäden? Stromlaufpläne? PN an mich!

  19. #19
    Benutzer Avatar von a3autofahrer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.7 TDI
    MKB/GKB
    BPP/HXR

    Ort
    Berlin
    Registriert seit
    02.06.2014
    Zitat Zitat von Flodol Beitrag anzeigen
    also der 4F hat radlager 85mm und der B6 B7 und B5 haben 82mm genauso wie der A6 4B
    es gibt auch B5 oder A6 4B Radlagergehäuse mit 82mm aber ob die wirklich passen kann ich dir nicht sagen
    da es beim B5 auch die Lenker andere Index haben.
    nämlich A und die wurden laut ETKA nicht ersetyt in P.... warum auch immer.... evtl. unterschied.

    mir waere das zu heiss
    kauf doch n gebrauchtes teil das du jety schon drin hast oder Bohr die B;se schraube aus....

    das hat mein mechaniker auch gemacht....
    B5 ist doch noch ein Eisenschwein - jedenfalls die ersten. Also Querlenker und Radlagergehäuse waren aus Eisenwerkstoffen, soweit ich das weiß. B6 und später sind Aluminium haltige Werkstoffe.

    Ein Grund für die Erhöhung der Haltbarkeit der Lenker war auch die Verwendung leichterer Werkstoffe (auch wegen der dauerhaften Gewichtsoptimierung im Entwicklungsprozess). Geringere Masse = geringere Massenkräfte = geringere Last = höhere Lebensdauer. B6 und jünger haben Alugusslenker und auch Alu-Radlagergehäuse.

    Egal, ich verzichte dann auch auf B5-Erwägungen, weil es keiner so genau weiß.

    Habe noch recht herzlichen Dank - habe noch nie so schnell fundierte Infos erhalten...

    - - - - - Beiträge automatisch zusammengeführt - - - - -

    Ich hätte noch einen...

    Beim B7 gab es ein Sportfahrwerk, ich meine nicht das S-Line. Hast Du hier mal die TN zu den Federn? Ich finde leider wenige Infos dazu, mitgenommen habe ich aber, dass es 20 mm tiefer sein soll, als das normale.
    Geändert von a3autofahrer (15.04.2015 um 22:37 Uhr)

  20. #20
    Forensponsor Avatar von Flodol
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    2.0
    MKB/GKB
    ALT

    Ort
    93482 Pemfling-Grafenkirchen
    Registriert seit
    06.09.2009
    Das ist das 1BE und 1BV also Sportfahrwerk und S-Line
    diese haben die gleichen Federn!!

    jedoch gibt es unterschiede in den jeweiligen Gewichtsklassen des Fahrzeugs.

    von Gewichtsklasse 1 bis 12 oder so....


    ich blicke da selber nicht durch, und finde da auch keine Infos in ETKA welcher Motor bzw. Welche Ausstattung welche Gewichtsklasse hat.

    Federn raus suchen ist totaler Müll mmn.

    Auf jedenfall sind die Sline und Sportfahrwerk Federn die selben!
    Theoretisch könntest du die der höchsten Gewichtsklasse nehmen und bist damit sicher unterwegs...
    Teilenummern? Leitfäden? Stromlaufpläne? PN an mich!

Ähnliche Themen

  1. 8D/B5 - Querlenker B5
    Von Sashman im Forum Fahrwerk
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.06.2013, 15:41
  2. Re: Querlenker
    Von Huehner im Forum Fahrwerk
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.01.2006, 22:19
  3. Re: Querlenker B6
    Von reiner im Forum Fahrwerk
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.06.2004, 10:59
  4. Re: Querlenker
    Von Bruegen im Forum Karosserie
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 30.01.2003, 21:57

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •