Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 30
  1. #1
    Benutzer Avatar von a3autofahrer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.7 TDI
    MKB/GKB
    BPP/HXR

    Ort
    Berlin
    Registriert seit
    02.06.2014

    Böse Schraube am Achsschenkel, wer kann in Berlin mir die rausmachen?

    Hi,

    ich plane die Querlenker neu zu machen. Die beiden bösen Schrauben müssen aber raus, ohne dass die Achsschenkel kaputtgehen. Die bösen Schrauben werden natürlich dabei sicher zerstört. Vielleicht ist ja jemand schon spezialisiert, und kann kann mit Routine und den richtigen Hilfsmitteln mir die rausmachen und neue wieder reinmachen.

    Würde mich auch über eine PN freuen. Großraum Berlin.

    Ach ja, mit entsprechendem FP.

  2. #2
    Benutzer Avatar von a3autofahrer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.7 TDI
    MKB/GKB
    BPP/HXR

    Ort
    Berlin
    Registriert seit
    02.06.2014
    Offenbar ist diese Schraube doch wirklich sehr böse bei dieser Resonanz.

    Gibt doch sicherlich routinierte Leute, die das mit Schlagschraubern oder eigens erprobten Abziehern schon etliche Male erfolgreich hinbekommen haben. Aber auch hier im Großraum Berlin-Brandenburg? Oder im nahen MeckPomm, Sachen-(Anhalt)?
    Geändert von a3autofahrer (10.04.2015 um 13:00 Uhr)

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von Schröder
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Registriert seit
    10.12.2010
    Bau das komplette Radlagergehäuse samt Federbein aus und im Schraubstock mit dickem Hammer und gutem Durchschlag bebekommste die gut raus. Bei mir hat noch nicht mal der Pneumatik Meißelhammer was bewirkt, da im eingebauten Zustand zu viel beweglich und gelagert ist un somit die Kraft nur zu einem kleinen Teil ans Ziel kommt.

  4. #4
    Benutzer Avatar von a3autofahrer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.7 TDI
    MKB/GKB
    BPP/HXR

    Ort
    Berlin
    Registriert seit
    02.06.2014
    Zitat Zitat von Schröder Beitrag anzeigen
    Bau das komplette Radlagergehäuse samt Federbein aus und im Schraubstock mit dickem Hammer und gutem Durchschlag bebekommste die gut raus. Bei mir hat noch nicht mal der Pneumatik Meißelhammer was bewirkt, da im eingebauten Zustand zu viel beweglich und gelagert ist un somit die Kraft nur zu einem kleinen Teil ans Ziel kommt.
    Die Federn und Dämpfer sollen ja auch ersetzt werden, dann könnte das in einem Abwasch gemacht werden. Wäre das Ausbauen dieser Einheit mit anschließendem Zerlegen und Neueinbau ein sinnvoller Weg? Bin gerade auch dabei, einen Ausdrücker zu beschaffen. Mit sinnvollem Weg meine ich vom Arbeitsaufwand her...

  5. #5
    Benutzer Avatar von Metzi
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BLB

    Registriert seit
    03.02.2010
    Ich hatte es an meinem A4 letzes Jahr gemacht.

    Alles ausgebaut und mit neuen gebrauchten Achsschenkel ersetzt.
    Die erste Seite dauerte 2,5 Std. die ander nurnoch 2 Std.
    Zuhause dann mal probiert, die bösen Schrauben zu entfernen.
    Eine ging dann auch so raus, die Zweite blieb nach 3cm stecken und rührte sich keinen mm mehr.
    Im Niveau flexibel

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von Schröder
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Registriert seit
    10.12.2010
    Die sind net kalt verschweißt, das ist kontaktkorossion, weil das Gehäuse aus Aluminum ist und die Schraube aus Stahl.

    Und der weg mit dem Komplettausbau ist am Ende das einfachste anstatt sich stundenlang über die schraube zu Ärgern, spreche aus Erfahrung.

  7. #7
    Forensponsor Avatar von Stefan2.0TDI
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2000
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB

    Ort
    Ulm
    Registriert seit
    15.05.2007
    Es gibt keine Garantie dass die Teile heil bleiben.
    Die wird dir auch keiner geben...

    Plane einfach ein dass du die Schenkel neu brauchst.

    P.s. Regelmäßiges (über Wochen) einweichen mit Korrosions lösenden Mitteln hilft. Damit könntest du schonmal anfangen.

    A4 Randgruppe Ulm
    In Ulm und um Ulm herum schrauben wir wie dumm

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB/CTE

    Ort
    Darmstadt
    Registriert seit
    05.06.2013
    Ich habe die beiden Schrauben letztes Jahr bei meinem B5 gut abbekommen.
    Habe die Schrauben 3 Tage lang morgens und abends mit WD40 bearbeitet.
    Radlagergehäuse habe ich nicht demontiert, ging alles auch so im Radkasten.

    Wenn die Schraube irgendwo zwischendrin hängen bleibt hilft auch Hammer und Dorn zum austreiben.

  9. #9
    Moderator Avatar von fctriesel
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    FFM & VB
    Registriert seit
    28.11.2003
    Die Radlagergehäuse vom B5 sind aus Stahl, das kann man nicht unbedingt auf die aus Alu übertragen.
    Sent from my Nokia 3210.

  10. #10
    Forensponsor Avatar von Stefan2.0TDI
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2000
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB

    Ort
    Ulm
    Registriert seit
    15.05.2007
    Völlig korrekt.
    Die Korrosion bei Alu Stahl ist deutlich größer.

    Außerdem geht der Alu Schenkel schneller kaputt.
    Man muss deutlich besser aufpassen mit Hammer und Co.

    Aber einweichen ist schonmal die halbe Miete.

    A4 Randgruppe Ulm
    In Ulm und um Ulm herum schrauben wir wie dumm

  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB/CTE

    Ort
    Darmstadt
    Registriert seit
    05.06.2013
    Oh, das habe ich gar nicht gewusst. Wieder was gelernt.

    Jedenfalls kann die Anwendung von WD40 kein Nachteil sein.

  12. #12
    Benutzer Avatar von vincentos
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    asb

    Ort
    Vorarlberg Österreich
    Registriert seit
    07.07.2016
    Hallo,
    in 14 Tagen muss ich auch an die "böse Schraube" rechts und links ran. Ich fange schon mal an mit Rostlöser die Schrauben vorzubehandeln.
    Meine Frage jetzt ist:
    Aufgrund der Form von meinem Querlenker (3,0 TDI ASB) komme ich mit dem Pressluftmeißel nicht von der Seite ran wo die Mutter geschraubt ist. Wenn ich den Kopf vom Bolzen abflexe und mittels der Mutter plus Unterlegscheiben den Bolzen rausziehen will fehlt mir der Platz? Wie habt Ihr den Bolzen rausbekommen? Würde mir auch das Spezialwerkzeug zulegen wenn ich wüsste was da wirklich hilft.
    Danke Euch für Tipps!

  13. #13
    Benutzer Avatar von Lion1.8T
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB

    Ort
    Minden
    Registriert seit
    26.07.2017
    Also wir haben das auch erstmal so hinbekommen, dass wir so weit wie möglich mit Unterlegscheiben gearbeitet haben. Aber irgendwann ist das Gewinde zu Ende, vor allem, weil der Achsschenkel hinter der Schraube (wo man die mit der Mutter rausdreht) schräg hochgeht. So hat man da jetzt auch nicht so viel Platz.
    Danach haben wir die Verkleidung aus dem Radkasten rausgenommen und haben von der anderen Seite angefangen die Schraube auszubohren.
    Das war ein Krampf... 3 Stunden an dieser einen Schraube...

  14. #14
    Erfahrener Benutzer Avatar von Bacardifan86
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW

    Registriert seit
    15.08.2015
    Ich hab das auch mit den Unterlegscheiben gemacht und als nichts mehr an Gewinde da war habe ich die von der anderen Seite rausgeschlagen
    Spritmonitor.de

  15. #15
    Moderator Avatar von fctriesel
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    FFM & VB
    Registriert seit
    28.11.2003
    Wenn kein Gewinde mehr da ist macht man die Mutter runter und noch mehr Unterlegscheiben rein. Oder was bekomme ich nicht mit?
    Sent from my Nokia 3210.

  16. #16
    Erfahrener Benutzer Avatar von Royroy5
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR

    Ort
    66*** Saarland
    Registriert seit
    08.07.2011
    Zitat Zitat von fctriesel Beitrag anzeigen
    Wenn kein Gewinde mehr da ist macht man die Mutter runter und noch mehr Unterlegscheiben rein. Oder was bekomme ich nicht mit?
    Dito

    Wenn sich die Schraube schon bewegt einfach mehr Unterlegscheiben drunter bis sie raus ist.
    Saufen Pils der annere Scheiss verklebt die Knoche!

  17. #17
    Benutzer Avatar von vincentos
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    asb

    Ort
    Vorarlberg Österreich
    Registriert seit
    07.07.2016
    Aber irgendwann stößt die Schraube an den Querlenker. Dann hilft nur abflexen und weiter raus ziehen mittels Mutter.

  18. #18
    Erfahrener Benutzer Avatar von Bacardifan86
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW

    Registriert seit
    15.08.2015
    Und wenn dann das Gewinde zuende ist,kann man den Rest ganz einfach rausschlagen
    Spritmonitor.de

  19. #19
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2015
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CSUA/NYM

    Registriert seit
    09.05.2017
    Was ist eigentlich mit diesen Dingern:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	n165s1.jpg 
Hits:	29 
Größe:	13,8 KB 
ID:	326953
    Quasi die Umkehrung des Vorgehens mit Unterlegscheiben.
    Die Schraube drückt auf das Gewindeende der bösen Schraube mit Druckstücken dazwischen.
    Angeblich funktioniert das ganz gut

  20. #20
    Erfahrener Benutzer Avatar von Bacardifan86
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW

    Registriert seit
    15.08.2015
    Das geht doch nur,wenn die Schraube anders herum ist oder nicht?

    Sollte eigentlich aber auch Gehen,Wenn man den Kopf abreißt.

    Es gibt auch noch das hier:

    Vigor Klemmschrauben-Demontage-Werkzeug-Satz für Vierlenker-Achse, 1 Stück, V4126 https://www.amazon.de/dp/B00SJ6VOZC/..._P.a.zb1G7P9SS
    Spritmonitor.de

Ähnliche Themen

  1. 8D/B5 - Steuergerät anlernen wer kann mir helfen aus Berlin
    Von Dicka_Deluxe85 im Forum Leistungssteigerung & Chiptuning
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.02.2012, 20:56
  2. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.08.2008, 15:51
  3. Wer kann mir die Kupplung wechseln ?
    Von bodenpilot im Forum Allgemeines
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.11.2007, 23:43
  4. Wer kann mir die Mittelkonsole...
    Von Gritzel im Forum Innenraum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.10.2004, 21:59

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •