Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2005
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    BKN

    Registriert seit
    07.04.2015

    Frage Audi A4 3.0 TDI V6 Quattro Bj.05 Motor Ruckelt im Leerlauf trotz Injektoren tausch!

    Guten Abend liebes Forum und liebe User!

    Ich habe mich eben angemeldet da ich mit meinem Latein am Ende bin..

    Ich fahre einen Audi A4 3.0 TDI V6 Quattro Bj.05 mit Aktuell 136.000KM
    am Tachostand und wollte vor kurzem ein Service beim Audi Händler machen
    da ich das Auto aus erster Hand von einer alten Dame bekommen haben und
    es bis dato Checkheftgepflegt war.

    Das Service wurde von der Werkstätte abgebrochen, da die Abgaswerte darauf
    hinwiesen, dass bei mir alle 6 Injektoren ausserhalb der Grenze waren, bei beiden
    Werten!

    Alles gut und schön, mir kam das schon Spanisch vor mit dem vielen blauen bzw. später
    schwarzen Qualm hinten raus.Zudem kam dann langsam und ansteigend im Leerlauf ein ruckeln des Motores welches zuerst aber nur sporadisch war! Wenn er warm ist und man fährt, merkt man genau garnicht´s der gleichen. Am 31.03.2015 habe ich alle 6 Injektoren ausgebaut und zu einem Fachbetrieb gebracht um sie nochmal´s zu überprüfen! Fazit: Alle 6 Injektoren tropfen nach und sind hinüber!Darum auch der hohe ÖL Stand über Max. Öl habe ich dann dennoch selbst zur Sicherheit trotzdem gleich noch samt Filter gewechselt.



    Gut, am Donnerstag den 02.04.2015 habe ich mir 6 neue Injektoren (BOSCH) gekauft und diese mit meinem Mechaniker verbaut und codiert (angelernt) Der zu Anfangs weiß,später blau und dann schwarze Rauch ist weg nur das Ruckeln des Motors im Leerlauf ist nach wie vor beständig. Zudem geht er auch schwer an muss ich sagen was davor nie der fall war obwohl 2 Glühkerzen kaputt sind (schon länger der Fall) laut Fehlerauslese.

    Nun bin ich mit meinem Latein am Ende und ich habe nicht wirklich Lust noch mehr Pfeffer in das Auto zu investieren. Kann es sein das der Kolben was abbekommen hat? Ich muss sagen; einen Leistungsverlust oder derartiges hatte icht nicht gehabt da ich es früh genug erkannt habe, hoffe ich zumindest!
    Mein Mechaniker meint wenn der/die Kolben was hätten dann würde ich das schon deutlicher spüren.
    In der Zeit wo die Injektoren kaputt waren bin ich so wenig als möglich gefahren, knappe 200KM bis zum Austausch der neuen 6 Stk. Aber wie gesagt ich weiß nicht mehr weiter und bin zimlich verzweifelt momentan..

    Ich hoffe, dass mir hier jemand weiterhelfen kann den ich sehe nichtmehr durch.


    Mit freundlichen Grüßen Gamsi
    Geändert von Gamsi (07.04.2015 um 23:28 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. 8E/B6 - 1,9 TDI AWX ruckelt im Leerlauf bis 1500 1/min
    Von axel1987 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 118
    Letzter Beitrag: 28.03.2014, 15:29
  2. 8D/B5 - 2,5 tdi ruckelt beim beschleunigen und im Leerlauf
    Von audiheinz im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.09.2013, 09:00
  3. 8E/B7 - 2.5 TDI Quattro: Motor ruckelt bei 1.200-1.800 U/min
    Von leptokurtosis im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.10.2012, 20:40
  4. Allgemein - Im Leerlauf ruckelt mein Audi A4 2,5 TDI
    Von Black-Ice im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 10.06.2012, 22:15
  5. AWX Motor ruckelt im Leerlauf spürbar (ähnlich AFN Problem)
    Von maumaumau im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.07.2009, 14:09

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •