Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 37
  1. #1
    Benutzer Avatar von Dormelchen
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BPJ / JWR

    Ort
    Eppstein
    Registriert seit
    01.10.2010

    Vibrationen bei 140 kmh neue gebrauchte Sommerfelgen mit Reifen

    Hallo,

    habe Sommerfelgen hier gebraucht gekauft - Modul Wheels Germany RS61 in 8 x 18

    Bei 140 kmh vibrierts im Heck recht heftig.
    Habe sie dann noch mal wuchten lassen - immer noch.

    Zentrierringe sind drauf (waren dabei)

    Kann eine Felge n Hau haben ? Oder vielleicht wegen einer anderen ET die Probleme geben?
    Bemerkt man das nicht beim Wuchten, wenn die net rund ist ?

    Weder mit Winter noch mit den 17 er Sommerfelgen die Probleme gehabt.

    Ansonsten zum Testen mal vorne / hinten tauschen oder noch andere Ideen ?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von Kjel89
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AVF/HCF

    Ort
    D-383...
    Registriert seit
    16.01.2008
    Klingt vielleicht doof, aber Reifen sind in Ordnung ?
    Meiner hatte mal innen einen kleinen Riss (keine Luft verloren und auch kaum sichtbar). Aber das hat sich wohl ab 120 etwas stärker bemerkbar gemacht. Hat auch ziemlich laut geschlagen und das Lenkrad hat gezuckt.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von volverine
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BEX/GEA

    Ort
    Ruhrgebiet
    Registriert seit
    23.02.2010
    Ich würde auf ein Problem mit der Zentrierung tippen. Reinige die Radnabe mal richtig bzw. penibelst und spendiere den Felgen mal neue Zentrierringe. Die "Plastikdinger" halten erfahrungsgemäß (je nach Hersteller) leider nur wenige Radwechsel durch......

    - - - - - Beiträge automatisch zusammengeführt - - - - -

    Nachtrag: Würde auch noch mal einen Blick auf die Anlagefläche der jeweiligen Felge hinsichtlich Oxidation oder Schmutz werfen und bei Bedarf entsprechend reinigen.....
    Gruß volverine

  4. #4
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Sind denn überhaupt die richtigen Zentrierringe drin? Auf welchen Wagen wurden die Räder denn vom Vorbesitzer gefahren?
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  5. #5
    Benutzer Avatar von Dormelchen
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BPJ / JWR

    Ort
    Eppstein
    Registriert seit
    01.10.2010
    habe mal neue bestellt. vielen dank.
    bin gespannt und berichte

    - - - - - Beiträge automatisch zusammengeführt - - - - -

    Zitat Zitat von mounty Beitrag anzeigen
    Sind denn überhaupt die richtigen Zentrierringe drin? Auf welchen Wagen wurden die Räder denn vom Vorbesitzer gefahren?
    auch auf nem a4, aber B6.
    auch hier aus dem Forum, daher habe ich sie

  6. #6
    Benutzer Avatar von Jan_1,8T
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB/GGG

    Ort
    Mittelfranken
    Registriert seit
    23.01.2015
    hi,

    Ich tippe darauf das ein reifen, oder eine felge ne macke haben...
    Wenn die räder normal ausgewuchtet wurden sollten sie ansonsten auf nem b7 ohne probleme laufen.

    Ich würde dir raten, mal ne vernünftige reifenwerkstatt aufzusuchen die eine "Hunter SmartWeight" Wuchtmaschine besitzt.
    Damit messen wir radialkraftschwankungen der einzelnen Räder und können zu 99% den übeltäter (reifen, felge oder Fahrzeug)
    bestimmen...

    Wir haben schon fälle gehabt, wo audi die fahrzeuge getauscht hat, weil wir beweisen konnten, das es nicht an den verbauten rädern und der achsgeomtrie lag...

    Such einfach mal auf der Hunter seite http://www.hunter-d.de/german/index.htm nach.

    da kannst du auch nen betrieb in deiner nähe ausmachen der diese maschine benutzt...

    Solltest du im großraum süddeutschland wohnen, kann ich dir auch gleich unsere firmenadresse senden, da wir eine der wenigen maschinen in deutschland besitzen...

    gruß Jan
    Das Leben ist zu kurz um kleine hässliche Autos zu fahren!

  7. #7
    Benutzer Avatar von Dormelchen
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BPJ / JWR

    Ort
    Eppstein
    Registriert seit
    01.10.2010
    Habe einen Betrieb gefunden bei uns in der Nähe (bei Frankfurt)
    Habe diesen mal angeschrieben.
    Werde parallel mal Räder vertauschen und neue Zentrierringe anbringen.

  8. #8
    Benutzer Avatar von Dormelchen
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BPJ / JWR

    Ort
    Eppstein
    Registriert seit
    01.10.2010
    So habe mal eine Frage an die Experten...

    Ich habe 3 verschiedene Zentrierringe gekauft (alle gleiche Grösse)
    Alu / Plastik mit 8 mm Länge und einmal mit 20 mm Länge

    Bei ALLEN haben die Ringe Spiel - ca 1 mm

    Kann es sein das Audi vielleicht nicht 57,1 sondern 57,0 hat ? Oder sind die alle "scheisse" gefertigt ?

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4
    MKB/GKB
    -/-

    Registriert seit
    27.10.2013
    Auf der Radnabe? Ein wenig ist eigentlich normal. So genau kann man das Kunstoff eigentlich auch nicht fertigen.

  10. #10
    Benutzer Avatar von Jan_1,8T
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB/GGG

    Ort
    Mittelfranken
    Registriert seit
    23.01.2015
    ich glaube auch nicht das es an den zentrierringen liegt...

    Habe heute meine RH NBU Race Montiert, auch Palstikringe, keinerlei probleme beim fahren...

    Fahr mal zu dem hin in Frankfurt und lass das komplettprogramm machen.

    Felgen messen, reifen messen, etc. der findet nen fehler wenns an der Rad-Reifen-Montage liegt!

    Gruß Jan
    Das Leben ist zu kurz um kleine hässliche Autos zu fahren!

  11. #11
    Benutzer Avatar von Dormelchen
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BPJ / JWR

    Ort
    Eppstein
    Registriert seit
    01.10.2010
    mach ich

  12. #12
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    Berlin
    Registriert seit
    07.09.2009
    Wuchten lassen. Ich hatte auf meinem B7 damals auch 8x18 RS4 Design-Wheels mit sauteuren Dunlops. Ich hatte genau bei 130 - 140 km/h ein heftiges Wummern im Lenkrad.

    beim 4. Mal Wuchten hat der Betrieb das dann (mit einer Unmenge an Gewichten) hinbekommen, dass man 0,0 Vibrationen hatte. Seitdem kauf ich nur noch OEM / BBS / OZ Felgen.
    Ich hab schon Schlimmeres für weniger getan - good bye Thomas

  13. #13
    Benutzer Avatar von Jan_1,8T
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB/GGG

    Ort
    Mittelfranken
    Registriert seit
    23.01.2015
    Zitat Zitat von RszA4 Beitrag anzeigen
    Die Zentrierringe selbst nehmen nach dem Festschrauben der Felge keine Kraft auf. Sie sind lediglich eine Montagehilfe um korrekten Schraubensitz von Kegel/Kugel zu gewährleisten .
    Sind die Radschrauben angezogen, ist der Zentrierring überflüssig.
    diese aussage kann ich nur verneinen... das ist absoluter mist! sorry
    Das Leben ist zu kurz um kleine hässliche Autos zu fahren!

  14. #14
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4
    MKB/GKB
    -/-

    Registriert seit
    27.10.2013
    Ehm, warum? RszA4 hat da meines Erachtens vollkommen recht.

  15. #15
    Benutzer Avatar von Jan_1,8T
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB/GGG

    Ort
    Mittelfranken
    Registriert seit
    23.01.2015
    dann verate mir mal warum bei fahrzeugen wie zb. opel astra h oder auch der j, insignia opc, audi S5/RS4/A6 4G/B8 8K, VW 3C, Golf7R usw... die räder mit plastikringen schlagen, mit den extra gedrehten aluringen aber nicht...

    Wenn du die optimallösung hast, lass uns teilhaben...
    Das Leben ist zu kurz um kleine hässliche Autos zu fahren!

  16. #16
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4
    MKB/GKB
    -/-

    Registriert seit
    27.10.2013
    Weil die Aluringe genauer gefertig sind und so die amateurhafte Montage besser korrigieren/unterstützen als die ungenaueren Kunststoffringe.

  17. #17
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Bei den Achsen ohne Mittenzentrierung handelt es sich meist um Klassiker oder Geländefahrzeuge, etwas darunter steht doch genau drin das über die Mittelnabe zentriert wird:

    •Moderne Fahrzeugachsen sind drehbearbeitet und zentrieren das Rad über die Mitte. Die drehbearbeitete Mittenzentrierung nimmt die Felge auf.

    Das ist Bei allen Audis die mir bekannt sind jedenfalls der Fall und somit machen die Zentrierringe schon einen Sinn. Probiere doch einfach mal aus ohne Zentrierring ein Rad ruhig ans Fahrzeug zu bekommen und vor allem, warum sind die Zentrierringe Bestandteil des Teilegutachtens der Felge, das ist nicht nur wegen der Montagehilfe.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  18. #18
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Ohne deine Motagehilfe geht es aber nicht die Räder ruhig am Fahrzeug zu montieren, nur mit den Radschrauben werden die Räder nicht ausreichend zentriert egal welche Qualität von Felgen du verbaust. Habe ich alles schon hinter mir ob an unseren Rennwagen wo die Spurverbreiterungen keine Zentrierrung mehr zuließen oder auch an Straßenrädern wo mal eben nen Ring fehlte ich aber nicht warten wollte bis der Ersatz da ist. Abgesehen von den diversen Threads hier im Forum über Vibrationen die durch Montage qualitativ hochwertiger Zentrierringe behoben wurden. Aber es ist doch ganz einfach, bau die Felgen ohne Zentrierring an und schau ob sie ohne Unwucht laufen ich garantiere dir das sie es in 99% aller Fälle nicht tun.

    Zitat Zitat von RszA4 Beitrag anzeigen
    Es gibt nur ein Befestigunsystem bei dem die Mittelzentierung eine Tagende und Funktionale Rolle Spielt , das ist bei Felgen mit Zentralverschluss
    Logischerweise weils dem Funktionsprinzip geschuldet ist, nehm da ne Mutter ohne Konus und die Felge eiert auch. Arbeite lange genug mit Zentralverschlußsystemen an Rädern
    Geändert von mounty (11.04.2015 um 20:52 Uhr)
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  19. #19
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4
    MKB/GKB
    -/-

    Registriert seit
    27.10.2013
    Es sagt doch gar keiner, dass es (gut) ohne Zentrierring geht!? Nur das er nicht "tragend" ist.

  20. #20
    Erfahrener Benutzer Avatar von volverine
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BEX/GEA

    Ort
    Ruhrgebiet
    Registriert seit
    23.02.2010
    Zitat Zitat von mounty Beitrag anzeigen
    Ohne deine Motagehilfe geht es aber nicht die Räder ruhig am Fahrzeug zu montieren, nur mit den Radschrauben werden die Räder nicht ausreichend zentriert egal welche Qualität von Felgen du verbaust. ..........oder auch an Straßenrädern wo mal eben nen Ring fehlte ich aber nicht warten wollte bis der Ersatz da ist. Abgesehen von den diversen Threads hier im Forum über Vibrationen die durch Montage qualitativ hochwertiger Zentrierringe behoben wurden.
    Die Erfahrung habe ich über die ganzen Jahre auch diverse Male gemacht bzw. leider machen müssen, nicht nur bei Audi (VAG). Ein defekter oder "falscher" Zentrierring hat einen weit größeren Einfluß auf das Fahrverhalten bzw. Vibrationen, als man vielleicht annehmen möchte.

    Deshalb war der Zentrierring bzw. die Zentrierung der Zubehörfelgen auch mein erster Gedanke bei dem Problem des Threadstarters, nachdem dessen Räder schon mehrfach gewuchtet worden sind.......
    Gruß volverine

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.09.2013, 21:00
  2. Audi TT 8J, Vibrationen ab 140 km/h.....
    Von Audi_A4_B5_1.8 im Forum Andere Automarken und Typen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.09.2013, 20:13
  3. 8E/B7 - Vibrationen bei 120-140 kmh
    Von Dormelchen im Forum Räder & Reifen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.09.2011, 07:27
  4. 8E/B6: Vibrationen nach 250-260 kmh session!
    Von Giftzwerg51 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.02.2010, 21:29
  5. 8E/B6: Reifen Platzer bei 140 kmh
    Von red.gold18 im Forum Räder & Reifen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.05.2009, 18:18

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •