Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    2.8 V6 Quattro
    MKB/GKB
    AAH

    Ort
    Ruhrgebiet
    Registriert seit
    01.09.2008

    Fehlersuche: Fahrzeug ruckelt bei Teillast unter 2000 U/min

    Hey Leute, habe ein kleines (hoffentlich) Problem mit meinem Audi, Modell siehe Sig.
    Und zwar ruckelt der Wagen unter zwei Bedingungen:
    1) Teillast; je stärker ich den Pin durchdrücke, um so weniger Probleme gibt es. Bei Vollgas wüsste ich gar nicht, dass das Problem existiert.
    2) geringe Drehzahl; beschriebenes Problem verschwindet so ca. ab 2200 u/min; am stärksten ist es zwischen 1400 u/min und 1800 u/min. Merke ich sehr schön, wenn ich den Tempomaten bei ca. 1600 u/min fixiere. Alle paar Sekunden spüre ich deutlich ein Ruckeln im Sitz. Das Ruckeln kommt alle paar Sekunden mal, es ist unrhythmisch. Fixiere ich den Tempomaten über ca. 2200 u/min, gibt es keine Probleme.

    Beim Ruckeln sieht man auch, wie der Schaltknüppel wackelt.

    Das Ruckeln kommt also nur, wenn Teillast und geringe Drehzahl zusammentreffen; bei Vollgas und/oder Drehzahlen über 2200 u/min läuft der Wagen tadellos. Leistung und Spritverbrauch sind gut bzw. haben sich nicht verändert.
    Das Ruckeln spüre ich auch im Leerlauf, dort schwankt die Drehzahl teilweise. Das hat er aber bereits vor dem Ruckeln bei der Fahrt gemacht.
    Ich glaube - und das ist mehr eine Ahnung als ein wirkliches Hören - dass ich manchmal ein Schaben vorne heraus höre. Kann es aber nicht eingrenzen.
    Der Wagen hat mittlerweile 230 TKM runter.
    ich habe folgende Kandidaten im Verdacht:

    Schwungrad (war anfangs mein Favorit; aber sobald ich Vollgas gebe, ist es weg - also wenn ich bei 40km/h Vollgas gebe, ruckelt nichts - egal ob im 2. oder im 5.Gang; das Schwungrad müsste unabhängig vom Lastzustand des Motors reagieren, da es beim Schwungrad darauf ankommt, wieviel Kraft an der Kurbelwelle anliegt; andererseits bekommt er im 5.Gang ja mehr "Widerstand von vorne").
    Lambdasonde (wegen der Teillast Probleme)
    Drosselklappe (weil Ruckeleien auch bei konstanter Drehzahl kommen)
    Irgendwas am zwischen Kupplung und "Getriebeeingang" (weil es sich nicht wie das typische Motorruckeln anfühlt; würde zu den schabenden Geräuschen passen; 5.Gang lässt sich auch nicht mehr ohne Knarzen einlegen)
    Undichte ZKD zwischen zwei Zylindern (unwahrscheinlich, müsste sich ja gerade unter Volllast auswirken).
    Kurbelgehäusentlüftung; das hat früher die Drehzahlschwankungen im Leerlauf verursacht; nachdem ich die habe machen lassen, waren die Schwankungen eine Weile weg, die sind dann peu-a-peu wiedergekommen.
    Geändert von alex2406 (29.03.2015 um 00:26 Uhr)

  2. #2
    Benutzer Avatar von audi1986
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    2.0
    MKB/GKB
    ALT/FJP

    Ort
    Mond
    Registriert seit
    02.01.2010
    Hallo,

    was sagt der FS?
    Regelmäßiger Service oder wie lange ist der letzte her?

    Würde als erstes die DK säubern und neu anlernen. Dann schauen, ob es immer noch da ist.
    Auf Kriegsfuß mit seinem Audi A4

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    2.8 V6 Quattro
    MKB/GKB
    AAH

    Ort
    Ruhrgebiet
    Registriert seit
    01.09.2008
    Fehlerspeicher hat keine Eintragungen. Service - nein.

  4. #4
    Ixmucane
    Gast
    Der Luftmassenmesser macht erst einen Eintrag wenn er komplet hinüber ist.
    Versuche das einmal mit abgestöbseltem LMM.

  5. #5
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    2.8 V6 Quattro
    MKB/GKB
    AAH

    Ort
    Ruhrgebiet
    Registriert seit
    01.09.2008
    Was sollte denn passieren, wenn ich ihn abstöpsel?

  6. #6
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    2.6 V6
    MKB/GKB
    ABC

    Registriert seit
    12.11.2014
    Ich hatte ein ähnliches Problem bei meinem A4 B5 2.6. Der Fehlerspeicher war da auch leer. Bei mir wahr es der Temperaturfühler von der Kühlflussigkeit der manchmal irgendwelche Probleme hatte. Hab den erneuert und alles läuft wieder bestens.

  7. #7
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    2.8 V6 Quattro
    MKB/GKB
    AAH

    Ort
    Ruhrgebiet
    Registriert seit
    01.09.2008
    Ist eigentlich Motorhalter denkbar?

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB/CTE

    Ort
    Darmstadt
    Registriert seit
    05.06.2013
    Ja wäre auch möglich, lass einen Freund in den Motorraum gucken und gebe kurz vollgas.
    Dann sollte man erkennen, dass der Motor sich anhebt oder verdreht.

    Wurde schon mal die Kupplung gemacht?

  9. #9
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    2.8 V6 Quattro
    MKB/GKB
    AAH

    Ort
    Ruhrgebiet
    Registriert seit
    01.09.2008
    Das mit dem Vollgas habe ich direkt am Zug gemacht, da hat sich nichts geregt. Kupplung wurde noch nicht gemacht, ist noch die Erste.

  10. #10
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    2.8 V6 Quattro
    MKB/GKB
    AAH

    Ort
    Ruhrgebiet
    Registriert seit
    01.09.2008
    Problem behoben: Zündkerzen und Zündkabel ausgetauscht. Die "Drehzahlabstürze" im Leerlauf sind zwar immer noch da (waren sie ja auch wie gesagt schon vorher), aber das Ruckeln ist weg. Wundert mich nur, warum er unter Volllast vernünftig lief.

Ähnliche Themen

  1. 8E/B6 - 1.9 tdi ruckelt bei 2000 u/min
    Von Fietze96 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.09.2013, 20:00
  2. 8E/B6 - 8E 1,9 TDI AVF Ruckelt unter Teillast
    Von schulvle im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 29.07.2013, 14:03
  3. 8E/B6 - 8E 1,9 TDI AVF Ruckelt unter Teillast
    Von schulvle im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.07.2013, 12:02
  4. 8D/B5: Motor ruckelt unter 2000 U/min
    Von Matitz im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.03.2010, 10:51
  5. 8D/B5: 1.8T : Motor ruckelt bei 2000-3500U/min
    Von masterTGA im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.09.2007, 08:14

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •