Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AWX/FEC

    Registriert seit
    20.02.2015

    Kopfdichtung 1.9 TDI

    Moin,
    ich habe bei meinem den Motor auseinander weil die Kopfdichtung und der Kopf hinüber sind, der Kopf geht zum Instandsetzer. Zahnriemen mit Wapu, Dichtung, Schrauben und Nockenwellenlager kommen neu.
    Gibts noch irgendwas was bei dem Motor gleich mitgemacht werden sollte woran ich gerade nicht denke?

    Danke im Voraus!
    Gruß

  2. #2
    Benutzer Avatar von Pustekuchen
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AWX/FEC

    Ort
    BW
    Registriert seit
    03.09.2013
    Die Baustelle hatte ich erst neulich
    http://www.a4-freunde.com/forum/show...ichtung-defekt

    Was heißt Kopf hinüber? Verzogen?

    Ich hab mir nen Dichtsatz für den Kopf besorgt darin sind auch Ventilschaftdichtungen enthalten.
    Für die Tandempumpe liegt auch eine Metalldichtung dabei aber die konnte ich nicht verwenden weil die verbaute Tandempumpe zwei O-Ringe zur Abdichtung benötigt. Den O-Ring für den Kühlwasserflansch kann man bei der Gelegenheit auch gleich wechseln da der gerne undicht wird.
    Dann noch 4x Dichtungssätze für die PD-Elemente.

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AWX/FEC

    Registriert seit
    20.02.2015
    Ja hatte ich gelesen
    Dichtungssätze für die PD-Elemente habe ich schon geordert. Die restlichen Dichtungen sind auch schon da.
    An der Stelle an der die Dichtung kaputt war ist eine Sicke im Kopf, also deutlich zu sehen und auch mit dem Finger zu spüren.
    Wie schon geschrieben, der Kopf soll zum Instandsetzer, mal sehen was der sagt.

  4. #4
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AWX/FEC

    Registriert seit
    20.02.2015
    Ich war heute beim Instandsetzer, leider sind die PD-Elemente im Kopf eingearbeitet und somit muss ein neuer her.
    Kommt das beim 1.9er öfter vor? Die sagten das sei ein altbekanntes Problem bei dem Motor.

Ähnliche Themen

  1. 8D/B5 - Symptome: Kopfdichtung?
    Von alex2406 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.12.2012, 21:15
  2. 8D/B5 - Kopfdichtung 2.6 V6
    Von Hangloose86 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.02.2012, 10:13
  3. 8D/B5 - Kopfdichtung???
    Von avanti2111 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 04.10.2011, 08:43
  4. 8E/B7: 3.0 TDI Kopfdichtung
    Von Patrick_A im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 14.01.2010, 23:07
  5. 8E/B6: Kopfdichtung V6 TDI
    Von Toma6 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.12.2009, 21:05

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •