Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    2.0
    MKB/GKB
    ALT

    Registriert seit
    10.11.2013

    "Knacken" beim anfahren und bremasen

    Guten Tag, ich habe ein Problem an meinem A4 8e b6.
    Egal ob ich anfahre, bremse oder Lenkrad einschlage für zu drehen knackt es vorne in Richtung linker Querlenker.
    Auch mal öffters hintereinander.
    Ich war wegen dem Problem auch in der Werkstatt und die haben mir einen neuen Querlenker eingebaut und dann war auch für 3 Wochen gut aber jetzt fängt es wieder dann. Noch ist mir aufgefallen, dass wenn ich über Schlaglöcher fahre außerdem so ein gärksen oder änliches, ist schlecht zu beschreiben von der Richtung der Stoßdämpfer kommt was auch irgendwie Sinn machen wenn ich über Schlaglöcher fahre.
    So macht es echt kein Spaß zu fahren und der Querlenker hat auch schon einiges an Geld gekostet.
    Ich hoffe mir kann einer helfen und bedanke micht schonmal im Vorraus.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von sTk
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BEX/HES

    Ort
    Magdeburg
    Registriert seit
    22.08.2013
    Welcher Querlenker wurde gewechselt? Ich hatte bis vor 2 Tagen genau das gleiche Problem. Bei mir war im vorderen linken Traglenker das Gelenk ausgeschlagen...

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20150308_132705.jpg 
Hits:	32 
Größe:	448,3 KB 
ID:	295219 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20150308_132712.jpg 
Hits:	30 
Größe:	302,0 KB 
ID:	295220
    Mein 1.8T - KLICK!


  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    2.0
    MKB/GKB
    ALT

    Registriert seit
    10.11.2013
    Sie haben mir den am linken Vorderrad , unten links der gewechselt. Sie haben gesagt das es an jedem Rad 4 Querlenker gibt. Der Querlenker den die Werkstatt gewechselt hat, haben sie mir auch gezeigt, der war hinüber.

  4. #4
    Norman@Knolle
    Gast
    Laufleistung ?

  5. #5
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    2.0
    MKB/GKB
    ALT

    Registriert seit
    10.11.2013
    Wenn sie mit laufleistung meinen km Stand meinen, der ist bei ca 160tkm

  6. #6
    Norman@Knolle
    Gast
    Da würde ich ganz stark doch mal fast auf "alle" Querlenker tippen. Wenn der erste schon hin ist, dann werden die anderen auch nicht weit davon entfernt sein. Alter und Laufleistung passen ganz gut...
    Ich würde da auch gar nicht lange einen schuldigen suchen: Das Problem ist, dass die Lenker sich sehr bescheiden wechseln lassen, wenn "die" Schraube im Achsschenkel fest ist.- meist immer ein großes Drama.
    Denke mal, dass dort mehr verschlissen ist und man es nicht so gut sieht im eingebauten Zustand.
    Alternativ- was haben wir noch an der VA? Domlager wäre noch ne Möglichkeit, wobei ich nicht daran glaube.
    Lenkgetriebe könnte noch sein, dass dieses Geräusche macht. Allerdings würde ich den Schuldigen wirklich bei den Lenkern suchen.
    Kompletter Satz Lenker sind allein Material bei Audi knapp 1400€- im "Zubehör" von Lemförder, was originale sind, um 600€.

  7. #7
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    2.0
    MKB/GKB
    ALT

    Registriert seit
    10.11.2013
    ok vielen Dank für die Antworten, dann werde ich morgen in der Werkstatt mal nochmal nachhacken

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von sTk
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BEX/HES

    Ort
    Magdeburg
    Registriert seit
    22.08.2013
    Zitat Zitat von Fabian593 Beitrag anzeigen
    Sie haben mir den am linken Vorderrad , unten links der gewechselt. Sie haben gesagt das es an jedem Rad 4 Querlenker gibt. Der Querlenker den die Werkstatt gewechselt hat, haben sie mir auch gezeigt, der war hinüber.
    Der auf meinen Bildern zu sehen ist? Du hast oben und unten zwei QL - zu sehen ist der vordere große... übrigens steht meine Uhr auch bei 156T km...
    Mein 1.8T - KLICK!


Ähnliche Themen

  1. 8E/B6 - Kupplung rupft beim anfahren "Lösungsversuch"
    Von bastion im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.03.2015, 22:35
  2. 8K/B8 - Metallisches "klicken" beim ersten anfahren
    Von luki91 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.03.2015, 11:21
  3. 8E/B7 - Dumpfes "schlagen" beim Anfahren
    Von Twixx im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.05.2011, 12:18
  4. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 14.01.2010, 11:23
  5. 8D/B5: 1.8: Automatikgetriebe "stottert" beim anfahren
    Von Leini im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.05.2007, 15:30

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •