Ergebnis 1 bis 19 von 19
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    2.5 TDI V6
    MKB/GKB
    BDG/HEN

    Ort
    86899
    Registriert seit
    22.12.2003

    Anschluss von Subwoofer an vorhandener Verkabelung

    Frage:

    Ich komme günstig an einen Axton AXB20P Aktivwoofer ran, den ich nicht unter den Sitz, sondern in die Reserverad-Mulde legen möchte. Dort ist schon Dauerplus, Remote usw., weil eine Stufe für's Radio verbaut ist.


    Nachdem ich zu faul bin, ein Cinch-Kabel für den Sub vom Radio nach hinten zu legen, spiele ich mit dem Gedanken, die bereits verlegte Leitung vom Serien-Woofer zu nehmen.

    Kann mir jemand sagen, nach welchen Adern ich am Radio-Stecker suchen muss? Ich erkenne nur, dass 2 Adern vom originalen Audi-Sub (rot und braun) in den blauen Stecker an der Audi-Endstufe gehen. Aber welche Adern für den Sub kommen von vorne?


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	11025940_10203330751741282_8505082713101753239_o.jpg 
Hits:	42 
Größe:	173,8 KB 
ID:	295133

    Bin für jeden Tipp dankbar!
    greetz

  2. #2
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AVF

    Ort
    24xxx
    Registriert seit
    19.09.2013
    Nabend,


    Hier die Belegung vom Stecker am org. Subwoofer

    -gelb (linker Kanal),
    -die beiden braunen Kabel direkt darunter (gemeinsame Abschirmung für li+re Kanal)
    -grüne Kabel (rechter Kanal)

    Das dünne weiße Kabel kann als Remoteleitung für die Endstufe verwendet werden.
    Also brauchst du einfach zwei Chinch Kupplunge und ein bißchen Geschirmtes Kabel und los gehts.


    Dort ist schon Dauerplus, Remote usw., weil eine Stufe für's Radio verbaut ist.
    Ich habe jetzt nicht nachgeschaut wieviel Leistung dein Sub hat, würde aber grundsätzlich empfehlen ein neues Kabel von der Batterie zu ziehen. Das vorhande Dauerplus am kleinen Verstärker ist glaube ich nur 1,5mm². Masse kann man ja wie in der Anleitung relativ leicht abgreifen.


    Gruß Freddy

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    2.5 TDI V6
    MKB/GKB
    BDG/HEN

    Ort
    86899
    Registriert seit
    22.12.2003
    Nee... falsch verstanden! Plus und Masse liegen bereits, da ein großer Amp in der Mulde liegt. Dieser versorgt das Radio...

    Ich greif mir dort Plus und Masse ab. Von dem Audi-Stecker brauch ich nur das Audio-Signal... Also anstelle eines Cinch-Kabels, das ich erst neu verlegen müsste...

    greetz

  4. #4
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AVF

    Ort
    24xxx
    Registriert seit
    19.09.2013
    Achso okay...hatte ich nicht rauslesen können...

    Ja hab meinen 1. Beitrag nochmal bearbeiten...die Anleitung traf ja nicht wirklich zu. Sollte aber jetzt so passen wie es oben steht .

    mfg

  5. #5
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    2.5 TDI V6
    MKB/GKB
    BDG/HEN

    Ort
    86899
    Registriert seit
    22.12.2003
    Okay... Also relevant sind alle Adern auf der rechten Seite des Steckers.

    grün-braun und gelb-braun ergeben, wenn ich das richtig verstanden habe, die beiden Cinch-Leitungen.

    Stell mir nun die Frage, wie ich die 4 Strippen an den Sub anschließe. Wie meinst du das mit den Kupplungen?

    greetz

  6. #6
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AVF

    Ort
    24xxx
    Registriert seit
    19.09.2013
    Okay... Also relevant sind alle Adern auf der rechten Seite des Steckers.

    grün-braun und gelb-braun ergeben, wenn ich das richtig verstanden habe, die beiden Cinch-Leitungen.
    ---> richtig .


    Stell mir nun die Frage, wie ich die 4 Strippen an den Sub anschließe. Wie meinst du das mit den Kupplungen?
    Du brauchst jeweils ein geschirmtes Cinch-Kabel, wo du auf der einen Seite den Stecker abschneidest. Anschließend einfach die Schirmung der beiden Cinch auf Braun und die Ader (die eigentliche Leitung) jeweils auf Gelb und Grün. Ich habe es bei mir gelöst, indem ich die Leitungen am Verstärker durchgeschnitten habe und dann alles verlötet habe. Sollte aber mit Stromdieben etc. auch problemlos klappen.

    mfg

  7. #7
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    2.5 TDI V6
    MKB/GKB
    BDG/HEN

    Ort
    86899
    Registriert seit
    22.12.2003
    Perfekt! Werd ich morgen gleich mal ausprobieren! Danke!

  8. #8
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AVF

    Ort
    24xxx
    Registriert seit
    19.09.2013
    Gab dazu auch nochmal ne ausführliche Anleitung...finde ich aber gerade nicht mehr. Kannst ja nochmal nen bisschen googeln. Kann auch sein, dass es schon vorgefertige Cinch-Leitungen gibt, wo man nur auf einer Seite eine Kupplung hat...ging aber so auch recht fix...nur aufpassen das die Schirmung auch sauber angeschlossen wird, ansonsten gibt es Störsignale im Sub

    Bei nem Kollegen hatten wir das Problem, dass wir die Leitungen relativ kurz überm Stecker abgeschnitten habe...nachdem 2. mal kürzen mussten wir dann notdürftig in der Buchse verlöten...also lieber etwas weiter oben cutten

    viel erfolg

  9. #9
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    2.5 TDI V6
    MKB/GKB
    BDG/HEN

    Ort
    86899
    Registriert seit
    22.12.2003
    Je länger ich darüber nachdenke, desto weniger gefällt mir die Idee, denn ich muss ja dieses Prozedere nicht nur an der Subwoofer-Seite durchführen, sondern auch radioseitig, da ich kein Originalradio drin hab...

    Dann wird das Cinchkabel wohl doch das geringere Übel sein, ehe ich mir jetzt irgendwo nen Fehler einlöte und dann wog suchen muss...

    greetz

  10. #10
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AVF

    Ort
    24xxx
    Registriert seit
    19.09.2013
    Achso okay...hab es dann mal wieder falsch verstanden...ich dachte du hättest bis jetzt den originalen Sub mit originaler endstufe laufen...wobei es die Adapter fürs Radio doch relativ günstig gibt? Sollte wohl die einfachste Variante sein. Ich weiss natürlich nicht was fürn Radio du drin hast.

  11. #11
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    2.5 TDI V6
    MKB/GKB
    BDG/HEN

    Ort
    86899
    Registriert seit
    22.12.2003
    Ist ein alpine cde-178bt.

    Der Sub ist Original-Sub war noch nie angeschlossen, da ich von Anfang an nur Fremdradios verbaut hatte.

    Aber nachdem ich dann sowohl vorne als auch hinten diese Lötarbeit durchführen müsste, wird das Cinchkabel wohl doch die vernünftigere Variante sein, sich wenn's a bisserl aufwändiger ist.

    Verlegt wird am besten fahrerseitig?

    greetz

  12. #12
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AVF

    Ort
    24xxx
    Registriert seit
    19.09.2013
    Ich geh mal davon aus, dass du dein pluskabel auf der Beifahrerseite liegen hast...von daher wäre wohl die fahrerseite sinnvoller. Da soll zwar nen bisschen weniger Platz sein, aber das macht ja beim cinch nix

  13. #13
    Inaktiv/gesperrt Avatar von Bennsen90
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2000
    Motor
    2.8 V6 Quattro
    MKB/GKB
    AMX

    Registriert seit
    03.01.2015
    Sry wenn ich das jetzt irgendwie falsch verstanden habe, aber wenn du da schon ne Amp drinne hast hinten,wieso nimmst du das Chinch signal nicht mit ner Y Weiche von da weg?

  14. #14
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    2.5 TDI V6
    MKB/GKB
    BDG/HEN

    Ort
    86899
    Registriert seit
    22.12.2003
    Oha... das klingt auch nicht schlecht. Allerdings habe ich keine Ahnung, wie das zu bewerkstelligen ist.

    Vom Radio läuft ein vieradriges Cinch nach hinten zum Amp.

    Was genau muss ich mit dem machen?

    Bin für jeden Tipp dankbar!

    greetz

  15. #15
    Inaktiv/gesperrt Avatar von Bennsen90
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2000
    Motor
    2.8 V6 Quattro
    MKB/GKB
    AMX

    Registriert seit
    03.01.2015
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	uploadfromtaptalk1425970176793.jpg 
Hits:	7 
Größe:	7,5 KB 
ID:	295151

    2 Solche Kabel brauchst du. Damit greifst du das Chinch nur nochmal ab.
    Musst nur drauf achten, da gibts verschiedene wegen Male und Female Stecker. Aber normal brauchstbdu genau das Gegenteil von meinem Bild ^^

  16. #16
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    2.5 TDI V6
    MKB/GKB
    BDG/HEN

    Ort
    86899
    Registriert seit
    22.12.2003
    Nur fürs Verständnis:

    Geht das ohne Weiteres, dass ich auf einem Cinchkabel zwei Audio-Signale schicke? Oder kann ich da mit Störsignalen rechnen?

    greetz

  17. #17
    Inaktiv/gesperrt Avatar von Bennsen90
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2000
    Motor
    2.8 V6 Quattro
    MKB/GKB
    AMX

    Registriert seit
    03.01.2015
    Du schickst vom radio sowieso nur eins Raus. Du nimmst es nur an Zwei verschiedenen Geräten ab.
    Ich habe bei mir noch keine Klanglichen Probleme/unterschiede festgestellt und vermute mal das du auch keine haben und hören wirst.

    Was für ein neues Chinchkabel spricht ist allerdings, wenn du noch einen Chinch am Radio frei hast und dieser dann vom radio Seperat stuerbar ist als Subwoofer ( zwecks Einstellungen) dann würde ich da noch ein Kabel legen. Wenn nicht kannstdu einfach das Signal was da eh schon da hinten hast aufteilen. Der einzige Qualitätsverlust kommt durch schlechtes kabel/Steckverbindungen. Die Endstufen selben Schicken dir da ja kein Signal drauf.

  18. #18
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    2.5 TDI V6
    MKB/GKB
    BDG/HEN

    Ort
    86899
    Registriert seit
    22.12.2003
    Japp, der Sub ist vom Radio aus steuerbar. Also doch ein neues Kabel?

  19. #19
    Inaktiv/gesperrt Avatar von Bennsen90
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2000
    Motor
    2.8 V6 Quattro
    MKB/GKB
    AMX

    Registriert seit
    03.01.2015
    Wenn der Sub Chinch Anschluss noch frei ist und du das au vom Radio aus regeln magst soweit es das Radio eben kann dann legst du noch eins.

    Wenn dir das egal ist mit den paar Einstellungen von Radio dann nimm die Y-Weiche

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 16.09.2011, 18:57
  2. 8D/B5: Anschluss aktiver Subwoofer an Navi Plus / iPod Anschluss
    Von A4quattro im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.11.2007, 11:27
  3. Re: Wo ist das Anschluss Kabel vom Nokia Subwoofer?
    Von andi20 im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.06.2005, 03:51
  4. Re: Acapulco MP54 und subwoofer anschluss
    Von mec03 im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.05.2005, 04:31
  5. Re: Anschluss Subwoofer mit 2 Schwingspulen
    Von a4ever0815 im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.02.2003, 00:50

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •