Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.9 TDI Quattro
    MKB/GKB
    AFN / DGW

    Ort
    Landshut
    Registriert seit
    10.12.2013

    Idee Öl im Ladedrucksensor

    Hallo @ll,

    Mein A4 Avant ist Bj 9/1997 Quattro TDI 110 PS. Motor AFN.

    Ich habe Öl im Ladedrucksensor der im Motorsteuergerät ist.
    Wir haben einen Benzinfilter eingebaut, aber es hilft nichts. Im Bild 1 ist der AGR Regelsensor, von da geht der Schlauch nicht in das Motorsteuergerät.
    Der Schlauch geht aus dem Sensor vom Saugrohr, siehe Bild 2 und 3.
    Der Sensor ist im Bild 4 unten, zu sehen.

    Von wo kommt das Öl ? UND

    Was kann ich dagegen tun ?


    Im voraus Danke.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Bild 1.jpg 
Hits:	34 
Größe:	149,3 KB 
ID:	294959Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Bild 2.jpg 
Hits:	29 
Größe:	185,3 KB 
ID:	294960Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Bild 3.jpg 
Hits:	29 
Größe:	190,4 KB 
ID:	294961Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Bild 4.jpg 
Hits:	27 
Größe:	36,3 KB 
ID:	294962





  2. #2
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Aus der Kurbelgehäuseentlüftung gelangt das ins Saugrohr oder auch durch den einen oder anderen Defekt, wie z.b Turbo. Also prüfen wo der defekt liegt das soviel Öl ins Saugrohr gelangt.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.9 TDI Quattro
    MKB/GKB
    AFN / DGW

    Ort
    Landkreis Cham
    Registriert seit
    23.06.2011
    Vielleicht ist es auch eine Überlegung wert, den Schlauch zum Drucksensor an einer anderen Stelle ans Ladedrucksystem anzuschließen.
    Original ist er ja unten am Ladedruckrohr an dem Saugrohrsensor dran. Evtl. einfach an einer anderen Stelle von oben an das System rangehen?

    Wieviel Öl hast du denn da drinnen?

  4. #4
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.9 TDI Quattro
    MKB/GKB
    AFN / DGW

    Ort
    Landshut
    Registriert seit
    10.12.2013
    Zitat Zitat von mounty Beitrag anzeigen
    Aus der Kurbelgehäuseentlüftung gelangt das ins Saugrohr oder auch durch den einen oder anderen Defekt, wie z.b Turbo. Also prüfen wo der defekt liegt das soviel Öl ins Saugrohr gelangt.

    Danke Mounty.
    Ich habe gemerkt daß am Ventieldeckel viel Öl, rausgedrückt wird, obwohl die Dichtung in 1 Jahr 2x getauscht wurde.

    - - - - - Beiträge automatisch zusammengeführt - - - - -

    Zitat Zitat von Racer01014 Beitrag anzeigen
    Vielleicht ist es auch eine Überlegung wert, den Schlauch zum Drucksensor an einer anderen Stelle ans Ladedrucksystem anzuschließen.
    Original ist er ja unten am Ladedruckrohr an dem Saugrohrsensor dran. Evtl. einfach an einer anderen Stelle von oben an das System rangehen?

    Wieviel Öl hast du denn da drinnen?
    Danke racer01014.

    Ungefähr einen Teelöfel im Sensor. Aber im Schlauch und im Saugrohr ca. eine Kaffetasse voll. Wir reinigen alle 3 Wochen mit Luft den Schlauch, und es hilft nicht.

    Deine Idee ist gut, weil in dem Bild 3 ist zu sehen daß man oben am Plastikrohr den Schlauch befestigen könnte. Dann währe der Sensor oben.
    Geändert von werwas (11.03.2015 um 15:42 Uhr)

  5. #5
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.9 TDI Quattro
    MKB/GKB
    AFN / DGW

    Ort
    Landshut
    Registriert seit
    10.12.2013
    Anbei noch ein paar Fotos.

    Bild 1: A) Orangefarbener Kreis, ist der Fühler/Sensor. B) Grüner Pfeil, dahin möchte ich den Fühler/Sensor versetzen.

    Wie geht es am besten? Ist am Saugrohr unten beim Orangefarbenen Kreis nur eine Öffnung? Oder ein Fühler.

    Ich hoffe Ihr habt eine gute Idee für mich.


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Bild 1.jpg 
Hits:	11 
Größe:	233,4 KB 
ID:	295256Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Bild 2.jpg 
Hits:	10 
Größe:	244,7 KB 
ID:	295257Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Bild 3.jpg 
Hits:	9 
Größe:	204,6 KB 
ID:	295258

  6. #6
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.9 TDI Quattro
    MKB/GKB
    AFN / DGW

    Ort
    Landkreis Cham
    Registriert seit
    23.06.2011
    Du kannst ja mal versuchen, an der grünen Stelle einen Anschluss zu setzen.
    Überschätze aber dieses Kunststoffrohr nicht, so stabil ist es leider nicht und "bröselt" auch relativ stark...

    Check aber trotzdem noch, ob du nicht irgendwelche anderen defekte hast, die einen hohen Öleintrag in die Ladeluft verursachen.
    Turbolader, Kurbelgehäuseentlüftung etc....

  7. #7
    Forensponsor Avatar von audi-a4-8e
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    Österreich
    Registriert seit
    24.05.2012
    Kannst dich auch täuschen und es ist nur Schmutz vom AGR Ventil. Den Sensor kannste ja mit irgendwas reinigen. Habe ich damals mit Drosselklappenreiniger gemacht und dann mit Wasser ausgespült. Leistung war danach etwas besser.
    Support im Raum 80xx Graz - Österreich ///Anfragen per PN

Ähnliche Themen

  1. Allgemein - Ladedrucksensor Prüfen
    Von Ibba im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.08.2013, 20:40
  2. 8D/B5 - Ladedrucksensor ANB 1.8T
    Von DJDuese im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.07.2012, 21:55
  3. 8D/B5 - Ladedrucksensor 1,55bar??? S4 2,7 BT
    Von poloturbo86c im Forum Leistungssteigerung & Chiptuning
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.04.2012, 19:38
  4. 8D/B5: ANB 1,8t Ladedrucksensor
    Von Meider im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.10.2008, 18:23

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •