Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 23
  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von turbomanu
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Registriert seit
    04.09.2007

    2,0TFSI zittert ab und an im Stand

    Hi

    hab seit ca einer Woche das Problem dass wenn ich im Leerlauf stehe, dass der Motor kurz "zuckt".
    Man merkt es an der Drehzahl, die geht kurz 50 1/min runter und fängt sich dann wieder. Macht er bei kaltem und warmen Motor.
    Fehlerspeicher ist leer. Nervt gewaltig, wenn man fährt merkt man nichts.
    Hat man die Haube offen, springt der Motor richtig für einen Bruchteil einer Sekunde.
    Haben die Drosselklappe neu angelernt, auch ohne Erfolg. Was könnte das sein?
    Es ist leider schwer zu beschreiben. Wenn man im Auto sitzt und der Motor zuckt, merkt man das richtig im Auto, so als ob ein anderes Auto schnell an einem vorbei fährt. Das Auto wackelt kurz.
    Seit Mai 2012 im S3 unterwegs. Mit FTS Abstimmung, 307,7PS

  2. #2
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BEX

    Ort
    Oberberg
    Registriert seit
    23.02.2015
    Ich hatte damals das gleiche Problem bei meinem Golf 5 Gti Baujahr 2007.

    Wenn man hinterm dem Wagen stand und sich ein wenig zu dem Auspuff runtergebeugt hat hörte es sich so an als wenn er

    fehlzündungen hätte.

    Selbst nach dem Wechsel des PCV Ventils, der Zündkerzen + Zundspulen und der Reinigung der Drosselklappe war keine Besserung zu bemerken.

    Da der Wagen damals über einen Händler gekauft wurde und ich die "Schnauze" voll hatte habe ich Ihn umwandeln lassen.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4
    MKB/GKB
    -/-

    Registriert seit
    27.10.2013
    Könnte auch der Luftmassenmesser sein. Dadurch hatte Rumpelstielzchen Vibrationen im Stand bei seinem S4.

  4. #4
    Benutzer Avatar von dodi
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BWE/GVD

    Ort
    Dormagen
    Registriert seit
    26.01.2010
    Tausch doch mal die Kurbelgehäuseentlüftung, die war es bei mir vor einigen Jahren...
    - I think i spider -

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von turbomanu
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Registriert seit
    04.09.2007
    Ja das hab ich auch gedacht! Hat jemand zufällig die Teilenummer von dem Teil? Bei VW blickt es ja doch wieder keiner.. ich denke das heisst auch nicht genau Kurbelgehäuseentlüftung oder?
    Fahrzeug ist ein Audi S3 8P BJ 12/2007.
    Wäre super wenn jemand die Teilenummer von Teil und Dichtung hat!
    Seit Mai 2012 im S3 unterwegs. Mit FTS Abstimmung, 307,7PS

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4
    MKB/GKB
    -/-

    Registriert seit
    27.10.2013
    Im Teilekatalog nennt es sich "Entlüftung für Zylinderblock". Dem Teiledienst sollte aber auch die Kurbelgehäuseentlüftung ein Begriff sein

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von V8Thomas
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2009
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    CDLA

    Ort
    LE (Leipzig)
    Registriert seit
    12.11.2006
    Ist dein SUV schon das neue?
    PCV ist auch ein guter Ansatz, an deiner stelle würde ich die gleich umbauen.
    Ebenso mal den Stößel der HD Pumpe ansehen.

    LMM kannst du ja mal schauen was er an masse bringt.
    Audi S3 8PA Sportback 2.0 TFSI Quattro S-Tronic (350PS/530NM) - Powered bei Zoran
    VW Touran 1T2 Cross 2.0 TDI DSG / VW Lupo 1.0 / Audi Cabriolet 2.3 5 Zylinder

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von quattro-3ver
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BWE

    Ort
    87XXX
    Registriert seit
    24.09.2013

    2,0TFSI zittert ab und an im Stand

    Würd auch zuerst das PCV-Ventil wechseln.
    Hab meins 05.2014 getauscht, da war 06F129101R aktuell.

    Edit: sehe grad, ist wohl immer noch aktuell
    http://www.a4-freunde.com/showpost.php?p=2117808
    Geändert von quattro-3ver (07.03.2015 um 20:25 Uhr)
    K04 - Inside!
    it is not just 4WD........it´s quattro !!

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Avatar von turbomanu
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Registriert seit
    04.09.2007
    Hi Leute

    das zittern ist weg! Hab das PCV inkl Dichtung getauscht (mit etwas Rabatt 48€) geht gefühlt nun deutlich besser! Scheint da etwas Ladedruck verloren zu haben.

    @Thomas: Das SUV hat mit damals der Chipper gleich gewechselt, ist das aktuelle vom GTI, welches nicht mehr kaputt gehen soll.
    Stößel der HD Pumpe hab ich auch schon getauscht, sah gut aus, ist aber auch schon eine Weile her.
    Hab nun nur leider das Problem dass er bei 3500 kurz den Ladedruck zurück nimmt, mal mehr mal weniger deutlich..
    Entweder das PCV sitzt nicht perfekt oder er hat nun wieder mehr Ladedruck und der LMM macht nun schlapp..
    baue morgen das PCV nochmal aus und ein schaue ob es dann besser ist.
    Das ist das Problem bei Turbomotoren.. wenn er läuft alles gut, wenn nicht, gibts unzählige Ventile, eine lange Ladeluftstrecke, LMM, SUV, da wird man nicht mehr fertig.
    Fehlerspeicher ist wie gesagt leer.
    Komme leider nicht so leicht an jemanden der mal die LMM Werte loggen könnte..
    Wie kann man den auf Masse messen?
    Seit Mai 2012 im S3 unterwegs. Mit FTS Abstimmung, 307,7PS

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von V8Thomas
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2009
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    CDLA

    Ort
    LE (Leipzig)
    Registriert seit
    12.11.2006
    Masse kannst du mit vcds auslesen.

    Das PCV ist ne wandelnde Leiche die immer wieder kommt.
    Bau es um, dass ist das einzige was Sinn macht.

    Wie viel km hat deiner drauf?
    Ich vertrete die Meinung das LMM und Lambdasonden Verschleißteile sind und da sie extenziel wichtig für Gemisch und somit die Leistung sind kann man sowas nach 120 bis 150 tkm mal erneuern.
    Audi S3 8PA Sportback 2.0 TFSI Quattro S-Tronic (350PS/530NM) - Powered bei Zoran
    VW Touran 1T2 Cross 2.0 TDI DSG / VW Lupo 1.0 / Audi Cabriolet 2.3 5 Zylinder

  11. #11
    Erfahrener Benutzer Avatar von turbomanu
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Registriert seit
    04.09.2007
    Meiner hat nun so ziemlich genau 125tkm runter..
    Das PCV umbauen ist so eine Sache, manche sind da ja auch daegegen weil es nicht gut sein soll.
    Seit Mai 2012 im S3 unterwegs. Mit FTS Abstimmung, 307,7PS

  12. #12
    Erfahrener Benutzer Avatar von V8Thomas
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2009
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    CDLA

    Ort
    LE (Leipzig)
    Registriert seit
    12.11.2006
    Was soll daran nicht gut sein.
    Der Ventildeckel und die KGE sind original voneinander getrennt.
    Bei jedem älteren Modell z.b. 1.8t wird es zusammen geführt und funtioniert ohne Problem da es vorm Ladedrucksystem zugeführt wird.

    Du umgehst so das Problem mit dem schleichenden Ladedruckverlust.
    Audi S3 8PA Sportback 2.0 TFSI Quattro S-Tronic (350PS/530NM) - Powered bei Zoran
    VW Touran 1T2 Cross 2.0 TDI DSG / VW Lupo 1.0 / Audi Cabriolet 2.3 5 Zylinder

  13. #13
    Erfahrener Benutzer Avatar von crestron
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BGB

    Ort
    Ravensburg
    Registriert seit
    06.09.2011
    Schau dir mal den Raildruck an, wenn er den Ladedruck rausnimmt
    Ach...die paar Schritte kann ich auch fahren

  14. #14
    Erfahrener Benutzer Avatar von turbomanu
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Registriert seit
    04.09.2007
    Wie gesagt, ich hab leider kein VCDS, wenn ich denen in der Werkstatt erzählen würde sie sollen meinen LMM nach Masse prüfen und meinen Raildruck auslesen, sagen die wahrscheinlich geh heim und schlaf deinen Rausch aus.
    Seit Mai 2012 im S3 unterwegs. Mit FTS Abstimmung, 307,7PS

  15. #15
    Erfahrener Benutzer Avatar von V8Thomas
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2009
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    CDLA

    Ort
    LE (Leipzig)
    Registriert seit
    12.11.2006
    Das könnte passieren, hier im Forum sind aber genug die es haben.
    Schau doch mal ob einer in deiner nähe wohnt.
    Audi S3 8PA Sportback 2.0 TFSI Quattro S-Tronic (350PS/530NM) - Powered bei Zoran
    VW Touran 1T2 Cross 2.0 TDI DSG / VW Lupo 1.0 / Audi Cabriolet 2.3 5 Zylinder

  16. #16
    Erfahrener Benutzer Avatar von crestron
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BGB

    Ort
    Ravensburg
    Registriert seit
    06.09.2011
    Bei modernen Motoren ist es leider in der Regel mit Zündverteiler und Kerzen wechseln nicht mehr getan.
    Wenn du wild Teile tauschst, kannst du dir für das Geld bald dein eigenes VCDS kaufen.
    Ach...die paar Schritte kann ich auch fahren

  17. #17
    Erfahrener Benutzer Avatar von turbomanu
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Registriert seit
    04.09.2007
    Zitat Zitat von crestron Beitrag anzeigen
    Wenn du wild Teile tauschst, kannst du dir für das Geld bald dein eigenes VCDS kaufen.
    Das stimmt leider, jedoch ist es doch so dass bei VW die meisten das nicht blicken.
    Die checken den Fehlerspeicher und gut.
    Wenn du dann anfängst und sagst du hast Chiptuning und er bockt in irgendwelchen Drehzahlen ist für die schon der Ofen aus.
    Kann man ihnen auf der einen Seite auch nicht verübeln, hier sind wir ein Forum wo die meisten User sich bestens über ihr eigenes Modell auskennen. Als KFZler der den ganzen Tag vom Golf 2 bis zum Phaeton an allem schrauben muss, der kann das natürlich nicht wissen welche Luftmasse bei welcher Leistung anliegen sollte usw.
    Teile wild tauschen tu ich ohnehin nicht. Das PCV Ventil hab ich lange gegooglet, und für 50€ wars mir der Versuch wert. Hat sich ja zum Glück gelohnt.
    Kam nur heute leider nicht dazu es nochmal ein und auszubauen.
    Aber die Mehrleistung durch den Ventilwechsel ist schon sehr beachtlich!
    Seit Mai 2012 im S3 unterwegs. Mit FTS Abstimmung, 307,7PS

  18. #18
    Erfahrener Benutzer Avatar von oophilippxx
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BGB/GVD

    Ort
    MD
    Registriert seit
    08.10.2012
    Zitat Zitat von turbomanu Beitrag anzeigen
    Hi Leute

    das zittern ist weg! Hab das PCV inkl Dichtung getauscht (mit etwas Rabatt 48€) geht gefühlt nun deutlich besser! Scheint da etwas Ladedruck verloren zu haben.

    @Thomas: Das SUV hat mit damals der Chipper gleich gewechselt, ist das aktuelle vom GTI, welches nicht mehr kaputt gehen soll.
    Stößel der HD Pumpe hab ich auch schon getauscht, sah gut aus, ist aber auch schon eine Weile her.
    Hab nun nur leider das Problem dass er bei 3500 kurz den Ladedruck zurück nimmt, mal mehr mal weniger deutlich..
    Entweder das PCV sitzt nicht perfekt oder er hat nun wieder mehr Ladedruck und der LMM macht nun schlapp..
    baue morgen das PCV nochmal aus und ein schaue ob es dann besser ist.
    Das ist das Problem bei Turbomotoren.. wenn er läuft alles gut, wenn nicht, gibts unzählige Ventile, eine lange Ladeluftstrecke, LMM, SUV, da wird man nicht mehr fertig.
    Fehlerspeicher ist wie gesagt leer.
    Komme leider nicht so leicht an jemanden der mal die LMM Werte loggen könnte..
    Wie kann man den auf Masse messen?
    Es gibt zwei Versionen vom PCV bzw. KGE. Denn PCV ist nicht gleich PCV. Am besten über die FIN Nummer raussuchen lassen. Bei dem einen PCV benötigst du nämlich auch ein geändertes Rohr in der Ladeluftstrecke, wurde das bereits in deinem Fahrzeug verbaut so kannst du es nehmen, ich habe dieses Rohr nicht und somit brauchte ich das PCV mit der Nummer 06F 129 101 N.


    Irgendwo hab ich dazu auch mal was zusammengeschrieben.

    ######

    Hab mich grade Informiert: 06F 129 101 N wurde durch 06F 129 101 R ersetzt !!!
    Geändert von oophilippxx (11.03.2015 um 12:55 Uhr)

  19. #19
    Erfahrener Benutzer Avatar von Kjel89
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AVF/HCF

    Ort
    D-383...
    Registriert seit
    16.01.2008
    Wo kommst Du denn her ?
    Dafür ist ja die VCDS Userliste im Forum aktiv, dann kann Dir damit doch ein User helfen.
    Wenn Du aus meiner Nähe kommst, kann ich das gern auslesen (zwar kein VCDS, aber CarPort)

  20. #20
    Erfahrener Benutzer Avatar von turbomanu
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Registriert seit
    04.09.2007
    Hab das Teil über meinen Händler per Fahrgestellnummer raussuchen lassen, da kam nur das eine..
    Hab nun immernoch das Problem dass er gut antritt, bei Vollgas zwischen 3-4000 1/min kurz einmal bockt, und ab dann wieder voll bis zum Begrenzer zieht.
    Nervt echt. Das Leerlaufrucken ist weg. Nun aber dafür beim Fahren, aber nur unter Vollast.
    Zündspulen sind ca 1 Jahr alt, SUV ist neu, Schlauch vom SUV zur DK ist neu, und nun auch das KGE Ventil.
    Kann das noch der LMM sein? Normalerweise müsste sich das Bocken dann doch aber nicht mehr legen oder?
    Man liest doch immer dass man mit defektem LMM keine Höchstgeschwindigkeit mehr erreicht usw.
    Das Problem hab ich nicht, nur dieses kurze Bocken unter Vollast.
    Seit Mai 2012 im S3 unterwegs. Mit FTS Abstimmung, 307,7PS

Ähnliche Themen

  1. 8K/B8 - 3.0TFSI Reinigung und Pflege
    Von Dj_beat im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 10.06.2015, 08:52
  2. 8K/B8 - A4 Motoren 2,0TFSI 211PS identisch wie 2,0TFSI 180PS
    Von martman im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.02.2014, 23:03
  3. 8E/B6 - 2.4 BDV beschleunigt wellig und vibriert bei ca 1050 und 1800-2000 1/min im Stand
    Von stefanm9970 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.07.2013, 11:18
  4. 8E/B7 - Scheinwerfer zittert im Stand
    Von AlexMAC im Forum Beleuchtung
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 26.11.2012, 15:14
  5. 8D/B5: 1.8 : Motor zittert im Stand, hoher Kraftstoffverbrauch
    Von Metin im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.07.2007, 21:09

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •