Ergebnis 1 bis 16 von 16
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB/GGG

    Registriert seit
    16.11.2014

    Frage Fragen zu Downpipe und Lamdasonden

    Hi,
    hab da Fragen zu Downpipe und Lamdasonden:

    Es gibt ja Downpipes die haben den Sportkat quasi an originaler Position und die anderen unter dem Auto.
    Was ist zu bevorzugen?

    Und wie ist das dann mit den Lamdasonden? Bei Kat an Originalposition bleiben auch diese.
    Wie ist es aber wenn der Kat unter dem Auto ist?
    1. Lamdasonde an Originalposition und 2. direkt nach dem Kat?
    Oder wandert die erste auch unter das Auto vor den Kat?

    Was was in der Software angepasst werden wenn sich der Einbauort verändert durch die längere Verkabelung und dem daraus resultirendem größerem Leitungswiederstand?

    Grüße

  2. #2
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.8 T Quattro
    MKB/GKB
    AEB/DJJ/DAJ

    Ort
    Nürnberg
    Registriert seit
    08.02.2012
    Hallo. bin auch gerade dabei mich zu informieren, weil ich umbauen will.

    Kat unten ist m.M zu bevorzugen, das der kat nach dem Lader wegkommt ist ja (für mich) einer der Gründe des Umbaus.
    Nach dem Lader will ich nichts was die Abgasstrom stören könnte, die Abgasseite des Laders ist eh schon thermisch hoch genug belastet, Abgasgehäuse hatten alle Risse die ich in der hand hatte (3x ko3-005)
    Sitzt ja orginal nur an der Posi, das er schell auf themp kommt bei Kaltstart, sonst m.E. nur Nachteile.
    Könnte sein das es gemacht wird (sportkat ori Pos) weil es eher org "ausschaut", einziger Grund der mir einfallen würde.
    Zwecks Sonde kann ich dir nichts sagen, da ich nur eine habe, Kabel wird da velängert fertig.
    Soll wohl kein Problem mit der Länge/Widerstand geben, so jedenfalls die Aussagen was ich bisher dazu bekommen habe, hatte mir da auch etwas Sorgen gemacht.

    Über die ääh Zulassungsproblematik bist Du dir im klaren?
    Geändert von 1,8t Quattro (05.03.2015 um 13:15 Uhr)

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB/GGG

    Registriert seit
    16.11.2014
    Hi,
    mit der Katposition dachte ich mir schon fast.

    Du willst also deine Einbauposition von der Lamdasonde auch unters Auto setzen? Könnte doch an Originalstelle bleiben oder?
    Da ich 2 habe: Ich könnte die 2. auch rausprogrammieren, fragt sich nur was die AU dazu sagt ??

    Über die Zulassungsproblematik bin ich mir im klaren

  4. #4
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.8 T Quattro
    MKB/GKB
    AEB/DJJ/DAJ

    Ort
    Nürnberg
    Registriert seit
    08.02.2012
    Gute Frage.. ich habe keine Ahnung sollte aber genauso gehen. Habe halt geschaut wie das die andern Umbauer gelöst haben, da war immer die Sonde unten, warum k.A.
    Wär mir ganz recht, sollte dann "gut" ausschauen mit dem RS4 Kat dem ich dafür besorgt hab, wie ori für jemanden der nicht dauernt solche Autos macht.
    Rausproggen hab ich schon gehört das es gemacht wird, bin nicht vertraut mit deinem 2 Sonden, glaub eine "richtige" und die andere soll nur kontrolliern, sollen besser die Leute mit 2 Sonden was sagen die Umgebaut haben.
    Wurde aber auch nachfragen, hört ja schon manchmal von Fehler im Speicher oder MKL nach Umbau (allgemein nicht nur a4)

  5. #5
    Moderator Avatar von unitSTAR
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2012
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CDUC / JLS

    Ort
    Braunschweig
    Registriert seit
    29.05.2011
    Also ich habe eine DP mit Kat unter dem Auto. Die Lambdasonde ist bei mir am Originalplatz geblieben -> also hinterm Turbo. Bis jetzt habe ich noch keine Probleme. Man kann die Sonde auch verlängern und in dem Kat unters Auto einbauen.
    The Lowered Lifestyle

  6. #6
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB/GGG

    Registriert seit
    16.11.2014
    @ unitSTAR:
    Du hast auch nur 1 Sonde?

  7. #7
    Moderator Avatar von unitSTAR
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2012
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CDUC / JLS

    Ort
    Braunschweig
    Registriert seit
    29.05.2011
    Ich habe auch nur eine Sonde.
    The Lowered Lifestyle

  8. #8
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB/GGG

    Registriert seit
    16.11.2014
    Niemand mit 2 Sonden?

  9. #9
    Benutzer Avatar von Bl4ck MaRiNe
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BEX / HES

    Ort
    Essen NRW
    Registriert seit
    24.05.2010
    hab 2 sonden, kat (100 zeller) hinter 3" DP unters auto gesetzt ... 1. sonde sitzt hinterm turbo (orig. ort), 2. hinterm kat unterm auto. Sondenkabel ist vernünftig verlängert, keine Probleme. Die 2. sonde soll ja nur was "anderes" messen als die erste sonde hergibt. Sonst gibts n Fehler im MSG. Trotz eventuellem Fehler greifft die 2. Sonde allerdings nicht ins Motor-Management ein. "Wenn sie singt, lass sie singen" :P
    "zwangsbeatmet" Spritmonitor.de ٩(̾●̮̮̃•̃)۶

  10. #10
    Moderator Avatar von unitSTAR
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2012
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CDUC / JLS

    Ort
    Braunschweig
    Registriert seit
    29.05.2011
    Ich muss meine Aussage revidieren. Ich habe zwei Sonden. Beide sitzen optisch am vorherigen Platz. Messen also beide das selbe. Fehlermeldung habe ich aber keine.
    The Lowered Lifestyle

  11. #11
    Benutzer Avatar von Xynactra
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1997
    Motor
    2.8 V6 Quattro
    MKB/GKB
    ACK/DST

    Ort
    Schweiz
    Registriert seit
    17.07.2014
    Am rande:

    Die 1. sonde und 2. Sonde sind baulich die gleichen. Die Aufgaben aber geteilt:

    1. Sonde 1 ist vor dem Kat angebracht und misst Restsauerstoff,um zu bestimmen ob die vorherige Verbrennung zu fett oder zu Mager war. Es wird geregelt.

    Die 2. Sonde ist nach dem Kat angebracht und ist ebenfalls eine Sauerstoffsonde. Sie soll allerdings die funktion des Katalysators kontrollieren. Macht Sonde 2 die gleichen Ausschläge bzw liefert die gleichen Werte wie Sonde 1, ist der Kat hinüber oder Wirkung unzureichend geworden.

  12. #12
    Forensponsor
    Modell
    kein Audi A4/S4
    MKB/GKB
    ---

    Ort
    52224 Stolberg
    Registriert seit
    27.01.2003
    Zitat Zitat von unitSTAR Beitrag anzeigen
    Ich muss meine Aussage revidieren. Ich habe zwei Sonden. Beide sitzen optisch am vorherigen Platz. Messen also beide das selbe. Fehlermeldung habe ich aber keine.
    Da wohl raus Programmiert.
    Und wie schon geschrieben, Kabel der nach Kat Sonde vernünftig verlängert dann gibt’s keine Probleme.

  13. #13
    Moderator Avatar von unitSTAR
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2012
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CDUC / JLS

    Ort
    Braunschweig
    Registriert seit
    29.05.2011
    Nichts rausprogramiert.

    Chiptuning kam 2011. Die AGA 2014. Und da ich meinen AGA-Bauer kenne weiß ich, dass nichts programmiert wurde.
    The Lowered Lifestyle

  14. #14
    Benutzer Avatar von Bl4ck MaRiNe
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BEX / HES

    Ort
    Essen NRW
    Registriert seit
    24.05.2010
    trotz allem müsste das msg alarm schlagen, da beide sonden die selben werte haben (wenn kein kat dazwischen sitzt)... vlt doch beim chippen (wenn auch evtl. "aus versehen" oder aus "bestehender programmierung) rausgenommen worden würde ich vermuten.

    edit... lies doch mal die sonden aus ^^
    "zwangsbeatmet" Spritmonitor.de ٩(̾●̮̮̃•̃)۶

  15. #15
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB/GGG

    Registriert seit
    16.11.2014
    Oder die 2. Sonde hat so nen Mini-Kat:

    http://www.kraftwerk-shop.cc/Lambdas...ni-Katalysator

  16. #16
    Benutzer Avatar von Bl4ck MaRiNe
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BEX / HES

    Ort
    Essen NRW
    Registriert seit
    24.05.2010
    sachen gibt´s
    "zwangsbeatmet" Spritmonitor.de ٩(̾●̮̮̃•̃)۶

Ähnliche Themen

  1. Allgemein - Downpipe Fragen
    Von turbomanu im Forum Leistungssteigerung & Chiptuning
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 24.01.2015, 22:32
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.05.2011, 18:09
  3. 8D/B5: 1.8T: Fragen zu Downpipe und Metallkat.
    Von B5@Turbo im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 04.01.2009, 23:12
  4. 8E/B6: Fragen zu Navi plus und Fragen zum CD-Wechsler /dvd-player
    Von viking66 im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 22.12.2008, 18:22
  5. Re: Lamdasonden und Warnleuchte
    Von success1980 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.09.2005, 11:42

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •