Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Benutzer Avatar von elepelle
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB/GHW

    Ort
    89415 Lauingen
    Registriert seit
    02.06.2013

    Abblendlicht Bi-Xenon links plötzlich ohne Funktion

    Hallo,

    vorchen bin ich bei mir zu Hause angekommen, da war es bereits dunkel. Demnach hatte ich das Abblendlicht an, welches auch ohne Probleme funktionierte.
    Dann habe ich kurz meinen Einkauf in die Wohnung gebracht und wollte wieder fahren. Dann fiel mir aber auf, dass nun der linke Xenonbrenner nicht mehr zündet. Und erst nach einer Minute bekam ich auch im FIS die Meldung, dass das Abblendlicht links defekt sei.

    Erstmal habe ich nach den Sicherungen geschaut. Diese sind bei mir aber seltsamerweiße nicht vorhanden.
    Also habe ich mal die Brenner von links nach rechts getauscht, aber das linke Abblendlicht war immer noch ohne Funktion. Darum schließe ich den Brenner schonmal aus.
    Kabel und Stecker sahen soweit in Ordnung aus.

    Gibt es denn sonst noch irgendwo Sicherungen für das Abblendlicht?! Denn wie gesagt, im Sicherungskasten habe ich keine gefunden, bzw. der Platz dafür ist leer (war glaube ich 20 und 21).

    Gruß
    Matthias

  2. #2
    Benutzer Avatar von Rumpelstielzchen
    Modell
    Audi S4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    4.2 V8 Quattro
    MKB/GKB
    BBK/HEP

    Ort
    Magdeburg
    Registriert seit
    15.10.2012
    Hast du die Xenon-Steuergeräte auch von links nach rechts getauscht?
    Wenn nicht, dann mach das mal.

  3. #3
    Moderator Avatar von A4-Avant-FSI
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    PLZ 89
    Registriert seit
    23.07.2003
    Blog-Einträge
    6
    nicht das Steuergerät tauschen
    Scheinwerfer ausbauen und rechts-links und links-rechts anstöpseln
    geht schneller
    hast du Feuerschweif am Heck...spült das Wasser alles weg...
    fährste quer...siehste mehr

    ehemals A4-Avant-TDI

    mein Teilemarktblog http://www.a4-freunde.com/blog.php?248-K%E4ufe-und-Verk%E4ufe-im-Teilemarkt




  4. #4
    Benutzer Avatar von Rumpelstielzchen
    Modell
    Audi S4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    4.2 V8 Quattro
    MKB/GKB
    BBK/HEP

    Ort
    Magdeburg
    Registriert seit
    15.10.2012
    Ich habe ja nicht gesagt, dass er die Steuergeräte dazu ausbauen soll.

    Hast natürlich Recht, so ist es einfacher.

  5. #5
    Benutzer Avatar von elepelle
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB/GHW

    Ort
    89415 Lauingen
    Registriert seit
    02.06.2013
    Hallo ihr zwei. Danke für die rasche Antwort.

    Ich habe mal eben beide Scheinwerfer untereinander getauscht, und tatsächlich funktioniert der defekte Scheinwerfer auf keiner Seite.
    Der rechte, funktionierende Scheinwerfer, hat ebenso gut auf der linken Seite funktioniert.

    Zur absoluten Sicherheit habe ich nochmal den Brenner vom funktionierendem Scheinwerfer in den defekten eingebaut, aber da tut sich trotzdem nichts.

    Also kann es ja fast nur das Steuergerät am Scheinwerfer selbst sein. Die Kabel IM Scheinwerfer weißen keine Druckstellen oder Beschädigungen auf.

    Gruß
    Matthias

  6. #6
    Moderator Avatar von A4-Avant-FSI
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    PLZ 89
    Registriert seit
    23.07.2003
    Blog-Einträge
    6
    richtig das silbere Kästchen is im Eimer
    hast du Feuerschweif am Heck...spült das Wasser alles weg...
    fährste quer...siehste mehr

    ehemals A4-Avant-TDI

    mein Teilemarktblog http://www.a4-freunde.com/blog.php?248-K%E4ufe-und-Verk%E4ufe-im-Teilemarkt




  7. #7
    Benutzer Avatar von elepelle
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB/GHW

    Ort
    89415 Lauingen
    Registriert seit
    02.06.2013
    Hallo,

    ich hab gerade aus einem anderen B6 den Bi-Xenon Deckel samt Steuergerät probiert und siehe da: Es werde Licht!

    Also muss ein neues Steuergerät her.
    Besten Dank für euere schnelle Hilfe.

    Trotzdem merkwürdig, dass es so plötzlich kaputt gegangen ist. Eig. hört man ja, dass vorher die Xenonbrenner zum Flackern anfangen.

    Gruß
    Matthias

  8. #8
    Benutzer Avatar von Audireini
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T Quattro
    MKB/GKB
    BEX

    Registriert seit
    28.04.2013
    Hallo! Habe vor 3 Wochen das gleiche Problem gehabt! Bi-Xenon vom B6 s-line+(die grauen Scheinwerfer)
    Steuergerät von hier:
    https://www.lichtex.de/xenon-steuerg...raet/a-890351/
    Genau wie das Original. Eingebaut u. Licht war wieder da!!
    LG Reinhard

Ähnliche Themen

  1. 8E/B6 - Abblendlicht links ohne Funktion
    Von DirkM im Forum Beleuchtung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.01.2015, 23:16
  2. 8E/B7 - FSE ohne plötzlich ohne Funktion
    Von btk2000 im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.07.2013, 16:38
  3. 8E/B7 - Fernlicht links ohne Funktion, Bi-Xenon
    Von DieselTom im Forum Beleuchtung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.11.2010, 13:30
  4. 8D/B5 - Lautsprecher plötzlich ohne Funktion
    Von eaGLe22 im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.10.2010, 18:38
  5. 8E/B7: Tagfahrlicht plötzlich ohne Funktion
    Von A4AvantFahrer im Forum Beleuchtung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.10.2009, 18:54

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •