Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 35
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2007
    Motor
    4.2 V8 Quattro
    MKB/GKB
    BNS

    Registriert seit
    25.02.2015

    Audi RS4 B7 Zylinderkopfdichtung wechseln ohne Motorausbau?!?

    Hallo,

    Bei mir ist die Zylinderkopfdichtung im Eimer. (weißer Rauch aus dem Auspuff, und blubberndes Kühlwasser.)
    Dies ist mir vorgestern aufgefallen, und als ich gestern den Öldeckel aufgeschraubt habe, war der Deckel voll mit gelben Schleim (Öl + Wasser)
    Habe mich heute entscheiden, die Zylinderkopfdichtung selber zu wechseln, da ich das schonmal an einem anderen Auto gemacht habe.....
    Nun stehe ich aber vor einem kleinem Probelm:
    Ich habe die Ansaugbrücke ausgebaut, und den Zylinderkopfdeckel.
    Nun müsste ich an die Steuerkette, aber man kommt schlecht an die schrauben des Kettenkastens.
    Deswegen meine Frage, ob es Überhaupt möglich ist die ZKD zu wechseln ohne den Motor auszubauen.
    Das selbe Problem würde es mit dem Abgaskrümmer geben. Habe schon überlegt ob ich die Unterdruckpumpe samt Bremsleitungsverteiler ausbaue, um an den Kümmer zu kommen.

    Hat das vielleicht schon jemand gemacht??

    Der Wagen ist ein:

    Audi RS4 B7 Baujahr 2007

    Ich bin für jede Antwort dankbar!!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von V8Thomas
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2009
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    CDLA

    Ort
    LE (Leipzig)
    Registriert seit
    12.11.2006
    Nein ist es nicht.
    Der Motor muss raus.
    Audi S3 8PA Sportback 2.0 TFSI Quattro S-Tronic (350PS/530NM) - Powered bei Zoran
    VW Touran 1T2 Cross 2.0 TDI DSG / VW Lupo 1.0 / Audi Cabriolet 2.3 5 Zylinder

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2007
    Motor
    4.2 V8 Quattro
    MKB/GKB
    BNS

    Registriert seit
    25.02.2015
    Gibt es wirklich keine andere Möglichkeit?!?
    Also eigentlich wäre der Motorausbau für mich kein Problem, da ich
    Hebebüne, und Werkstattkran besitze, nur es ist halt die Arbeit die
    mich einige Zeit kosten wird....

    Grüsse

    Kevin

  4. #4
    Moderator Avatar von A4-Avant-FSI
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    PLZ 89
    Registriert seit
    23.07.2003
    Blog-Einträge
    6
    Kannst ja auch ein anderes Auto kaufen
    hast du Feuerschweif am Heck...spült das Wasser alles weg...
    fährste quer...siehste mehr

    ehemals A4-Avant-TDI

    mein Teilemarktblog http://www.a4-freunde.com/blog.php?248-K%E4ufe-und-Verk%E4ufe-im-Teilemarkt




  5. #5
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2007
    Motor
    4.2 V8 Quattro
    MKB/GKB
    BNS

    Registriert seit
    25.02.2015
    Joah.......
    ist ne Möglichkeit......
    nur meines Erachtens ist das die Letzte die ich nehmen würde.

  6. #6
    Benutzer Avatar von Kn00p!
    Modell
    Audi S4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    4.2 V8 Quattro
    MKB/GKB
    BBK

    Ort
    Trier
    Registriert seit
    26.09.2012
    Wirst leider nicht an einem Motorausbau drum rum kommen. Ist aber dann auch wesentlich angenehmer dran zu arbeiten. Allein wegen den Ketten ist es ohne Ausbau nicht möglich.

  7. #7
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2007
    Motor
    4.2 V8 Quattro
    MKB/GKB
    BNS

    Registriert seit
    25.02.2015
    Okay, werde es dann leider so machen müssen!
    Danke vielmals für eure Antworten!
    Ich werde euch auf dem laufendem halten!

    Grüsse

    Kevin

  8. #8
    Moderator Avatar von A4-Avant-FSI
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    PLZ 89
    Registriert seit
    23.07.2003
    Blog-Einträge
    6
    was hat der Motor schon runter
    Kettenservice schon gemacht?
    hast du Feuerschweif am Heck...spült das Wasser alles weg...
    fährste quer...siehste mehr

    ehemals A4-Avant-TDI

    mein Teilemarktblog http://www.a4-freunde.com/blog.php?248-K%E4ufe-und-Verk%E4ufe-im-Teilemarkt




  9. #9
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2007
    Motor
    4.2 V8 Quattro
    MKB/GKB
    BNS

    Registriert seit
    25.02.2015
    Hier ein kleines Update zu meiner Zylinderkopfdichtung

    Ich konnte am Wochenende endlich Zeit finden, und habe mich sofort an die Arbeit gemacht!
    Hier ein Paar Bilder dazu:

    Anhang 295709

    Anhang 295710

    Anhang 295713

    Anhang 295714

    Anhang 295715

    Anhang 295716

    Konnte heute leider nicht weitermachen, da mir das Werkzeug fehlte, um die Kette abzunehmen.....
    Hat jemand vielleicht einen kleinen Tipp für mich, wie ich am besten mit der Steuerkette hantieren soll...?
    Soll ich mir da einfach Markierungen setzten, oder doch lieber die Kette an das Zahnrad mit einem stück draht befestigen....?

    Grüsse!
    Geändert von mounty (16.03.2015 um 23:43 Uhr)

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4
    MKB/GKB
    -/-

    Registriert seit
    27.10.2013
    Die Bilder gehen nicht.

    Was soll man zum abnehmen der Kette für ein besonderes Werkzeug benötigen?

    Du musst nur sicherstellen, dass die Kette, wenn sie nicht ersetzt wird, wieder in die selbe Richtung läuft wie vorher.

  11. #11
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2007
    Motor
    4.2 V8 Quattro
    MKB/GKB
    BNS

    Registriert seit
    25.02.2015
    Hier nochmal die Bilder:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20150208_172212.jpg 
Hits:	157 
Größe:	175,0 KB 
ID:	295755Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG-20150310-WA0017.jpg 
Hits:	151 
Größe:	117,2 KB 
ID:	295756Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG-20150315-WA0003.jpg 
Hits:	150 
Größe:	106,6 KB 
ID:	295757Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	motor.jpg 
Hits:	160 
Größe:	219,4 KB 
ID:	295758Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20150316_154546.jpg 
Hits:	152 
Größe:	218,1 KB 
ID:	295759Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20150316_154534.jpg 
Hits:	152 
Größe:	130,8 KB 
ID:	295760

    @Hativ3 da sind so komische schrauben.....keine Ahnung wie die heißen, sehen aus wie Torx Schrauben, nur das sie Kanten nicht spitz sondern abgerundet sind.....hab aber schon den passenden Bit besorgt!

  12. #12
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4
    MKB/GKB
    -/-

    Registriert seit
    27.10.2013
    Sind das nicht Vielzahn? Ich hab beim S alles mit Sechskant, Torx und Vielzahn hinbekommen.

  13. #13
    Erfahrener Benutzer Avatar von V8Thomas
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2009
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    CDLA

    Ort
    LE (Leipzig)
    Registriert seit
    12.11.2006
    Denk dran, manuelle Bedi und Injektionen reinigen ist Pflicht bei dem Motor.
    Audi S3 8PA Sportback 2.0 TFSI Quattro S-Tronic (350PS/530NM) - Powered bei Zoran
    VW Touran 1T2 Cross 2.0 TDI DSG / VW Lupo 1.0 / Audi Cabriolet 2.3 5 Zylinder

  14. #14
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2007
    Motor
    4.2 V8 Quattro
    MKB/GKB
    BNS

    Registriert seit
    25.02.2015
    @V8Thomas hab ich schon gemacht als ich die Ansaugbrücke ausgebaut habe.......Schön mit der Zahnbürste und kaltreiniger eine Stunde rum geschrubbt
    bis alles blitzblank war.
    die Injektoren müsste ich noch machen. Wie kann man die Injektoren denn am besten reinigen? Mit der Zahnbürste wird das bisschen schwierig werden :P

    Auf jedenfall sind beide Zylinderköpfe in der Schleiferei zum Plan schleifen.
    Morgen kann ich die abholen, und sicherlich sind die Dichtungen morgen auch im Postkasten.

    Grüsse!

  15. #15
    Erfahrener Benutzer Avatar von Kjel89
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AVF/HCF

    Ort
    D-383...
    Registriert seit
    16.01.2008
    Ausbauen und von einem Händler/Boschdienst Ultraschall reinigen lassen, wäre wohl die beste Alternative.

    Man könnte sie natürlich vorher mal auslesen und sehen, ob sie verkorkt sind oder ob sie eher verschleißen (kenne mich beim RS4 nicht aus, ob er von einer Art betroffen ist). Danach könnte man dann entweder wie oben genannt reinigen lassen oder halt Neue einsetzen.

  16. #16
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2007
    Motor
    4.2 V8 Quattro
    MKB/GKB
    BNS

    Registriert seit
    25.02.2015
    Kann man die Injektoren einfach so zum Bosch Service bringen, und die dort auslesen und reinigen lassen, oder müssen die über das Motorsteuergerät ausgelesen werden?

  17. #17
    Erfahrener Benutzer Avatar von Kjel89
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AVF/HCF

    Ort
    D-383...
    Registriert seit
    16.01.2008
    Die kann man im eingebauten Zustand prüfen, ist jetzt bei deinem natürlich nicht mehr so einfach möglich
    Im Zweifel würde ich sie einfach reinigen lassen. Kostet gute 150€ und dann ist das Thema durch.

  18. #18
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2007
    Motor
    4.2 V8 Quattro
    MKB/GKB
    BNS

    Registriert seit
    25.02.2015
    Ich mache die erstmal so sauber, und baue sie wieder ein, und wenn der Motor wieder im Auto ist, werde ich die Injektoren erstmal auslesen, und mir die Ergebnisse angucken.
    Die Injektoren sind halt nur vorne am Auslass Loch verschmutzt.
    Das Auto lief auch ruhig, und mir ist nichts außergewöhnliches aufgefallen.
    und wenn die Ergebnisse doch schlecht ausfallen sollten, dann lass ich sie reinigen, und bau ggf. neue rein........
    Ich muss sogar irgendwo noch neue rumfliegen haben. Hab die mal billig bei eBay geschossen :P

  19. #19
    Erfahrener Benutzer Avatar von D31n1
    Modell
    Audi S4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    4.2 V8 Quattro
    MKB/GKB
    BBK / HLB

    Ort
    Munich Outback
    Registriert seit
    07.08.2011
    und nicht vergessen die Injektoren Dichtungen auf Risse oder Beschädigungen zu prüfen, sonnst hast ganz sicher Probleme
    Schluck du Specht!

  20. #20
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Zitat Zitat von Kjel89 Beitrag anzeigen
    Die kann man im eingebauten Zustand prüfen, ist jetzt bei deinem natürlich nicht mehr so einfach möglich
    Beim Benziner wäre mir das neu, das es geht.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

Ähnliche Themen

  1. 8E/B6 - 1.8T Motorausbau ohne Getriebe ?
    Von TonyBFB im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.12.2013, 20:21
  2. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.12.2012, 16:34
  3. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 16.02.2012, 11:32
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.01.2010, 11:19
  5. 8D/B5: 1.9TDI: Zylinderkopfdichtung selber wechseln
    Von hertle im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.04.2007, 20:52

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •