Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    2.5 TDI V6
    MKB/GKB
    BDG/GHA

    Ort
    NRW
    Registriert seit
    02.04.2010

    Frage Oelwechsel-Filter-b6/8e 2,5 TDI Oelfilter 2 O Ringe????

    Hallo gemeinde...
    eine frage...
    hab den A4 als 2.5 TDI ,.... is ein B6/8E...
    nun hab ich ein Oelwechsel gemacht und habe natürlich auch den Filter gewechselt...
    Ein MAN filter....
    nun hab ich das Problem, egal wie und was ich mache...wie sauber ich den Oeldekcel ( Kunststoff Gehäuse ) sauber mache...wenn ich den Motor an mach, drückt sich sofort Oel an der Dichtung raus...
    bei dem filter war 1 Dichtung dabei......
    nun hab ich in schlaue´n Buch ( SO wirds gemacht ) gelesen das der 2.5 TDI wohl 2 O Ringe brauch..

    kan mmir ev jemand weiter helfen???
    PS... als ich den filter gewechselt habe,war definitiv nur 1 Oring ganz oben ....das wars...

    das Oel muss ich noch dazu sagen, tritt nicht immer an der gleichen stelle aus...
    hab den deckel heute bestimmt gute 10 mal ab gehabt, geschaut, sauber gemacgr ec,.... jedes mal trat das oel an einer anderen stelle aus...

    ich stehe nun da mit meinem nicht-wissen. :-/

    Motor sieht aus wie sau und ist nicht dicht......
    alte dichtung versucht, neue dichtung, nur handfest ( 25 NM ist ja nicht wirklich fest ).... fest auch versucht....alles ohne erfolg.

    Hoffe es findet sich jemand der helfen kann...
    danke vorab

  2. #2
    Benutzer Avatar von honsai90
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1999
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AFN

    Ort
    Thiersee/Tirol
    Registriert seit
    30.12.2012
    Blog-Einträge
    1
    Nein, 1 Dichtring ist schon richtig. Ist der Dichting irgendwie beschädigt worden, ganz genau hinschauen. Ganz wenig sind 25 NM aber auch nicht (Kraft von 2,5 kg an nem 1m langen Hebel). Handfest ohne Werkzeug wär sicher viel zu wenig.

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    2.5 TDI V6
    MKB/GKB
    BDG/GHA

    Ort
    NRW
    Registriert seit
    02.04.2010
    Guten morgen,
    Also... in dem Deckel sitzt auch eine Dichtung.. würde sie als Flachdichtung bezeichnen und 1 Dichtung war bei dem Filter dabei. Die Dichtung ist ein ganz normaler O Ring der den Deckel mit dem Gehäuse Absichten soll.
    Genau da kommt es raus. Also..wenn ich es fester ziehe Quilt der O Ring leicht hervor.
    Beim Starten des Motors drückt sich dieser O Ring leicht Raus, und fängt eben an zu verlieren.
    Egal wie fest ich ihn ziehe..
    Bekomme echt die Krise.
    Bin ich echt so blöd?
    2 mal hab ich den oel wechseln bereits gemacht und nie Probleme gehabt. :-/

Ähnliche Themen

  1. 8E/B7 - Öl und filter für Audi a4 B7 2,5 TDI, aber was genau??
    Von A-u-d-i_a-4 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.12.2013, 20:58
  2. 8E/B7 - Öl Filter wechsel beim 3.0 TDI
    Von DER HOLLAENDER im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.05.2012, 11:59
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.07.2007, 21:35
  4. Re: K&N Filter bei B5/8D TDI
    Von AudiAvantB6 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.05.2006, 19:53

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •