Ergebnis 1 bis 15 von 15
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AVF

    Ort
    Stuttgart
    Registriert seit
    31.05.2013

    Reifen vulkanisiert Profil eingedrückt

    Hallo liebes Forum,
    habe ein Sommerreifen vulkanisieren lassen, in dem ein Nagel sich ziemlich genau in der Mitte der Lauffläche befand.
    Das Loch wurde dann mit vulkanisier Verfahren geflickt dabei wurde scheinbar so ein Druck mit der Wärme ausgeübt, dass das Profil zusammengequetscht worden ist. Laut Händler alles ok.
    Kann mir das jmd. bestätigen bzw. hat jmd. ähnliche Erfahrungen?

  2. #2
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AVF

    Ort
    Stuttgart
    Registriert seit
    31.05.2013
    Kann ich da Schadenersatz verlangen?

  3. #3
    Forensponsor Avatar von Tigerimtank
    Modell
    Audi A4 8H/B6
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2003
    Motor
    3.0 V6
    MKB/GKB
    -ASN/GBS

    Ort
    Westerwald
    Registriert seit
    22.02.2011
    Ein Stopfen ist keine Vulkanisation.

  4. #4
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AVF

    Ort
    Stuttgart
    Registriert seit
    31.05.2013
    Soll heißen?

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von logo103d
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW/ JEM

    Ort
    26XXX Nds
    Registriert seit
    11.09.2009
    Zitat Zitat von A4_TDI Beitrag anzeigen
    Kann ich da Schadenersatz verlangen?
    Wenn es nicht fachgerecht ist, klar.

    Aber das musst du nachweisen. Mal eine Auskunft bei einem anderen Reifenhändler, der derartige Arbeiten macht, nachfragen.

    Dabei das Corpus Delicti gleich mitnehmen und vorzeigen, damit man sich ein anständiges Bild machen kann.
    Geändert von logo103d (26.02.2015 um 21:42 Uhr)
    When I was young I was known as ...

  6. #6
    Forensponsor Avatar von Tigerimtank
    Modell
    Audi A4 8H/B6
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2003
    Motor
    3.0 V6
    MKB/GKB
    -ASN/GBS

    Ort
    Westerwald
    Registriert seit
    22.02.2011
    Für nen Stopfen reinzu ziehen und zu verkleben und nix anderes ist das eigentlich auch wenn sich der Stopfen durch den Kleber eben selbst vulkanisiert und die Verbindung zwischen Reifen und dem Pils herstellt. Aber richtig vulkanisieren ist was anderes

    Das mit dem Stopfen Bzw. Pils nennt man auch Kombimittelreparatur.

    Selbstvulkanisation Verfahren zum Aufbringen und Vulkanisieren von Reparaturmitteln bei Raumtemperatur.

    Kombireparaturmittel Reparaturkörper, bestehend aus Lochkanalfüllung und Reparaturpflaster. Reparaturpflaster Flächenartiger, in seinen Abmessungen und für seinen Verwendungsbereich geeigneter Reparaturkörper.


    Vulkanisation wird mittels Gummi und Hitze und Druck ausgeführt wodurch es ebenfalls zu leichten Verformungen kommen kann

    Reifenreparatur Reifenreparatur ist die dauerhafte Beseitigung des Schadens am Reifen mittels geeigneter Reparaturmittel und Verfahren zur weiteren uneingeschränkten Verwendung des Reifens gemäß der auf den Reifen angegebenen Kenzeichnungen. Pannenhilfsmittel Pannenhilfsmittel sind ein temporärer Notbehelf nach einem eingetretenen Reifenschaden für eine begrenzte Mobilitätssicherung. Heiß-/Warmvulkanisation Verfahren zum Aufbringen und Vulkanisieren von Reparaturmittel unter Zuführung von Wärme und durch das Aufbringen von Druck bei bestimmten Temperaturen.

    Quelle
    BRV
    Geändert von Tigerimtank (26.02.2015 um 22:45 Uhr)

  7. #7
    Forensponsor Avatar von Tigerimtank
    Modell
    Audi A4 8H/B6
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2003
    Motor
    3.0 V6
    MKB/GKB
    -ASN/GBS

    Ort
    Westerwald
    Registriert seit
    22.02.2011
    Soweit ich aber informiert bin ist Vulkanisator ein eigenständiger Beruf und vulkanisiert werden darf nur in Firmen der einen Meister beschäftigt. Während einen Stoipfen jeder einziehen darf. Zumindest wurde mir das vor einigen Jahren mal so von der IHK mitgeteilt. Ob ich das jetzt noch genauso wiedergeben konnte wir ich es gesagt bekommen hab weiß ich nicht mehr genau aber in der Art.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von logo103d
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW/ JEM

    Ort
    26XXX Nds
    Registriert seit
    11.09.2009
    Ist ja auch Latte, jedenfalls den Reifen vorzeigen und warten, was dazu erzählt wird.
    When I was young I was known as ...

  9. #9
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AVF

    Ort
    Stuttgart
    Registriert seit
    31.05.2013
    Werde mal ein Bild für euch hochladen, sobald ich am Laptop bin, damit ihr das auch mal gesehen habt

  10. #10
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AVF

    Ort
    Stuttgart
    Registriert seit
    31.05.2013
    Zitat Zitat von RszA4 Beitrag anzeigen
    Mit Verkehrssicherheit hat das nicht mehr viel zu tun, sowas ist Lebensgefählich
    Was meinst du damit? Das Flicken oder das Nachschneiden des Profils?

Ähnliche Themen

  1. 8D/B5 - Bis wieviel mm Profil zieht ihr die Reifen noch für ne Saison auf?
    Von B5@Turbo im Forum Räder & Reifen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.10.2011, 20:30
  2. 8E/B7 - Hinterer Schweller eingedrückt - einzeln zu beziehen?
    Von Ratzebrock im Forum Karosserie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.06.2011, 14:12
  3. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 31.03.2010, 01:03
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.08.2009, 15:37
  5. 8E/B6: Schweller eingedrückt?
    Von DerToby im Forum Karosserie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.04.2008, 08:54

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •