Hallo zusammen,

ich hoffe, Ihr könnt mir weiterhelfen...
Mein 1.9 TDI fährt an sich tadellos, nur habe ich seit einigen Tausend Kilometern (mittlerweile 260.000KM) etwas stärkere Vibrationen im Leerlauf sowie beim Schalten in den nächsthöheren Gang, falls ich bei unter 2300 U/min schalte. Die Vibrationen spüre ich dabei auch leicht am Lenkrad. Genauso vibriert mein Lenkrad stark, wenn ich über Kopfsteinpflaster fahre, falls da ein Zusammenhang existieren kann!?
Hat jemand eine Idee woran das liegen kann?

Vielen Dank Euch!!