Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2009
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAGA

    Registriert seit
    28.10.2013

    Böse 2,0 TDI und jetzt das ZMS... langsam hab ich die Nase voll

    So langsam entwickelt sich mein A´$ 2,0 TDI Avant MKB: CAGA echt zu einem Geldgrab.

    Fahre ja schon lange Audi...aber so einen "Trümmer" hatte ich ja noch nie.

    Die Ausfallliste geht weiter:

    Vor 6 Monaten Anlasser hin..... Hab ich in einer freien Werkstatt die überwiegend nur VAG machen tauschen lassen.
    Der Wechsel...ein Albtraum.
    Der Ingenieur der sich den Mist hat einfallen lassen, musste zu Strafe das Ding 3 mal tauschen. Echt krank.

    Vor 3 Monaten.....Anlasser erneut Defekt. Kulanz vom Lieferanten abgelehnt, weil "Fremdabtrieb" im Anlasser.

    Also....den ganzen Spaß nochmal bezahlt.

    Einen Monat später erklärt sich der "Fremdabrieb"

    ZMS (Zweimassenschwungrad) hinüber. Geräusche aus dem Bereich und Kupplung geht komisch und alle ruppelt.

    Hat jemand schon ähnliche Erfahrungen mit dem ZMS gemacht?

    Also, wenn das "Vorsprung durch Technik ist", war dies auf jeden Fall mein letzter Audi.

    Bei dem "Freundlichen" ist so ein Defekt natürlich nicht bekannt und ja sehr ungewöhnlich.

    Meine freie Werkstatt kennt es aber schon und meint die Dinger sind "Verschleißteile" und gehen des Öfteren hoch.

  2. #2
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2012
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CJCA/MVS

    Ort
    Niederbayern
    Registriert seit
    18.06.2014
    Hallo, du redest mir quasi aus der Seele. Hab auch fast nur schlechte Erfahrungen mit meinem 2009er A4 CAGA.

    Die Bezeichnung Geldgrab würde für meinen 2009er A4 CAGA genauso passen, wenn ich alles reparieren hätte lassen was gemacht werden müsste.
    Ich hab meinen vor genau einem Jahr gebraucht gekauft mit 47000 km. Leider von Privat aber der Preis war wirklich gut. Hab ihn jetzt ein Jahr gefahren und werde ihn jetzt wieder verkaufen.
    Hatte letzten Herbst Geräusche in der Vorderachse. Habe das auch bei ner freien Werkstatt reparieren lassen. Beim ersten Versuch klappte es noch nicht ganz und ich musste eine Woche drauf ihn wieder in die Werkstatt bringen. Seitdem ist aber Ruhe.
    Nun war ich letzt Woche bei der 60.000er Inspektion.
    --> Alles Durchgecheckt --> Kupplungsgeräusche. Ziemlich sicher das ZMS. Kulanz von Audi gibts nicht! Reparatur würde mich um die 1600 Euronen kosten. Das Reichte mir dann. Hab auch da von Privat,keine Garantie. Klar daran bin ich selber Schuld, aber trozdem. (Kurz der Grund warum privat: guter Preis, und als ich 2011 einen A3 gekauft habe hab ich von dem Händler ne 2 Jahre Garantie dazubekommen für 499€, die ich letztendlich aber nicht in Anspruch nehmen musste, da keine Reparaturen anfielen)
    Dazu kommt noch, dass ich duch dieses Forum hier herausgefunden habe, dass die 2009er bis Oktober auch noch Sechskant Probleme haben!
    Außerdem fand ich den Verbrauch auch immer recht hoch. Bei normaler Fahrweise so um die 6,5 Liter. Wenn man etwas sportlicher Unterwegs ist auch gleich 7 Liter. Angabe sind wenn ich mich recht erinnere 5,4l
    Das alles zusammen führt jetzt dazu, dass ich ihn verkaufen werde und mir einen Jahreswagen holen werde mit 5 Jahren Anschlussgarantie.
    Also schon wieder nen A4 aber mit Baujahr 2013 oder jünger.
    Hab da an so etwas gedacht. http://home.mobile.de/AUDI-LANDSHUT#des_205444343

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4
    MKB/GKB
    keine

    Registriert seit
    05.02.2010
    Zitat Zitat von niederbayer Beitrag anzeigen
    ...also schon wieder nen A4 aber mit Baujahr 2013 oder jünger.
    Hab da an so etwas gedacht. http://home.mobile.de/AUDI-LANDSHUT#des_205444343
    Sehr gutes Angebot, 1,9% wirklich schön dann gleich die Garantie auf 5Jahre erweitern und Ruhe und auch nicht zu einer freien Werkstatt gehen bzw. zumindest den Service bei Audi machen lassen. Reparaturen kann man ja trotzdem bei einer freien Werkstatt machen z.B. Bremsen tauschen solange das Checkheft sauber ist...

    Dennoch kann ich zumindest für meinen CAGA nicht bestätigen was Ihr da sagt, habe jetzt 100.000km selber gefahren und wirklich nur den Service gemacht mit 2 Ausnahmen KI und MMI-Mainunit was aber durch die Garantie abgefangen wurde (habe meine auf 5 Jahre erweitert). ZMS, Getriebe und die ganzen Probleme die hier aufgezählt werden kann ich nicht bestätigen.
    Freie Bahn mit Marzipan!!! --- <<< Zu meinen Alben >>>

  4. #4
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2009
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAGA

    Registriert seit
    28.10.2013
    Hallo Niederbayer,

    oh...offensichtlich bin ich ja wohl doch nicht der einzige wie mir Audi hier gerne einreden möchte.
    Dein Bericht passt leider !.! zu meiner Gurke.
    Hab ihn auch Privat gekauft. Ich kann auch nichts verwerfliches daran finden. Man muss ja nicht unbedingt bei einem Audi-Händler kaufen.
    Und ich hätte auch bei dem Wagen nie vermutet das es so eine Geldvernichtungsmaschine ist.
    Den Verbrauch finde ich auch so...naja...aber das hat mich nicht sehr gestört.
    Ich lasse jetzt wohl oder übel das ZMS machen.....mir bleibt ja nichts anderes übrig und dann kommt das Ding vom Hof.
    Ich mag das Auto nicht mehr sehen.
    Hatte auch noch nie bei meinen ganzen anderen Audi´s so ein schlechtes Gefühl.
    Ich traue mich schon seid Monaten keine weiten Strecken mehr zu fahren weil ich immer Angst habe, das wieder eine große Reparatur danach ansteht.
    Also...fahren wir eigentlich seid Monaten den Skoda meiner Frau und der Dicke steht geputzt in der Garage.
    Ganz schön arm, oder?

    Bin allerdings jetzt echt kuriert.

    Wenn er weg ist....der nächste wird sicher kein Audi mehr.

    Oder wenn ein A2 ....hat mein Sohn einen.....technisch das beste was bei Audi jetzt rausgefahren ist.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    leer
    Registriert seit
    04.05.2008
    Das mit Kupplung, Ausrücklager und ZMS ist der B8 wirklich bis jetzt der schlechteste von meinen drei A4. Leider absolut kein Einzelfall, bei weitem nicht. Selbst wenn man ein bestimmtes Teil von den dreien austauscht, ist nicht von langer Dauer. Ich empfehle immer alle drei Teile auszutauschen.

    Mitm Anlasser kann jederzeit auch bei einem anderem Auto auftreten... egal welcher Hersteller! Anlasserproblem ist kein typisches Audi A4 Problem. Eine Frage zu deinem ersten Anlasserschaden hätt' ich aber noch... was war da ganz genau defekt??? Gibt es Informationen und Bilder?

    Zu dem Sechskanter... es reicht nicht um zu wissen, es muss passieren! Du kannst doch nicht jetzt schon auf ein Problem beleidigt sein, was höchstwahrscheinlich nicht mal bei deinem auftreten würde! Versteh ma? Ich sag doch seit ein Paar Jahren, die Panikmache funktioniert! Besten Dank an derjenigen, der damals hier im Forum als erster nidergeschrieben hatte.

    Ansonsten wünsche ich dir schon mal viel Spaß mitm Neuen! Ich hoffe, du wirst da glücklich.

  6. #6
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2012
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CJCA/MVS

    Ort
    Niederbayern
    Registriert seit
    18.06.2014
    @s-line-snake
    Bei dem Sechskantproblem hast du einerseits schon Recht... aber bei mir wird jedes Mal, wenn ich wieder ein Thema lese "Austauschmotor 2.0 TDI Bj. 2008/2009 wegen Sechskant" die Sorge größer, dass ich der nächste bin mit Motorschaden wegen dem Sechskant. Du hast ja nen 2010er also betrifft es dich ja nicht.
    Danke schonmal, ich hoff auch, dass ich mit dem neuen glücklich werde. Was sagst du eig. zu dem Angbot unter dem Link oben. Ich find den Preis gut vom Audi Zentrum mit Garantie und er ist jetzt 1 Jahr alt und hat gute Aussattung.
    Ich hoffe und denke einfach, dass ein 2014er B8 einfach doch ausgereifter ist als ein 2009er. Liegen ja doch 5 Jahre dazwischen.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    leer
    Registriert seit
    04.05.2008
    Habe gerade "Austauschmotor 2.0 TDI Bj. 2008/2009 wegen Sechskant" bei Gockel auseinander genommen.

    Hmmmm... finde nix. Da kam (mit kleinen Anderungen!) dein Beitrag hier (vor Kurzem) und ein MT-Thread vom Mai 2013! Den kennen ich seit der Geburt. Eventuell wird sich die nächsten Tage hier einer angesprochen fühlen

    Bis jetzt sind nur die Einzelfälle/Einzelschicksale.... und wieviele haben wir davon???? Bei meistgebautem Audimodell.... bei meistgebautem Motor???


    - - - - - Beiträge automatisch zusammengeführt - - - - -

    Zu dem Neuen...
    bin z.Z. nicht uptodate... Die Preise sind zur Zeit anders als im Sommer.
    Mach doch einen neuen Kaufberatungsfred, dann werde ich mich sehr gerne melden.

  8. #8
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2012
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CJCA/MVS

    Ort
    Niederbayern
    Registriert seit
    18.06.2014
    Ja, ich werd morgen nen Kaufberatungsfred aufmachen. Will noch paar mehr Gründe loswerden warum ich meinen jetzigen tauschen möchte. Ich hab den chorus Radio drin. Das heißt keine Chance auf MP3 abspielen oder dergleichen. Hab kein LED und Xenon, was aber für mich in der heutigen Zeit doch Pflicht ist. Und neue Sommerreifen bräuchte ich auch noch dieses Jahr :P

    http://www.a4-freunde.com/forum/show...hmotor-Service
    Nur am Rande: Das ist doch ein recht aktuelles Thema. 2009er CAGA Motorschaden.
    Muss dir aber nochmal recht geben. Es sind halt Einzelfälle, die halt immer mal vorkommen können, bei jedem Motor von jedem Hersteller.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    leer
    Registriert seit
    04.05.2008
    Habe ebenfalls von Anfang an beobachtet

    Jetzt mal bitte ernst seine Antwort genau anschauen! Hab ich nur das Gefühl, dass er dass nur deine explizite Frage bestätigt hat? Ich gehe sogar weiter und unterstelle dem User, dass er davor nichts von dem Ölpumpenmodul wusste

    Unterschied ist minimaler als du denkst, die Fragestellung ist entscheidend! Bin aber gespannt, eventuell meldet sich ein oder anderer? Angeblich gibt es solche auch hier.

    Weißt du warum ich das so denke....?
    http://www.a4-freunde.com/forum/show...0-TDI-Ambiente
    Geändert von s-line-snake (22.02.2015 um 01:35 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. 8E/B7 - Passt die RS4 B7 Kupplung ZMS und Druckplatte auf das Getriebe vom A4 B7 2,0 TFSI
    Von olsn im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 01.03.2015, 12:39
  2. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 23.03.2006, 09:47
  3. Re: Ich hab die Schnauze voll !!!
    Von michael978 im Forum Allgemeines
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.09.2004, 17:00
  4. Re: Audi Tieferlegen-Isch hab die Fr**** voll!
    Von Monxx1 im Forum Fahrwerk
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.03.2003, 23:47

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •