Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Benutzer Avatar von suchmich1983
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BWE

    Registriert seit
    18.09.2014

    Ruckeln bei Vollgas oberhalb von 6000U/min

    Hi,

    hab die Suche schon gequält aber nichts zu mir passendes gefunden...

    ich hab vorhin ne Messfahrt gemacht, um mit OBD Dyno ne leistungsmessung zu machen. Bin im 4ten Gang bei ca 60KM/h voll drauf gelatscht. Ab ca 6000U/min hat es kurz geruckelt, als wenn die Leistung abfällt, dann direkt wieder Leistung, dann wieder kurz ruckeln und dann wieder Leistung.

    Jemand ne Idee was das sein kann? Im Fehlerspeicher steht nichts. LMM ist in Ordnung.
    Motor hat ca 100TKM gelaufen hat seit 3 Minaten Chip von Wetterauer.

    In in den anderen Drehzahlbereichen ist mir das so noch nie untergekommen.

    Danke und gute N8

  2. #2
    Benutzer Avatar von Blaaxri
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    2.4 V6
    MKB/GKB
    ALF/DES

    Ort
    Minfeld
    Registriert seit
    16.09.2012
    Bis wieviel darf denn der Motor drehen ?
    Evtl. der Drehzahlbegrenzer.

  3. #3
    Benutzer Avatar von suchmich1983
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BWE

    Registriert seit
    18.09.2014
    So knapp bis 7000. Fing bei 6000 an und dann halt kurz Leistung weg und wieder wie oben geschrieben.

  4. #4
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Würd mal die Werte des Benzindrucks loggen, könnte sein das da was fehlt.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  5. #5
    Benutzer Avatar von suchmich1983
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BWE

    Registriert seit
    18.09.2014
    Werde das nachher mal loggen, kein Problem!
    Diese MWBs sind das richtig?

    106 Hochdruck
    103 Niederduck
    230 Hochdruck (hier zeigt er dir den Soll-und den Ist-Raildruck)

    Ich hab morgens wenn der Motor kalt ist auch das Gefühl, dass der überhaupt nicht ausm Quark kommt. Könnte das hier evtl. mein Problem sein?
    http://www.a4-freunde.com/forum/show...=1#post1484635

  6. #6
    Benutzer Avatar von suchmich1983
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BWE

    Registriert seit
    18.09.2014
    Zitat Zitat von RszA4 Beitrag anzeigen
    Da kann evlt am G62 Temperaturfühler liegen
    ok! Und das wird dann besser, wenn der Motor warm ist?!?!
    Der Motor wird auch ganz normal warm (90 Grad) nach paar Minuten!

  7. #7
    Benutzer Avatar von suchmich1983
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BWE

    Registriert seit
    18.09.2014
    kann ich das auch loggen?

  8. #8
    Benutzer Avatar von suchmich1983
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BWE

    Registriert seit
    18.09.2014
    Zitat Zitat von RszA4 Beitrag anzeigen
    Katstart Probleme , rucken im kaltstart , fehlende leistung usw deutet oft darauf hin das dein Steuergerät falsche Signale Vom Geber bekommt .
    Ist ja nicht so das er nur die Temp anzeigt sondern auch, als Korrekturfaktor für viele Funktionen der anderen Werte genutzt wird , zb auch das anfetten des Gemisch ,Zündzeitpunkt und Einspritzzeit bei kaltem Motor, Klopfregelung, Lambdaregelung usw.
    Tachchen,

    anbei mal ein Log vom G62 Tempgeber und Ladedruck soll/ist.
    Tempsensor müsste meines Erachtens nach heile sein, da er niedrig anfängt, also nahe Aussentemperatur und dann hochzählt je länger man fährt.

    Ladedruck bin ich etwas verwirrt. Ich hab gelesen, dass der Ist-Ladedruck größer sein soll, als der soll-Ladedruck. Aber bei mir ist das manchmal so und manchmal auch nicht.

    Kann da bitte mal einer schauen?

    ladedruckSoll-Ist.txt TempG62.txt

    Danke und Grüße
    Christian

Ähnliche Themen

  1. 8D/B5 - 1.8T: Motor reduziert Ladedruck ab 6000U/min.
    Von 1Komma8T im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.08.2010, 18:59
  2. 8D/B5: Bei Vollgas (3000u/min) in den Notlauf
    Von EddyNator im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 03.05.2010, 12:28
  3. 8D/B5: S4: Ruckeln bei Vollgas und hoher Betriebstemperatur
    Von Bigfoot_S4 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.05.2009, 22:56
  4. 8D/B5: Ruckeln bei Vollgas im 4ten u. 5ten Gang ( nach Chiptuning)
    Von jinx im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.03.2008, 20:08
  5. Bei Vollgas ruckeln
    Von Gerold Bernhardt im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.03.2007, 18:05

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •