Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    BKN und BWE

    Registriert seit
    10.05.2013

    Bi-Xenon Shutter für Fernlicht defekt

    Hallo Forum,

    mein A4 (04/2004, BKN) hat Bi-Xenon mit Kurvenlicht. Rechts geht der Shutter für Fernlicht nur noch sporadisch auf. Wenn er offen ist, bleibt er dann auch offen. Alles andere an der Beleuchtung (LWR, Kurvenlicht) funktioniert soweit. Was ich bei etwas wärmeren Temperaturen machen werde, ist mal alles freimachen und die Kabelage prüfen, eventuell ist iwo n Kabel defekt oder so. Ich gehe aber nicht davon aus.

    Teilenummer: 8E0 941 004 AF

    Nun suche ich nach Ersatz, nach meiner Recherche ist eine Reparatur kaum möglich und sehr aufwendig. Zuvor muss ich wissen, ob der Stellmotor im Scheinwerfer Schuld ist oder das Steuergerät. Die bei Audi zuckten mit den Schultern, man müsse das mal ausbauen und testen. Wird natürlich gut was kosten, da habe ich keine Lust drauf. Der Kerl dort klang heute auch nicht sonderlich sicher in seinen Aussagen, klang nach Fass ohne Boden. Kennt Ihr eine Variante zum Testen??

    Variante 1:
    Auf gut Glück Scheinwerfer kaufen und testen. Wenns dann am Steuergerät lag, muss ich den gekauften Scheinwerfer halt wieder verkaufen und ein Steuergerät besorgen.

    Mit 730€ für Scheinwerfer und 430€ für Steuergerät bin ich ja schon bei einem signifikanten Teil des Wagenwertes. Das kommt gar nicht in Frage. Also werde ich wohl einen gebrauchten kaufen müssen, mit dem Risiko, dass der evtl auch einen Defekt am Shutter haben kann (oder woanders). Für paar hundert €uronen findet man einiges in der Bucht.

    Variante 2:
    Ich "downgrade" auf Bi-Xenon ohne Kurvenlicht und besorg mir ein Paar mit weißen Blinkern (sieht besser aus). Kurvenlicht find ich zwar toll aber ich könnte darauf verzichten, wenn das eine deutlich günstigere Alternative werden sollte.
    Kann das Steuergerät mit Kurvenlicht (also mein jetziges) auch einen Scheinwerfer ohne Kurvenlicht ansteuern oder muss ich dann auch ein neues Steuergerät kaufen?


    Nun zu den Teilenummern:

    Wo finde ich die Teilenummern für die Steuergeräte? Die nicht so bei Audi wollten keine Teilenummern rausrücken


    http://www.a4-freunde.com/showwiki.p...enummern+A4+B7

    Was ich hier nicht verstehe ist das fettgedruckte
    8E0 941 004 AF entfallen in 8E0 941 030 BB (gelbe Blinker)

    Soll bedeuten, dass ich 004 AF sowie 030 BB bei mir verbauen kann oder wie ist das gemeint?

  2. #2
    Moderator Avatar von A4-Avant-FSI
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    PLZ 89
    Registriert seit
    23.07.2003
    Blog-Einträge
    6
    evtl. is der elektromagnet im Eimer
    wär interessant ob der normale und der Kurvenlichtscheini den gleichen hat
    denn der is eig. leicht zu tauschen
    hast du Feuerschweif am Heck...spült das Wasser alles weg...
    fährste quer...siehste mehr

    ehemals A4-Avant-TDI

    mein Teilemarktblog http://www.a4-freunde.com/blog.php?248-K%E4ufe-und-Verk%E4ufe-im-Teilemarkt




  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AVF/HCF

    Ort
    dahemm
    Registriert seit
    14.01.2015
    kann man die sw denn von rechts nach links tauschen? also nur mal auf der anderen seite einstöpseln? weis nicht ob die stecker passen bzw pinbelegung passt... hab ich auch noch nie versucht.
    tight lines und Spaß ist was ihr draus macht!

  4. #4
    Forensponsor Avatar von Flodol
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    2.0
    MKB/GKB
    ALT

    Ort
    93482 Pemfling-Grafenkirchen
    Registriert seit
    06.09.2009
    Scheinwerfer für Gasentladungslampe mit Kurvenlicht
    8E0 941 030 BB.........Index AF war vorher

    Steuergerät für Gasentladungslampe
    8E0 907 391 C wurde auch ersetzt in 8P0 907 391
    Teilenummern? Leitfäden? Stromlaufpläne? PN an mich!

  5. #5
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    BKN und BWE

    Registriert seit
    10.05.2013
    Zitat Zitat von Flodol Beitrag anzeigen
    Scheinwerfer für Gasentladungslampe mit Kurvenlicht
    8E0 941 030 BB.........Index AF war vorher

    Steuergerät für Gasentladungslampe
    8E0 907 391 C wurde auch ersetzt in 8P0 907 391
    Ist das dann ein SGerät für beide SW (li & re)?


    Ich habe da was in der Bucht gefunden. Anbieter sagt allerdings folgendes:

    Doch bei minusgraden kann er mal flackern. Wenn es draußen kalt ist und man in eine rechtskurve gefahren ist, ging er mal aus. Man musste das Licht wieder aus und wieder an schalten und alles war wieder ok.
    Da will ich eigentlich die Finger von lassen, außer Ihr alle sagt jetzt, dass solch ein Symptom nix mit dem SW sondern eher was mit Brenner zu tun hat. Der Anbieter hätte wohl auch Steuergerät gewechselt und hätte das Prob. danach immernoch gehabt. Mit einem anderen Brenner wurde das nicht getestet. Gleich neuen SW gekauft. Was sagt Ihr dazu?
    Geändert von Cepheid (18.02.2015 um 23:04 Uhr)

  6. #6
    Forensponsor Avatar von Flodol
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    2.0
    MKB/GKB
    ALT

    Ort
    93482 Pemfling-Grafenkirchen
    Registriert seit
    06.09.2009
    Ne, pro seite ist 1 STG...
    Teilenummern? Leitfäden? Stromlaufpläne? PN an mich!

  7. #7
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    BKN und BWE

    Registriert seit
    10.05.2013
    Ich meine ob die von Dir genannte Teilenummer das STG für die rechte Seite ist oder für beide Seiten einsetzbar ist?

  8. #8
    Moderator Avatar von A4-Avant-FSI
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    PLZ 89
    Registriert seit
    23.07.2003
    Blog-Einträge
    6
    die sind gleich auf beiden Seiten
    hast du Feuerschweif am Heck...spült das Wasser alles weg...
    fährste quer...siehste mehr

    ehemals A4-Avant-TDI

    mein Teilemarktblog http://www.a4-freunde.com/blog.php?248-K%E4ufe-und-Verk%E4ufe-im-Teilemarkt




  9. #9
    Forensponsor Avatar von Flodol
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    2.0
    MKB/GKB
    ALT

    Ort
    93482 Pemfling-Grafenkirchen
    Registriert seit
    06.09.2009
    Zitat Zitat von Cepheid Beitrag anzeigen
    Ist das dann ein SGerät für beide SW (li & re)?


    Ich habe da was in der Bucht gefunden. Anbieter sagt allerdings folgendes:



    Da will ich eigentlich die Finger von lassen, außer Ihr alle sagt jetzt, dass solch ein Symptom nix mit dem SW sondern eher was mit Brenner zu tun hat. Der Anbieter hätte wohl auch Steuergerät gewechselt und hätte das Prob. danach immernoch gehabt. Mit einem anderen Brenner wurde das nicht getestet. Gleich neuen SW gekauft. Was sagt Ihr dazu?

    Vergiss es, Flackern beim B7 ist oft das STG defekt
    Da hab ich sogar ne TPI hier drüber....
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken gertz.pdf  
    Teilenummern? Leitfäden? Stromlaufpläne? PN an mich!

  10. #10
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    BKN und BWE

    Registriert seit
    10.05.2013
    Zitat Zitat von Flodol Beitrag anzeigen
    Vergiss es, Flackern beim B7 ist oft das STG defekt
    Da hab ich sogar ne TPI hier drüber....
    Interessant die TPI, wird gleich gespeichert Danke. Aber wenns das STG das Flackern beim Anbieter verurscht, dann sollte der SW ja nicht betroffen sein - geht hier immernoch um das besagte Angebot in der Bucht.


    Wenn das so ist, dass das STG beidseitig funktioniert, dann würde ich mal das linke STG (fehlerfreie Seite) nach rechts bauen und schauen ob das Problem genauso besteht. Wenn ja, ist es der SW, wenn nicht, das STG, richtig?

    Hab ich iwas übersehen?

  11. #11
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    BKN und BWE

    Registriert seit
    10.05.2013
    Ursache gefunden:


    Filterkasten runter und Deckel vom rechten Xenon Brenner geöffnet und im Scheinwerfer nach Kabeldefekten gesucht. Ich hab das gemacht, was man nicht tun soll: Zündung an, Fernlicht an und mit Handschuhen und Schraubenzieher an Kabel und Steckern gewackelt.

    Siehe da, der blaue Stecker (s. Bild) hat Schuld. Drückst Du ihn in eine Richtung, springt der Shutter.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	208057274-w988-h556.jpg 
Hits:	30 
Größe:	75,5 KB 
ID:	303743

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	208057273-w988-h556.jpg 
Hits:	27 
Größe:	65,9 KB 
ID:	303745

    Der Stecker selber scheint OK zu sein (hatte ihn ab, nix locker, keine Korrosion, Kabel sitzt fest am Stecker). Der Sockel der Steckverbindung, der auf einer Platine sitzt (s. Bild), ist aber locker, somit wird wohl auch die Verlötung der Steckverbindung auf die Platine locker sein. Kann ich aber nicht sicher sagen denn das ist zu weit drin.


    Hab dann solange rumgefummelt, bis die Steckverbindung vernüntig auf der Platine saß und das Fernlicht wieder ging. Hab mehrmals aufblenden lassen von einer 2. Person. Dann alles zusammengebaut und in die Garage gefahren.

    Als ich dann wieder in der Garage ankam, ging es natürlich nicht mehr...



    Was nun?
    Stoßstange ausbauen, Scheinwerfer ausbauen, Lötequipment holen und in diesem engen Scheinwerfergehäuse versuchen zu löten? Das ist ja genau was für mich (Sarkasmus)...


    Jemand noch eine sinvolle Idee?



    Zumindest weiß ich nun sicher, dass es nicht das STG ist

Ähnliche Themen

  1. 8E/B7 - Fernlicht verzögert/defekt bei Bi-Xenon mit Kurvenlicht
    Von Dani85 im Forum Beleuchtung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.12.2016, 10:55
  2. 8E/B7 - Xenon rechts - Fernlicht defekt
    Von saci im Forum Beleuchtung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.10.2014, 17:46
  3. 8E/B7 - Xenon Rechts Fernlicht defekt
    Von -flo1987- im Forum Beleuchtung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.03.2013, 19:47
  4. 8E/B7 - Bi-Xenon Fernlicht geht nicht
    Von jp89 im Forum Beleuchtung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.12.2012, 15:23

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •