Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.8 T Quattro
    MKB/GKB
    AEB/DJJ

    Ort
    Braunschweig
    Registriert seit
    29.06.2013

    WICHTGE FRAAAAGEEE

    Guten abend liebe a4 freunde. Also hab folgenes problem. Mein turboladergehäuse abgasseitig ist gebrochen. Hat gerasselt, leistungs verlust usw. Das auto ist gechippt und hat n geschlossenes forge suv drin mehr ist nicht dran gemacht. So nun zu meiner frage ich habe zwar ein wenig ahnung vom schrauben ABER 0 ahnung von den verschiedenen turboladern die es gibt . Meine frage wäre ob ich einen größeren lader verbauen könnte OHNE weitere große umbauarbeiten durchzuführen. Was ist mit dem k03s ? kann ich den einfach so verbauen ohne was umzubauen ?? oder muss ich mir wieder einen originalen turbo holen `? Vielen dank für die antworten im vorraus. achja. Auto ist ein A4 b5 1.8 T quattro. MKB= AEB
    Geändert von Simon 30194 (16.02.2015 um 22:41 Uhr)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von 1.8TEE
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    ANB / EHV

    Ort
    Beim Kressepark
    Registriert seit
    13.08.2004
    Den K03s kannst du nicht ohne weitere Veränderungen/Abstimmen verbauen.Du kannst aber ein Turbo von deinem Nachfolger,den ANB oder AWT nehmen.Der hat statt einer 4,82 Abgasseite eine 5,88er.


    Gruß Steffen
    Soundfile 1.8T
    BEX by TAZ


  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.8 T Quattro
    MKB/GKB
    AEB/DJJ

    Ort
    Braunschweig
    Registriert seit
    29.06.2013
    Okay und wie heißt der ?? was bringt es ungefähr ? und da brauch ich wirklich nix anderes machen ??

    - - - - - Beiträge automatisch zusammengeführt - - - - -

    ist das zufällig der K03-025

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von 1.8TEE
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    ANB / EHV

    Ort
    Beim Kressepark
    Registriert seit
    13.08.2004
    K03-029 und du brauchst nichts zu ändern.


    Gruß Steffen
    Soundfile 1.8T
    BEX by TAZ


  5. #5
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.8 T Quattro
    MKB/GKB
    AEB/DJJ

    Ort
    Braunschweig
    Registriert seit
    29.06.2013
    Vielen dank ! also ist es empfehlenswert eher den zu nehmen anstatt den der original im AEB verbaut ist ?

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von 1.8TEE
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    ANB / EHV

    Ort
    Beim Kressepark
    Registriert seit
    13.08.2004
    Soweit ich informiert bin,gibt es bei Audi nur noch den 029.
    Bei Bedarf an einem, PN an mich.

    Gruß Steffen
    Soundfile 1.8T
    BEX by TAZ


  7. #7
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.8 T Quattro
    MKB/GKB
    AEB/DJJ

    Ort
    Braunschweig
    Registriert seit
    29.06.2013
    hast pn

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •