Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB-HFD

    Ort
    Thüringen/Sachsen
    Registriert seit
    15.11.2014

    Zündkerze für BFB

    Mahlzeit zusammen,

    ich habe mir heute mal die Kerzen angeschaut und nicht mehr für toll befunden. Nun muss ich mich zwischen PFR6Q und den Laserline entscheiden. Iridium ist lt. NGK leider nur für MOtorräder freigegeben. Was komisch ist da ich vor Jahren schonmal einen Satz in einen Saugmotor älteren Datums geschraubt habe und das funktioniert super.
    Wichtig ist noch der kommende Gaseinbau im Frühjahr. Also was könnt ihr für die 1,8er Gaspumpe empfehlen?

    danke
    Geändert von dbmax (15.02.2015 um 12:01 Uhr)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von volverine
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BEX/GEA

    Ort
    Ruhrgebiet
    Registriert seit
    23.02.2010
    Ich würde mich an die Vorgabe halten und im Benzinbetrieb die PRF6Q verbauen. Nur weil es mit den Iridium bei einem älteren Sauger funktioniert hat, muss es nicht auch bei einem moderneren Turbomotor "funktionieren". Ich denke da nur so an die Motorschäden am 1.8T, die durch die Bosch-Zündkerzen hervorgerufen worden sind, obwohl die Zündkerzen von VAG "ab Werk" verbaut bzw. im Ersatzteilkatalog entsprechend gelistet worden waren. Nach dieser "Geschichte" gibt es für den 1.8T bei Benzinbetrieb nur noch die PFR6Q.

    Wenn du im Frühjahr sowieso auf Gas umrüstest, dann würde ich die "alten" Kerzen noch so lange fahren - spätestens nach dem Gasumbau bräuchtest du wieder neue. Übergangsweise für ein paar Wochen einen neuen Satz PFR6Q für 50,- Euro zu verbauen würde ich jetzt nicht machen. Der Gasanlagen-Umrüster wird dir dann schon die passenden Kerzen für deinen 1.8T mit Gasbetrieb empfehlen. Die von dir erwähnte NGK Laser Iridium dürfte im Gasbetrieb passen, aber letztendlich würde ich da dem Umrüster vertrauen bzw. wird dieser eine entsprechende Empfehlung (bzw. Vorgabe) haben.......
    Geändert von volverine (15.02.2015 um 14:29 Uhr)
    Gruß volverine

  3. #3
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Auch bei Gasbetrieb können bedenkenlos die Serien Zündkerzen weitergefahren werden, die Extra Gas Kerzen sind nur unnötige Geldausgabe solange die Gasanlage vernünftig eingestellt ist.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

Ähnliche Themen

  1. 8E/B7 - Downpipe für mein A4 B7 1.8T BFB mit MT Getriebe von S-Motors
    Von Hary im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 17.12.2014, 13:46
  2. 8E/B6 - zündkerze für 3€
    Von apokliner im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.05.2012, 00:18
  3. 8D/B5 - zündkerze verrußt
    Von Herr der Ringe saar im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.06.2011, 21:46
  4. Dezente Leistungssteigerung für meinen 1.8 T (BFB) im nordbayerischen Raum ges.
    Von PitSW im Forum Leistungssteigerung & Chiptuning
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 12.04.2009, 09:46
  5. Zündkerze
    Von marty666 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.03.2009, 10:30

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •