Ergebnis 1 bis 20 von 20
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2009
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAGA

    Ort
    St. Wendel
    Registriert seit
    13.01.2015

    MMI 3G B&O Anschluss

    Hallo an alle
    Habe jetzt von MMI Basic Plus auf MMI 3G umgerüstet.
    Es funktioniert auch alles einwandfrei außer das ich keinen Ton bei Radio und SD Wiedergabe habe, allerdings funktioniert der Ton des Navis.
    An was könnte das liegen?
    Zum Umrüsten benutzte ich einen Kabelbaum von KufaTec der extra für die Umrüstung von Basic Plus auf 3G gedacht ist.
    Zusätzlich ist Original noch B&O im Auto verbaut (teilenr: 8T0035223AR mit dem Softwarestand 0300). Gateway ist neu und auf dem neuesten Softwarestand.
    Stimmt es das Radio bzw MainUnit die Daten per Most-Bus an das Steuergerät des Soundsystems leitet und von dort aus an die Lautsprecher verteilt wird?
    Ich geh davon aus, dass das Steuergerät des Soundsystems auf den neusten Stand gebracht werden muss, doch leider kann ich in VCP die Option zum Flashen nicht anklicken.
    Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen

    gruß de_jannis

  2. #2
    Benutzer Avatar von 7br3d
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2010
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CCWA/MSC

    Ort
    Raum Tuttlingen
    Registriert seit
    04.01.2010
    Hast den Komponentenschutz schon entfernen lassen? Wenn nein, ab zum Audi Händler und entfernen lassen, dann hast auch wieder Ton.
    Endlich wieder Quattro Fahrer

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2009
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAGA

    Ort
    St. Wendel
    Registriert seit
    13.01.2015
    jap habe ich bereits machen lassen und die bei audi haben auch fraglich davor gestanden als kein ton aus den Boxen kam....

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von Surfjenser
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BLB/HCF

    Ort
    Hannover
    Registriert seit
    22.11.2010
    Meinst du mit MMI Basic Plus das kleine monochrome MMI mit CD-Navigation?

  5. #5
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2009
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAGA

    Ort
    St. Wendel
    Registriert seit
    13.01.2015
    ja genau

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von Surfjenser
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BLB/HCF

    Ort
    Hannover
    Registriert seit
    22.11.2010
    meines Wissens kann man Verstärker aus nem 2G-System nicht in einem 3G-System benutzen. Ob sich das Problem so äußert, weiß ich aber nicht
    Du könntest mal im Hidden Menu schaun, ob der Input Gain für die verschiedenen Quellen verstellt ist.
    Und ansonsten vlt wirklich mal mit nem Update versuchen. Das läuft aber nicht über Flashen mit VCP oder ODIS sondern du brauchst die SD-Karte mit dem Update für die Main-Unit. Sofern es für den Verstärker ein Update gibt, erfolgt das auch in dem Zuge

  7. #7
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2009
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAGA

    Ort
    St. Wendel
    Registriert seit
    13.01.2015
    Ja ich geh auch davon aus das es nach dem Update funktionieren wird. Wo kann ich die Update dateien runterladen? Die SuFu spuckt da net all zuviel aus

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von Surfjenser
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BLB/HCF

    Ort
    Hannover
    Registriert seit
    22.11.2010
    Die SD Karte bekommt man unter der TN 8R0 906 961 DF bei Audi. Oder man googelt nach der TN

  9. #9
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2009
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAGA

    Ort
    St. Wendel
    Registriert seit
    13.01.2015
    Vielen Dank.
    Aber bevor ich für soviel Geld so en Ding kauf möcht ich erst sicher sein das es auch dadran liegt.
    Kann auch sein das ich etwas falsch angeschlossen habe? Da bei dem Kufatec Kabelbaum nur der Anschluss für die MainUnit war habe ich das Radio nur mit + und - versorgt.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von Surfjenser
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BLB/HCF

    Ort
    Hannover
    Registriert seit
    22.11.2010
    http://www.nininet.de/preise/index.php
    Kannst da ja mal schaun, was das Ding kostet . Und ansonsten - wie gesagt - mal google nach der TN fragen
    Muss mich aber korrigieren. Es ist ne CD, keine SD-Karte.
    Für ne Beurteilung, ob du was falsch angeschlossen hast, müsstest du deinen Umbau schon ausführlicher beschreiben (Was du alles getauscht hast und wie angeschlossen usw.)

  11. #11
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2009
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAGA

    Ort
    St. Wendel
    Registriert seit
    13.01.2015
    Also verbaut wurden neuer display, neue radioeinheit, neues gateway und Kufatec Kabelbaum (http://www.kufatec.de/shop/de/audi/a...di-a4-8k-a5-8t) . Alter Kabelbaum wurde an neuen Angeschlossen und der neue (inklusive anschlüsse für Monitor und Most-Bus) an die Main Unit, vom neuen KB wurde + und - abgegriffen und an die Radioeinheit angeschlossen. Zusätzlich wurden noch Antenne und Most-Bus an die Radioeinheit angeschlossen.

  12. #12
    Erfahrener Benutzer Avatar von Surfjenser
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BLB/HCF

    Ort
    Hannover
    Registriert seit
    22.11.2010
    Ok.
    Hast du die Stromlaufpläne von Audi? Müsste man mal gegenchecken. Mich wundert, dass es bei Kufatec beim Kabelbaum scheinbar egal ist, welches Soundsystem verbaut war, obwohl die Verkabelung unterschiedlich ist.
    Aber check mal den Input Gain im Hidden Menu.

  13. #13
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2009
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAGA

    Ort
    St. Wendel
    Registriert seit
    13.01.2015
    okay vielen Dank
    werde morgen früh mal direkt nachschauen

  14. #14
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2009
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAGA

    Ort
    St. Wendel
    Registriert seit
    13.01.2015
    Also so wie es aussieht ist das MMI schon auf dem neusten Software stand.
    Auf den Bildern sieht man was im Inputgain steht.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Anhang 1.jpg 
Hits:	17 
Größe:	214,4 KB 
ID:	293602Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Anhang 3.jpg 
Hits:	14 
Größe:	200,0 KB 
ID:	293603

  15. #15
    Erfahrener Benutzer Avatar von Surfjenser
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BLB/HCF

    Ort
    Hannover
    Registriert seit
    22.11.2010
    Hm, also am Input Gain scheint es jetzt nicht zu liegen.
    Welchen Softwarestand hat denn das MMI? Aber es ging ja auch eher um den Softwarestand vom B&O. Google hat mir gesagt, dass es da z.B. noch den Softwarestand 0320 gibt. Also doch n Update
    Was mir noch nicht so recht klar ist. Wenn du vorher das kleine 2G Navi drin hattest (mit B&O) und nun das große 3G Navi, wie kannst du denn da schon den richtigen Verstärker haben? So wie ich es verstehe, ist der Verstärker mit Index AR für 3G geeignet.

    Kommt eigentlich beim Stellgliedtest vom Verstärker aus jedem Lautsprecher ein Ton heraus?

  16. #16
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2009
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAGA

    Ort
    St. Wendel
    Registriert seit
    13.01.2015
    Also MMI hat den Softwarestand K0257.
    Ja derzeit hab ich den Softwarestand 0300 (AD) und ich hab auch die Richtige Datei um auf 0320 zu flashen, nur leider kann man bei diesem Steuergerät in VCP die Option "Flashen" nicht anwählen.
    Beim Stellgliedtest mit VCP hat alles funktioniert.

  17. #17
    Erfahrener Benutzer Avatar von Surfjenser
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BLB/HCF

    Ort
    Hannover
    Registriert seit
    22.11.2010
    Wie gesagt, du sollst es ja nicht über VCP updaten, sondern über die Update-CD vom MMI. Da sind auch die Updates fürs Radio und B&O darauf und damit alles auf einen einheitlichen Stand gebracht

  18. #18
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2009
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAGA

    Ort
    St. Wendel
    Registriert seit
    13.01.2015
    Okay ich fahr morgen zum 😊 und lass mal en Update machen

  19. #19
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2009
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAGA

    Ort
    St. Wendel
    Registriert seit
    13.01.2015
    Also ich war gerade bei meinem Audi Partner.
    Der sagte das es unwahrscheinlich ist das bei einem MMI Update auch das B&O aktualisiert wird und er rät davon ab allgemein ein Update zu machen da, wenn was schief geht, ich die MainUnit wegschmeißen könne. Außerdem müsste ich dafür einen Termin vereinbaren da das Update per SVM regestriert werden müsse. Da ich aber nur am Wochenende zuhause bin würde ich dann erst in ein paar Wochen einen Termin bekommen. Die einzigste möglichkeit wäre dann noch ein neues B&O STG zu kaufen nur leider kann mir keiner sagen welches ich kaufen müsste damit es nach dem Umbau funktioniert....
    Jetzt schaute ich gerade im Internet ob ich doch vielleicht irgendwo ein Update finde nur leider finde ich nur Updates für das MMI 3g High.

  20. #20
    Erfahrener Benutzer Avatar von Surfjenser
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BLB/HCF

    Ort
    Hannover
    Registriert seit
    22.11.2010
    Hat dein Audi Partner denn erzählt wieso er es für unwahrscheinlich hält? Behaupten kann man ja erst mal viel. Er kann die MMI Update CD ja mal in seinen Rechner werfen und schaun, was da so alles drauf ist
    Grundsätzlich ist das ja deine Entscheidung, was du machst. Keine Ahnung ob das auch bisher nicht rüber gekommen ist, aber du kannst das Update auch selber machen. Für 5 Euro die CD kaufen (gibt es ja auch online) und selber einlegen. Falls sich nix tut, den Weg über das benutzterdefinierte Update versuchen:
    http://mycarfreak.blogspot.de/2012/0...im-mmi-3g.html
    Dafür brauchst du nicht zum Freundlichen. Den entstehenden SVM-Fehler kann man danach auch relativ einfach beheben. Rückdokumentation wäre nett, ist aber längst kein Muss. Mal ganz abgesehen davon, dass ich darauf wette, dass es bei dir eh nicht funktioniert, da du das Navi nachgerüstet hat und der Server in Ingolstadt diese Info für deine FIN nicht hat und deswegen rumzickt.
    Naja, musst du wissen.
    Welche Software hat überhaupt der Radio-Tuner?

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.12.2014, 10:17
  2. 8E/B7 - Sline Sitze & RSN E & (MMI)
    Von mujaheed59satik im Forum Innenraum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2013, 14:24
  3. 8K/B8 - Verstärker anschließen (MMI & AMI)
    Von stuzfuz im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.03.2011, 13:01
  4. 8K/B8: MMI & SD-Card
    Von andiandi im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.08.2008, 19:54

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •