Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2001
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AWX

    Ort
    Bad Belzig
    Registriert seit
    06.01.2014

    lichtschalter ausbauen - fehlgeschlagen :D

    Leute grüßt euch.
    Will dekorleisten tauschen. Dementsprechend muss vorn links ja der lichtschalter raus. Hab auch die pdf bauanleitung etc und n video gesehen etc...
    Problem is nur. Es geht nicht so wie dort.
    Schalter auf nullstellung, rechts drehen und rausziehen.
    Meiner hat nur minimales spiel nach rechts und ich kann druck ausüben wie ich will, er geht nicht weiter. Rausziehen kann ich ihn auch nicht... als ob irgendwie was blockiert.

    Hab mir schon halb die pfoten gebrochen.
    Krieg ich den irgendwie anders raus?

    Komm ich von unten/hinten iwie ran? Lenkstockverkleidung muss ja eh ab...

    Hoffe einer weiss rat...

    Lg und danke schonma

  2. #2
    Moderator Avatar von A4-Avant-FSI
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    PLZ 89
    Registriert seit
    23.07.2003
    Blog-Einträge
    6
    du mußt den Knopf tief reindrücken und dann drehn

    wenn du die Verkleidung abbaust gehts auch von unten
    hast du Feuerschweif am Heck...spült das Wasser alles weg...
    fährste quer...siehste mehr

    ehemals A4-Avant-TDI

    mein Teilemarktblog http://www.a4-freunde.com/blog.php?248-K%E4ufe-und-Verk%E4ufe-im-Teilemarkt




  3. #3
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von votex
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2011
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CEGA

    Ort
    Westerwald
    Registriert seit
    13.12.2011
    Beim Rechtsdrehen reindrücken und in dieser Stellung dann erst rausziehen.

    Was dort blockiert sind die Haltenasen, die man durch das Reindrücken/Drehen zurückfährt.

    Von Hinten kommst du zwar dran (untere Armaturenbrettverkleidung ab), trotzdem musst du die Haltenasen berücksichtigen.
    mors regis
    - Tagebuch meines A4 -

  4. #4
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2001
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AWX

    Ort
    Bad Belzig
    Registriert seit
    06.01.2014
    Entschuldigt, hab grad gesehen. Hab vergessen zu schreiben, dass ich den knopf definitiv in nullstellung tief reingedrückt hab (mehr geht wirklich nicht) und dann nach rechts.... und da blockierts.... weiss auch nicht muss ich wohl echt von hinten ran. Wo sitzen die nasen denn?

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von Surfjenser
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BLB/HCF

    Ort
    Hannover
    Registriert seit
    22.11.2010
    sieht man z.B. hier: http://www.a4-freunde.com/forum/show...=1#post1730559
    (2. Bild links)

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von bigpumper
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    ASB / JMJ

    Ort
    89555
    Registriert seit
    06.02.2010
    Blog-Einträge
    1
    Die eine Nase siehst du von der Seite her, die andere sitzt genau auf der gegenüberliegenden Seite des Schalters.
    Sie ist aber kaum zu ertasten.

    FSE | SDS | RFK | LED KZB | LED Lichtpaket | CH/LH | iPod-Ablage | Marderscheuche
    bigpumpersblog.de

  7. #7
    Benutzer Avatar von audi1986
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    2.0
    MKB/GKB
    ALT/FJP

    Ort
    Mond
    Registriert seit
    02.01.2010
    Einfach die seitliche Abdeckung von dem Sicherungskasten abmachen.
    Danach kannst du mit der linken Hand von hinten den Lichtschalter rausdrücken und gleichzeitig mit der rechten Hand die oben genannte Drehbewegung ausführen. Bei mir klemmt der Lichtschalter auch ein wenig, so bekommst du ihn aber raus!

  8. #8
    Benutzer Avatar von Buhr
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.5 TDI V6
    MKB/GKB
    BDG

    Registriert seit
    12.02.2015
    Mein Schalter zickte auch etwas rum!
    Ich habe ihn dann "rausgehebelt".
    Mit Hilfe eines dünnen Schraubenziehers. Natürlich hatte ich diesen mit einem Tuch umwickelt.
    Beste Grüße, Sebastian

  9. #9
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2001
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AWX

    Ort
    Bad Belzig
    Registriert seit
    06.01.2014
    Heyyyy.. Habe es genau so gemacht. Von hinten gehebelt. ging dann letztenendes doch, danke für eure antworten!!

    lg

Ähnliche Themen

  1. 8E/B7 - Softwareabstimmung fehlgeschlagen! zum 2. mal...
    Von Stok3r im Forum Leistungssteigerung & Chiptuning
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 20.01.2014, 08:05
  2. Allgemein - A4 Cabrio | Lichtschalter zerkratzt, Kassettendeck ausbauen
    Von ptrckolous im Forum Innenraum
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.11.2010, 06:40
  3. 8K/B8 - Lichtschalter ausbauen - wie gehts?
    Von nobi52 im Forum Beleuchtung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.09.2010, 15:28
  4. 8D/B5: 1.8T: Leistungsprüfstand - Messung fehlgeschlagen
    Von Jägermeister im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.07.2009, 19:37

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •