Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Benutzer Avatar von cyruz
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB / GDT

    Ort
    21680
    Registriert seit
    30.03.2014

    Kettenspanner/Nockenwellenverstelleram Gehäuse undicht

    ... und Wasserflansch am Zylinderkopf hat Kühlmittelverlust !

    Moin Moin,

    das ist beim Wechsel meiner Kupplung + ZMS und Geber-/Nehmerzylinder noch rausgekommen. Der Freundliche wollte für die Reperatur 1100 € haben.
    Nachdem er ursprünglich für die Kupplung schon 1400 € (Material only) haben wollte, erschien auch das bissl viel.

    Frage: Bekomme ich das mit ner vernünftigen Anleitung selber hin ? Habe hier und da was zum Wasserflansch gesehen aber nix zur öligen Gehäuse Geschichte

    Gruß

  2. #2
    Benutzer Avatar von KeineLeistung
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.6
    MKB/GKB
    ADP

    Ort
    Wien
    Registriert seit
    02.01.2015
    Material (also ZMS + Kupplung, Druckplatte , Nehmerzylinder) --> Allein das ZMS kostet ein Vermögen, bei den TDIs zumindest (500 - 700€ original) hab für meinen B5 1,6er im Nachbau für Kupplung + Druckplatte + Ausrücklager und Hebel 200€ gezahlt, sagen wir + Nehmerzylinder + Geberzylinder und den Originalteilaufschlag von 400€ sinds ca 600€ + 600€ = 1200 ..also könnte es in etwa schon hinkommen sag ich mal ..FALLS es sich um Originalteile handelt...Das war jetzt nur mal so ne Überschlagsrechnung, die in meinem Kopf so vorgeht

    Würd aber selbst beim Teilelager nochmal Nachfragen

    lg
    Das Maß aller Dinge, trägt vier Ringe

  3. #3
    Benutzer Avatar von cyruz
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB / GDT

    Ort
    21680
    Registriert seit
    30.03.2014
    Sorry, kam wohl falsch rüber ! Die Kupplungsgeschichte ist durch und erledigt. Mir gings primär um die Lecks von Wasser und Öl und habe den Kupplungswechsel nur genannt, weil die beiden Mängel dabei zum Vorschein gekommen sind.

    Trotdem Danke
    Habe für Material (660 € für Sachs ZMS+Kupplung+Geber/Nehmer / + 992 € Führungshülse, Schrauben, Getriebeölwechsel und Arbeitsstunden bezahlt)

    Also mir geht es um die Lecks am Kettenspanner/Nockenwellenversteller Gehäuse und den Kühlverlust am Wasserflansch (Zylinderkopf)

  4. #4
    Benutzer Avatar von KeineLeistung
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.6
    MKB/GKB
    ADP

    Ort
    Wien
    Registriert seit
    02.01.2015
    Okay da lag ich einbisschen daneben.
    Achso meintest du das, kann dir da leider nicht weiterhelfen,da ich von dem Motor leider zu wenig weiß.

    lg
    Das Maß aller Dinge, trägt vier Ringe

Ähnliche Themen

  1. 8E/B7 - Kettenspanner
    Von Huehner im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 79
    Letzter Beitrag: 24.06.2013, 13:53
  2. 8E/B6 - 1.8t kettenspanner
    Von Blackpearl a4 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.08.2012, 15:03
  3. 8D/B5 - Kettenspanner
    Von IX150Turbo im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.05.2011, 11:20
  4. 8D/B5: Kettenspanner
    Von haddei im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.04.2010, 22:50
  5. 8D/B5: Ölsensor Gehäuse ?
    Von Tommy im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.01.2007, 15:12

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •