Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 30

Thema: Chiptuning?

  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi S4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    4.2 V8 Quattro
    MKB/GKB
    BBK

    Registriert seit
    22.01.2015

    Chiptuning?

    Hallo Audi Gemeinde,
    Hat von euch schon mal jemand seinen S4 B6 chippen lassen, wenn ja welche Erfahrungen habt ihr gemacht?

  2. #2
    Moderator Avatar von A4-Avant-FSI
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    PLZ 89
    Registriert seit
    23.07.2003
    Blog-Einträge
    6
    wenn dann brauchst jemand der Ahnung von der Materie hat und dein Auto individuell abstimmt
    desweiteren solltest vorher ein wenig an der Hardware basteln
    AGA, Ansaugung damit sich ne Anpassung auch wirklich lohnt
    hast du Feuerschweif am Heck...spült das Wasser alles weg...
    fährste quer...siehste mehr

    ehemals A4-Avant-TDI

    mein Teilemarktblog http://www.a4-freunde.com/blog.php?248-K%E4ufe-und-Verk%E4ufe-im-Teilemarkt




  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi S4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    4.2 V8 Quattro
    MKB/GKB
    BBK

    Registriert seit
    22.01.2015
    Bei Chip4P..... z.B. gehen sie laut Datenblatt von 344 auf 379 PS durch Software Optimierung.
    Vorgestern hatte ich eine Logfahrt gemacht, um den LMM zu kontrollieren, der brachte max 241 g/sec, wohl etwas zu wenig, oder?
    Also wäre wohl zuerst mal ein neuer fällig. Einen Sportluftfilter habe ich schon drinn, macht nen coolen Sound.
    Wollte halt mit dem Chippen auch die Grundeinstellungen optimieren.

  4. #4
    Moderator Avatar von A4-Avant-FSI
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    PLZ 89
    Registriert seit
    23.07.2003
    Blog-Einträge
    6
    ich kenn hier einige die nen gechipten S4 hier fahren,
    aber da is immer der org. Filter drin und am Kasten selbst wird Hand angelegt
    bzgl. LMM, da können dir die V8 S4 Fahrer mehr sagen

    Chip4P sagt mir leider garnix und daher auch keine Aussage

    ich würd erstmal ne anständige AGA und andere Kats drunterhängen und mir dann Gedanken übers Chippen machen

    PS: Profildaten: dein Auto ist ein 8E, 8H is das Cabby
    hast du Feuerschweif am Heck...spült das Wasser alles weg...
    fährste quer...siehste mehr

    ehemals A4-Avant-TDI

    mein Teilemarktblog http://www.a4-freunde.com/blog.php?248-K%E4ufe-und-Verk%E4ufe-im-Teilemarkt




  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von d^gn
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Baujahr
    2009
    MKB/GKB
    VR38DETT

    Ort
    Erfurt
    Registriert seit
    14.09.2010
    sooo ... da ich hier wahrscheinlich den stärksten s4 sauger fahre ... sag ichs mal so ... erstmal AGA ab Krümmer (nicht größer als 60,3mm) ... vorkats weg und hauptkats durch 100mm 200Zeller ersetzen ...

    luftfilter naja die matte ist ansich egal bringt halt nicht mehr als nen originaler

    ansaugung musste halt dafür sorgen das mehr luft rein kommt wie du das machst bleibt dir überlassen

    https://facebook.com/martins.detailing.garage
    für ein like würde ich mich freuen :*

  6. #6
    Benutzer Avatar von Rumpelstielzchen
    Modell
    Audi S4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    4.2 V8 Quattro
    MKB/GKB
    BBK/HEP

    Ort
    Magdeburg
    Registriert seit
    15.10.2012
    Der Vorbesitzer hat bei meinem ein Chiptuning von mtm durchführen lassen, dazu ist eine AGA ab KAT von Fox verbaut.

    Eine Luftmassenmessung hat 314,89 g/s bei 7100 upm im 4. Gang gebracht, ich weiß aber nicht ob ein neuer Luftfilter und LMM noch etwas Besserung bringt.
    Einen Vergleich zu nem ungechippten S4 habe ich nicht.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von d^gn
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Baujahr
    2009
    MKB/GKB
    VR38DETT

    Ort
    Erfurt
    Registriert seit
    14.09.2010
    das logfile würde ich gern sehen wo nur mit aga ab kat und mtm sw 314g zu stande kommen

    https://facebook.com/martins.detailing.garage
    für ein like würde ich mich freuen :*

  8. #8
    Benutzer Avatar von Rumpelstielzchen
    Modell
    Audi S4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    4.2 V8 Quattro
    MKB/GKB
    BBK/HEP

    Ort
    Magdeburg
    Registriert seit
    15.10.2012
    Was sonst gemacht wurde weiß ich nicht, aber die Hauptkats sehen original aus.
    Die Messung wurde mit dem FIS-Control durchgeführt, das setzt automatisch den angezeigten Wert auf den erreichten Maximalwert. Dies ist bei etwa 7100 upm im 4. Gang geschehen, im 3. waren es nur 310 g/s.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20150125_185611[1].jpg 
Hits:	69 
Größe:	82,5 KB 
ID:	293437

    Auf nassem Asphalt schaffe ich es auch wiederholbar in etwa 5,4s von 0 auf echte 100 km/h, bei 4 durchdrehenden Reifen bis etwa 20 bis 30 km/h.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20150122_180922[1].jpg 
Hits:	59 
Größe:	75,1 KB 
ID:	293440
    Auch 'nen Zirkusclown ist Diebstahl!

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Avatar von d^gn
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Baujahr
    2009
    MKB/GKB
    VR38DETT

    Ort
    Erfurt
    Registriert seit
    14.09.2010
    bitte ein log file von vcds

    und 5,4s deuten jetzt nicht auf diesen wert hin

    https://facebook.com/martins.detailing.garage
    für ein like würde ich mich freuen :*

  10. #10
    Benutzer Avatar von Rumpelstielzchen
    Modell
    Audi S4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    4.2 V8 Quattro
    MKB/GKB
    BBK/HEP

    Ort
    Magdeburg
    Registriert seit
    15.10.2012
    Da werden auch keine anderen Werte drinstehen.
    Ich habe kein VCDS.

    5,4s auf nassem Asphalt bei 0°C!
    Auch 'nen Zirkusclown ist Diebstahl!

  11. #11
    Erfahrener Benutzer Avatar von d^gn
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Baujahr
    2009
    MKB/GKB
    VR38DETT

    Ort
    Erfurt
    Registriert seit
    14.09.2010
    also wollen wir festhalten ... 314 welche schon sehr nahe an rs4 chip leistung deutet

    das alles mit aga ab kat und ner stino mtm sw ohne änderung der ansaugung oder sonstiges

    5,4s 0-100 ist dafür zu langsam das unterbiete ich selbst mit meiner rutschenden kupplung tausch mal den lmm

    https://facebook.com/martins.detailing.garage
    für ein like würde ich mich freuen :*

  12. #12
    Benutzer Avatar von Rumpelstielzchen
    Modell
    Audi S4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    4.2 V8 Quattro
    MKB/GKB
    BBK/HEP

    Ort
    Magdeburg
    Registriert seit
    15.10.2012
    Dann reich doch mal Werte rüber. Achja, Kupplung rutscht leider auch, vor allem nach mehreren Beschleunigungsversuchen. Nen neuen LMM habe ich schon hier liegen, zusammen mit nem frischen Luftfilter. Ich werde dann nochmal messen (FIS-Control).
    Auch 'nen Zirkusclown ist Diebstahl!

  13. #13
    Erfahrener Benutzer Avatar von d^gn
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Baujahr
    2009
    MKB/GKB
    VR38DETT

    Ort
    Erfurt
    Registriert seit
    14.09.2010
    wenn ein genaues log file wo man nicht nur einen wert sieht ^^ in magdeburg wird sicher mal wer log file haben ... also ich habe mit deutlich größerer ansaugung ab saugrohr im durchschnitt 312g ... kein peak

    ich bin vor dem umbau der ansaugung gegen vari seinen 3.0tdi gefahren der zu dem zeitpunkt 5,1s von 0-100 brauchte und war bis dahin doch deutlich schneller das video hierzu poste ich wegen verstößen gegen die stvo nicht

    https://facebook.com/martins.detailing.garage
    für ein like würde ich mich freuen :*

  14. #14
    Benutzer Avatar von Rumpelstielzchen
    Modell
    Audi S4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    4.2 V8 Quattro
    MKB/GKB
    BBK/HEP

    Ort
    Magdeburg
    Registriert seit
    15.10.2012
    Ist niemand in meiner Nähe mit VCDS eingetragen, zumindest nicht, dass ich wüsste.
    Das mit dem Durchschnitt verstehe ich nicht, meinst du bei mehreren Messungen? Denn ansonsten ist das ja drehzahlabhängig.
    Auch 'nen Zirkusclown ist Diebstahl!

  15. #15
    Erfahrener Benutzer Avatar von d^gn
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Baujahr
    2009
    MKB/GKB
    VR38DETT

    Ort
    Erfurt
    Registriert seit
    14.09.2010
    du hast bei ner gewissen drehzahl einen peak wert halt max ... wie überall kann man aus drehzahlen und lm durchsschnittswerte errechnen wenn man halt mehr hat als nur einen wert

    aber selbst als peak zweifle ich diesen wert an sry aber allein die tatsache das ansich nur ne stangen software drauf kam (denn aga ab kat bringt da nix) ... lässt mich diesen wert anzweifeln

    ist auch nicht böse gemeint

    https://facebook.com/martins.detailing.garage
    für ein like würde ich mich freuen :*

  16. #16
    Benutzer Avatar von Rumpelstielzchen
    Modell
    Audi S4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    4.2 V8 Quattro
    MKB/GKB
    BBK/HEP

    Ort
    Magdeburg
    Registriert seit
    15.10.2012
    Das ist sicher nur ein Peak-Wert, kommt aber direkt aus dem entsprechenden Messwertblock vom Motorsteuergerät. Was genau für Software drauf ist weiß ich nicht, ich kann da nur mutmaßen. Laut Verkäufer (Audi-Zentrum) sollte die Software ja eigentlich wieder original sein...
    Vielleicht wurden ja auch die Vorkats ausgeräumt. ^^
    Auch 'nen Zirkusclown ist Diebstahl!

  17. #17
    Erfahrener Benutzer Avatar von d^gn
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Baujahr
    2009
    MKB/GKB
    VR38DETT

    Ort
    Erfurt
    Registriert seit
    14.09.2010
    für diesen wert musst du schon was an der ansaugung ändern geht nicht anders ausser du hast den BNS vom RS4 drin

    https://facebook.com/martins.detailing.garage
    für ein like würde ich mich freuen :*

  18. #18
    Hi Rumpelstielzchen, mit dem FIS-Control kannst du auch Logs aufzeichnen. Einfach unter EINSTELLUNGEN -> LOGGING aktivieren und nach der Logfahrt wieder deaktivieren. Die Logdatei kannst du dann per Bluetooth auf deinen PC übertragen (EINSTELLUNGEN -> FLASH SPEICHER -> SENDE LOGS".
    Um die Logdatei ins CSV-Format zu konvertieren, gibt es das passende Tool auf meiner Webseite.
    Infos zum FIS-Control: http://www.fis-control.de

  19. #19
    Benutzer
    Modell
    Audi S4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    4.2 V8 Quattro
    MKB/GKB
    BBK

    Registriert seit
    22.01.2015
    Hallo ihr,
    ist ja schön dass sich soviele beteiligen, aber mich hätte doch die Meinung von jemandem interessiert, der seinen S4 Chippen hat lassen. Ohne irgendwelche sonstigen Tuningmassnahmen.

  20. #20
    Erfahrener Benutzer Avatar von VariTDI150PD
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    CJXC

    Registriert seit
    02.06.2009
    Zitat Zitat von quattro s4 Beitrag anzeigen
    Hallo ihr,
    ist ja schön dass sich soviele beteiligen, aber mich hätte doch die Meinung von jemandem interessiert, der seinen S4 Chippen hat lassen. Ohne irgendwelche sonstigen Tuningmassnahmen.
    Das kannst du dir sparen. Die Kosten des "Chippens" stehen in keinerlei Relation zur Mehrleistung, die ohne Hardwaremodifikation erreicht wird.
    VCDS/VAG-COM Raum Chemnitz & Aue-Schwarzenberg

Ähnliche Themen

  1. 8D/B5 - Chiptuning
    Von a4pat im Forum Leistungssteigerung & Chiptuning
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 23.08.2010, 17:52
  2. Chiptuning
    Von audi87 im Forum Leistungssteigerung & Chiptuning
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 23.04.2010, 11:37
  3. 8E/B6: Chiptuning
    Von Flower Power im Forum Leistungssteigerung & Chiptuning
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 29.01.2009, 12:06
  4. 8E/B6: Chiptuning
    Von Burny im Forum Leistungssteigerung & Chiptuning
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 24.01.2009, 15:12

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •