Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4
    MKB/GKB
    -/-

    Registriert seit
    27.10.2013

    tiptronic ATF auffüllen

    Hallo,

    ich muss mein ATF auffüllen, weil die ATF-Leitungen zum Kühler ab waren und da natürlich etwas raus gelaufen ist.

    Die Prozedur ist mir bekannt:
    • Kontrollschraube öffnen
    • ATF einfüllen, bis es heraus läuft
    • Motor in P starten
    • ATF einfüllen, bis es heraus läuft
    • Kontrollschraube schließen
    • Bremse gedrückt halten und alle Gänge der Reihe nach durchschalten, jeweils 10 Sekunden in einem Gang verbleiben
    • In N schalten
    • Drehzahl auf 2000 U/min für 60 Sekunden halten
    • In P Schalten
    • Kontrollschraube öffnen
    • ATF muss minimal austreten
    • Kontrollschraube bis 40 °C ATF-Temperatur schließen


    ATF-Temperatur steht in MWB 4.1 im Getriebesteuergerät und die Kontrollschraube bekommt einen neuen Dichtring und 80 Nm.

    Nun meine Frage: Wenn ich die Kontrollschraube bei ausgeschaltetem Motor öffne, kommt mir schon ein halber Liter ATF entgegen. Ist das korrekt so? Demnach muss der ATF-Stand bei gestartetem Motor so weit sinken, dass mindestens wieder die selbe Menge rein kann. Bin da gerne etwas vorsichtig..

  2. #2
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Also auffüllen und den Füllstand kontrollieren sind 2 verschiedene Arbeiten. Deine Beschreibung ist ne zusammenwürfelung von beiden. Das da einiges raus läuft ist auch normal.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4
    MKB/GKB
    -/-

    Registriert seit
    27.10.2013
    Ja, ist beides zusammen. Nach dem auffüllen kommt schließlich das kontrollieren

    Wenn's normal ist bin ich beruhigt. Danke Dir

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4
    MKB/GKB
    -/-

    Registriert seit
    27.10.2013
    Heute mich ran gemacht.. 3 Liter.. immer noch läuft nichts raus. Brauch ich wohl noch mehr

    Kannst Du Dir es irgendwie erklären, wie aus der Kontrollschraube nochmal viel Öl rauslaufen kann, wenn sie 3 Tage davor schon auf war, nichts mehr herausgelaufen ist und das Auto in der Zwischenzeit nicht an war?

  5. #5
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Eben weil der Motor bzw das Getriebe noch nicht gelaufen hat kommts aus der Kontrollschraube wieder raus. Wenn es gelaufen hat und der Stand stimmt dann ist der Füllstand etwas unterhalb der Oberkante des Steigrohrs so das nur das rausläuft was im Steigrohr steht. Nun aber ist der Füllstand höher als das Steigrohr und es läuft eben wieder solange was raus bis die Oberkante des Steigrohrs erreicht ist.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4
    MKB/GKB
    -/-

    Registriert seit
    27.10.2013
    So, fertig. Nachdem wohl 1l beim öffnen im kalten Zustand raus gelaufen sind haben noch 4,5l rein gepasst. Bis 40 °C sind dann aber wohl auch nochmal 0,25l-0,5l raus gelaufen. Alles gut

Ähnliche Themen

  1. 8D/B5 - Servo-Öl auffüllen
    Von Digital_Designs im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 08.04.2016, 20:47
  2. 8D/B5 - Öl Klimakompressor auffüllen
    Von teo33 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.11.2013, 18:17
  3. 8E/B6 - ATF Getriebe-Öl-Wechsel 6-Gang Tiptronic beim A4 B6 TDI 2.5 V6 163PS JA oder NEIN?
    Von devil im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.05.2010, 23:26
  4. 8E/B7 - S4 Tiptronic - ATF Öleinlass
    Von Roger im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.05.2010, 21:58

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •