Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    2.5 TDI V6
    MKB/GKB
    BDG

    Registriert seit
    10.11.2014

    Vorglühproblem? oder einfach nur die Glühkerzen wechseln? A4 B6 2.5 TDI

    Hallo, ich habe den ganzen Winter über jetzt schon das Problem das mein Motor nicht immer so anspringt wie er soll. Also er glüht ganz normal vor ca. 3 Sekunden wenn er kalt ist, dann starte ich den Motor entweder sofort oder nach ein 2,3 Sekunden (auch hier bei ändert sich nichts). Wenn ich dann jetzt den Motor starten möchte Orgelt er erst mal aber nicht in eins durch sondern immer in so Etappen (kann es schlecht beschreiben) aber dabei fehlt meines Gefühls nach keine Power die hat er dabei schon, das macht er dann um die 5 Sekunden. Wenn es kälter wird braucht er länger und wenn es wärmer ist startet er ganz normal, auch wenn der Motor bereits warm ist. Die Batterie müsste noch gut sein. Hoffe ihr habt da einen Rat

  2. #2
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.7 TDI
    MKB/GKB
    BPP

    Ort
    Schwäbisch Hall
    Registriert seit
    20.10.2013
    Kenne ich von meinem (2.7 Tdi Bj. 2006) auch, er läuft in den ersten 10 sek. richtig unruhig und man wird fast ein wenig durchgeschüttelt...

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    2.5 TDI V6
    MKB/GKB
    BDG

    Registriert seit
    10.11.2014
    Zitat Zitat von JulianW Beitrag anzeigen
    Kenne ich von meinem (2.7 Tdi Bj. 2006) auch, er läuft in den ersten 10 sek. richtig unruhig und man wird fast ein wenig durchgeschüttelt...
    ja genau, das habe ich auch, zwar keine 10 Sekunden bei mir, etwas kürzer würde ich sagen. Da braucht er ein paar Sekunden bis er sich gefangen hat und still läuft

  4. #4
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    2.5 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    AKE

    Registriert seit
    15.11.2014
    - Glühkerzen prüfen
    - Luft in der Spritleitung beim starten prüfen
    - Einstellung der Einspritzpumpe prüfen 2° +/-2° n.OT
    - Nockenwellen eingelaufen?

  5. #5
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    2.5 TDI V6
    MKB/GKB
    BDG

    Registriert seit
    10.11.2014
    Die Nockenwellen sind nicht eingelaufen, das würde man ja hören oder?
    kannst du mir kurz beschreiben wo ich mit einem Multimeter die Kerzen messen kann?

  6. #6
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Tausch die Glühkerzen einfach aus, das sind auch Verschleißteile die irgendwann an Leistung verlieren auch wenn sie noch laut Meßgerät funktionieren.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  7. #7
    Benutzer Avatar von Puma
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW / JZU

    Ort
    München
    Registriert seit
    20.05.2013
    Probier es doch mal mit mehrmals Vorglühen. Schlüssel drehen bis Vorglühlampe aus.... Zündung wieder aus und das ganze nochmal. Danach mal starten eventuell schafft das bei den Temperaturen schon Abhilfe.

  8. #8
    Benutzer Avatar von KayH
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BUL

    Ort
    Graz
    Registriert seit
    02.01.2015
    Hallo,

    Mehrmals vorglühen bringt nichts. Bei einer Glühkerze steigt bei Zündung EIN die Temperatur auf etwa 1000°C und fällt dann direkt wieder ab. Das geht in wenigen Sekunden, somit wirst Du keine Wärme an das System abgeben. Und die Glühkerzen werden die Temperatur auch nicht permanent halten können.
    Also neue rein und gut ist, wie Mounty geschrieben hat.

    Das der Motor nach dem Starten bei Kälte nicht gleich auf allen Zylinder läuft ist nicht unüblich (Widerspricht zwar dem Audi Premiumanspruch - ist aber so. Ich kenne das jedoch von anderen Herstellern). Sehe ich unkritisch. Einfach fahren.

    ciao
    kay

Ähnliche Themen

  1. 8E/B7 - A4 B7 2,7 TDI Glühkerzen auf Verdacht wechseln
    Von A4AvantMM im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 16.06.2015, 19:02
  2. 8E/B6: Glühkerzen beim V6 TDi wechseln (BFC)
    Von Ulvhedin im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.05.2013, 15:09
  3. 8E/B7 - Kann ich die Glühkerzen selbst wechseln?
    Von Rene82 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.07.2011, 19:35

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •