Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    3.0 V6 Quattro
    MKB/GKB
    ASN

    Ort
    Schweiz
    Registriert seit
    05.11.2014

    B6 8E Bi-Xenon-nachrüsten Kabel

    Moin,
    ich habe im Prinzip alles zusammen fürs umrüsten meines B6 8E mit H7 auf Bi-Xenonscheinwerfer.
    Jetzt hab ich noch folgende Frage:
    Wird leider nirgends genau beschrieben.
    SWRA habe ich vorhanden und ALWR von Kufatec lasse ich nachrüsten.
    Brauche ich dann eigentlich noch irgendetwas um die Bi-Xenonscheinwerfer anzuschliessen?!
    Einen Adapter von Kufatec oder nicht? Ich frage extra weil das nirgends steht und ich gern alles zusammen hätte.
    Ich möchte gleichzeitig einen automatisch abblendbaren Spiegel mit Automat-Funktion nachrüsten lassen ebenfalls mit Kabelbaum von Kufatec.
    Ist ein anderes BrdnStG nötig für den Schalter mit Automat-Funktion und automatisch abblendbaren Spiegel?!​?

    Brauche ich irgendeinen Adapter von H7 auf Bi-Xenonscheinwerfer?

    Bitte um schnelle Rückmeldung.

  2. #2
    Ixmucane
    Gast
    Hier geht es um die Pinbelegung des A4 Halogen
    Hier geht es um die Pinbelegung des A4 mit Bi Xenon.

    Ich wäre froh ich hätte kein Bi Xenon sondern Halogen, damit hat man nicht annähernd den ärger

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    3.0 V6 Quattro
    MKB/GKB
    ASN

    Ort
    Schweiz
    Registriert seit
    05.11.2014
    Wie meinst du das?! Was hast du denn für Probleme mit deinen Bi-Xenon-Scheinwerfern?! Ich sehe mit meinen H7 einfach so gut wie nichts. Vorallem ist es mir aufgefallen, nachdem ich mit dem A3 mit den Bi von meiner Zarten gefahren bin. Deshalb hab ich jetzt vor umzurüsten.

    - - - - - Beiträge automatisch zusammengeführt - - - - -

    Achja, soll das heissen, dass die Stecker an sich gleich sind und nur umgepinnt werden müssen?!

  4. #4
    Ixmucane
    Gast
    Ich habe halt gerade so meine mühe mit dem Bi Xenon weill es immer mal wieder abschaltet

    Ich kann dir nicht sagen ob es die selben Stecker sind, den gibt es doch einzeln oder? ev fragst du hier mal nach der Teile nummer dann wüstest du es
    Ich kann das leider nicht nachschauen

  5. #5
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    3.0 V6 Quattro
    MKB/GKB
    ASN

    Ort
    Schweiz
    Registriert seit
    05.11.2014
    Wie meinst du das mit dem abstürzen?! Dass sie einfach mal ausgehen und anschliessend wenn du auf manuell schaltest wieder angehen?! Denn deshalb musste ich bei meiner Zarten die Steuergeräte wechseln... Auch erst letzte Woche.

  6. #6
    Ixmucane
    Gast
    Ich habe hier ein Thema darüber, kurz das Steuergerät und die Xenonbrenner sind neu.
    Mehr über mein Problem bitte nur dort, sonst bekomme ich haue

  7. #7
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    3.0 V6 Quattro
    MKB/GKB
    ASN

    Ort
    Schweiz
    Registriert seit
    05.11.2014
    Dieses Thema kann geschlossen werden.
    Fazit: Ich brauche die Adapter von Kufatec von H7 auf Bi-Xenon.
    Dank an Flodol.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 06.01.2010, 21:52
  2. 8E/B6: Bi-Xenon nachrüsten: Kabel zu kurz
    Von denis_g_v im Forum Beleuchtung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.08.2009, 16:31
  3. Re: woher bekomm ich ein Xenon Kabel?
    Von Timmos im Forum Beleuchtung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.02.2005, 18:38

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •