Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 41
  1. #1
    Benutzer Avatar von Aerion
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2009
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CCWA

    Ort
    Halle (Saale)
    Registriert seit
    07.06.2014

    3.0 TDI Avant Beschleunigung im Vergleich zum Gewicht ok ?

    Seit gegrüsst

    ich fahre ein A4 B8 EZ: 20.10.2009 3.0 TDI Avant S-Line mit Tiptronic und hätte 2 Fragen bezüglich Gewicht/Beschleunigungswerte.

    1.

    Laut Fahrzeugschein hab ich ein Leergewicht von 1810 kg.

    Ich habe mal irgendwo gelesen (glaub MT Forum) das die Gewichtsangabe sich auf das Basismodel (inkl. Getriebe), 90% Tankinhalt, allen Betriebsflüssigkeiten/stoffen und einen 68 kg schweren Fahrer sowie 7 kg Gepäck bezieht. Des weiteren gibts da noch ne kleine Liste wo die extra Kg aufgeführt sind.



    demnach hätte ich eine Gesamtmasse von 1981 kg, kommt das so hin was oben in der Tabelle aufgeführt ist ?

    2.

    Ich hatte vor kurzen mal eine Messung gemacht bezüglich Beschleunigung von 0-100 km/h.
    Leider hatte ich im VCDS vergessen, einen weiteren Messwert anzuklicken, so hab ich nur die reine Beschleunigung gemessen (siehe Anhang).

    Desweiteren hatte ich mittels OBD Dongel und Torque App ebenfalls eine Messung vorgenommen und bin auf ein wert von 7,1 s gekommen.

    Was ich schon langsam finde Bereifung war 225/50 R17 94Y, Tank war sogut wie Leer (20 km Restreichweite). Nachtanken konnte ich auch nur 57 L, hab gedacht 64 L Tankvolumen sind verfügbar ?


    //neues Logfile´s angehangen (LOG-01-021-031-091-101-151-161-721-751-761-3061-3961) und (LOG-01-031-721-3961.zip)
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von Aerion (27.01.2015 um 18:04 Uhr)

  2. #2
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Ja und wo is nu das Problem? Audi gibt für deinen 6,3sec bei 1735kg Leergewicht an! Also nu fährste auf ne Waage und schaust was er wirklich wiegt und dann weißt du ob er so schlecht ist oder nicht. Die 0-100km/h Angaben sind bei Audi aber recht optimistisch.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von VariTDI150PD
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    CJXC

    Registriert seit
    02.06.2009
    Meine Limo wiegt mit mir als Fahrer und vollem Tank 1930kg. Mit Serienleistung habe ich auch nur 6,6 Sec mit den 245er 18" Serienfelgen geschafft.
    VCDS/VAG-COM Raum Chemnitz & Aue-Schwarzenberg

  4. #4
    Benutzer Avatar von ickeausberlin
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2011
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CCWA/NGW-

    Registriert seit
    08.02.2012
    Blog-Einträge
    1
    also ick sach mal 0-100 geht er mit s-tronic ganz gut. denke mit tiptronic wird es etwas langsamer gehen
    ist halt ziemlich schwer die kiste!
    p.s. also wenn du das asr ausschaltest merkt man schon nen unterschied im gegensatz zum beschleunigen mit asr.

    zum thema tank wirst du mehrere gleich infos hier im forum finden !

    ich würde eher nen problem in der höchstgeschwindigkeit sehen. da fehlt es eher "ganz schön"; die 250 sind mehr als optimistisch ;-/

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von VariTDI150PD
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    CJXC

    Registriert seit
    02.06.2009
    Zitat Zitat von ickeausberlin Beitrag anzeigen
    ich würde eher nen problem in der höchstgeschwindigkeit sehen. da fehlt es eher "ganz schön"; die 250 sind mehr als optimistisch ;-/
    ???
    VCDS/VAG-COM Raum Chemnitz & Aue-Schwarzenberg

  6. #6
    Benutzer Avatar von ickeausberlin
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2011
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CCWA/NGW-

    Registriert seit
    08.02.2012
    Blog-Einträge
    1
    naja mein "avant" läuft mit 17 er 225/50 winterreifen halt mit ach und krach 245 laut tacho!

    das MMI plus ist wohl so schwer

  7. #7
    Benutzer Avatar von Black-ED30
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2009
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    ccwa

    Ort
    63741
    Registriert seit
    31.07.2014
    Also mit den 18ner Sommerrädern war das Schnellste knapp 260 was ich gefahren bin auf der A3 von Frankfurt Richtung Würzburg. Habe nur kurz gas gegeben also ohne mehrere Anläufe wäre aber auch noch mehr gegangen nur dann ging vor mir die AB zu und ich hatte noch 3 Leute an Board

  8. #8
    Benutzer Avatar von ickeausberlin
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2011
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CCWA/NGW-

    Registriert seit
    08.02.2012
    Blog-Einträge
    1
    keine ahnung...gab mal nen fred dazu wegen serienstreuung u.s.w. bei mir geht da oben wirklich nüscht ...also nüschte in form von dem was angepriesen wurde im fahrzeugschein schnell ist er trotzdem

    getriebekennung bei dir fehlt, dass würde eventuell 5-7 km/h erklären

  9. #9
    Benutzer Avatar von Black-ED30
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2009
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    ccwa

    Ort
    63741
    Registriert seit
    31.07.2014
    Meiner ist Handgerissen GKB keine Ahnung

  10. #10
    Benutzer Avatar von ickeausberlin
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2011
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CCWA/NGW-

    Registriert seit
    08.02.2012
    Blog-Einträge
    1
    jo das könnte es u.a. sein!!
    s-tronic schluckt etwas

  11. #11
    Benutzer Avatar von Aerion
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2009
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CCWA

    Ort
    Halle (Saale)
    Registriert seit
    07.06.2014
    Zitat Zitat von mounty Beitrag anzeigen
    Ja und wo is nu das Problem? Audi gibt für deinen 6,3sec bei 1735kg Leergewicht an! Also nu fährste auf ne Waage und schaust was er wirklich wiegt und dann weißt du ob er so schlecht ist oder nicht. Die 0-100km/h Angaben sind bei Audi aber recht optimistisch.
    Ein Problem gibts nicht Es war lediglich die Frage ob das so in etwa Ok ist. Ich hab leider grad keine geeignete Waage zur hand aber werde mal demnächst zum Schrottplatz fahren, die werden sicherlich die möglichkeit haben. Man liest auch öfters was vom LMM (Luftmassenmesser) der defekt sein kann/könnte. Weis nur nicht wie sich das äußert.

    Zitat Zitat von ickeausberlin Beitrag anzeigen
    also ick sach mal 0-100 geht er mit s-tronic ganz gut. denke mit tiptronic wird es etwas langsamer gehen
    ist halt ziemlich schwer die kiste!
    p.s. also wenn du das asr ausschaltest merkt man schon nen unterschied im gegensatz zum beschleunigen mit asr.

    ich würde eher nen problem in der höchstgeschwindigkeit sehen. da fehlt es eher "ganz schön"; die 250 sind mehr als optimistisch ;-/
    Meiner Meinung nach schaltet die TT oben herum viel zu spät, die volle Leistung steht ja bis 4400 U/min zur Verfügung oder irre ich mich da ? Ich glaub die schaltet bei 4600-4800 U/min.
    Hatte auch eine 2. Messung gemacht wo ich selber geschalten hab, kam dann auf 7,2 s.
    Ja das mit abgeschalteten ASR/ESP und aktivierten "S Modus" (audi drive select - Dynamic/Individual) weis ich. Auch die sogenannte "Launch Control" ( Bremse treten und Gas geben bis 2500 U/Min) ist mir auch bekannt. Aber ob das immer sogut ist für Kupplung/Getriebe wie auch immer

    In der V-Max hab ich eher keine Probleme, klar ab 220/230 km/h gehts ein wenig zäher voran aber 260 km/h hatte ich auch schon aufn Tacho stehen mit 255/35 R19 96Y Sommerbereifung.

    Demnächst steht noch Inspektion (90.000er) sowie Getriebeölwechsel bei ZF an. Dannach wird noch Softwareoptimierung folgen. APR o. Turboperformance da schwanke ich noch.

  12. #12
    Moderator Avatar von A4-Avant-FSI
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    PLZ 89
    Registriert seit
    23.07.2003
    Blog-Einträge
    6
    hat manuell denn was gebracht
    hast du Feuerschweif am Heck...spült das Wasser alles weg...
    fährste quer...siehste mehr

    ehemals A4-Avant-TDI

    mein Teilemarktblog http://www.a4-freunde.com/blog.php?248-K%E4ufe-und-Verk%E4ufe-im-Teilemarkt




  13. #13
    Benutzer Avatar von Aerion
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2009
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CCWA

    Ort
    Halle (Saale)
    Registriert seit
    07.06.2014
    Manuell hat leider nicht viel gebracht (7,2 s)

    ich habe heute nochmal 2 neue Messfahrten gemacht mit weiteren MWB. Die Zip Datein sind im ersten Post angehangen.

    Ich habe mal versucht das ganze mit dem OBD-Dyno auszuwerten. Aber ich glaub ich bin nicht dazu geboren und bekomme glaub komische werte raus

    Meine Zeit von 0-100km/h konnte ich immernoch nicht wirklich ermitteln

    siehe bild :






    Gruß Patrick
    Geändert von Aerion (29.01.2015 um 17:36 Uhr)

  14. #14
    Erfahrener Benutzer Avatar von VariTDI150PD
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    CJXC

    Registriert seit
    02.06.2009
    Mit OBD Dyno bekommt man leider nie vernünftige Ergebnisse heraus
    VCDS/VAG-COM Raum Chemnitz & Aue-Schwarzenberg

  15. #15
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Baujahr
    2013
    MKB/GKB
    3.0 BiTDI

    Ort
    Gotha/Thüringen
    Registriert seit
    08.06.2011
    in der Auto-Motor-Sport war mal ein Vergleich drinne... FL A4 Avant 3.0 TDI quattro 245ps/ BMW 330d Touring/ C350 CDI T.
    Dort wurde der A4 mit 1880 kg gemessen... hatte eine S-tronic und ist auf eine 6,4 sec. gekommen. Finde ich jetzt für das FL mit S-tronic nicht dolle.. auch 0-200 ne 28,6 sec ist nicht der hammer! Die Diesel fühlen sich immer sau stark und schnell an.. aber am Ende sollte man das Leergewicht nicht vergessen!.. z.B. Test A4 VFL mit 3.2 FSI quattro handschalter> 1700kg /0-100 6,0 sec / 0-200 23,7 sec. ! Mich würden ja mal die genauen werte eines 3.0 tdi von mtm oder abt interessieren..
    quattro only!

  16. #16
    Benutzer Avatar von Aerion
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2009
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CCWA

    Ort
    Halle (Saale)
    Registriert seit
    07.06.2014
    Zitat Zitat von VariTDI150PD Beitrag anzeigen
    Mit OBD Dyno bekommt man leider nie vernünftige Ergebnisse heraus
    schade drum, ansich war/ist es ein nettes "Tool" aber wenns nicht taugt sollte man es verbannen :P

    Zitat Zitat von bergi88 Beitrag anzeigen
    in der Auto-Motor-Sport war mal ein Vergleich drinne... FL A4 Avant 3.0 TDI quattro 245ps/ BMW 330d Touring/ C350 CDI T.
    Dort wurde der A4 mit 1880 kg gemessen... hatte eine S-tronic und ist auf eine 6,4 sec. gekommen. Finde ich jetzt für das FL mit S-tronic nicht dolle.. auch 0-200 ne 28,6 sec ist nicht der hammer! Die Diesel fühlen sich immer sau stark und schnell an.. aber am Ende sollte man das Leergewicht nicht vergessen!.. z.B. Test A4 VFL mit 3.2 FSI quattro handschalter> 1700kg /0-100 6,0 sec / 0-200 23,7 sec. ! Mich würden ja mal die genauen werte eines 3.0 tdi von mtm oder abt interessieren..
    Ja den hatte ich auch gelesen. Der BWM war mit ca. 1700 kg Leergewicht angegeben und der Mercedes lag mit dem Audi in etwa auf Augenhöge was das Leergewicht anging (1810 kg / 1800 kg). aber ich weis nicht mehr wer den "Vergleich" für sich entschieden hatte. Da hilft nur Chippen

    Hab morgen einen Termin bei APR NRW bezüglich Leistungssteigerung.

    Laut APR :



    309 HP (309 PS) und 479 TQ (479 x 1,35 = 646,65 NM also ~ 645 NM) möglich und natürlich V-Max Aufhebung.

    werde dann nochmal hier drüber berichten (wenn erwünscht) was sich an 0-100 km/h (jetzt 7,1 s) und 100-200 km/h (im 4. Gang / jetzt 27,8 s) geändert hat.
    Geändert von Aerion (10.02.2015 um 21:07 Uhr) Grund: tippfehler beseitigt

  17. #17
    Erfahrener Benutzer Avatar von Corinthian
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    Göppingen
    Registriert seit
    23.01.2010
    Zitat Zitat von bergi88 Beitrag anzeigen
    in der Auto-Motor-Sport war mal ein Vergleich drinne... FL A4 Avant 3.0 TDI quattro 245ps/ BMW 330d Touring/ C350 CDI T.
    Dort wurde der A4 mit 1880 kg gemessen... hatte eine S-tronic und ist auf eine 6,4 sec. gekommen. Finde ich jetzt für das FL mit S-tronic nicht dolle.. auch 0-200 ne 28,6 sec ist nicht der hammer! Die Diesel fühlen sich immer sau stark und schnell an.. aber am Ende sollte man das Leergewicht nicht vergessen!.. z.B. Test A4 VFL mit 3.2 FSI quattro handschalter> 1700kg /0-100 6,0 sec / 0-200 23,7 sec. ! Mich würden ja mal die genauen werte eines 3.0 tdi von mtm oder abt interessieren..
    Hätte ich jetzt auch nicht gedacht, eher auf einen Gleichstand. Aber so kann man sich täuschen.

    Was sind denn deine aktuellen Fahrwerte? Das wäre noch interessant.

    Zum 3.0 TDI: Bin mal einen B8 3.0 TDI VFL als Schalter gefahren, also langsam hat er sich nicht angefühlt. Ist auch lt. Tacho 263 gelaufen (Vorführwagen Audi Autohaus).
    Habe mich auch schon mit dem Andy über das Fahrzeuggewicht unterhalten, war auch geschockt als er meinte seiner wiegt mehr als 1800kg.


  18. #18
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Baujahr
    2013
    MKB/GKB
    3.0 BiTDI

    Ort
    Gotha/Thüringen
    Registriert seit
    08.06.2011
    Gefühlt gehen die auch wie sau.. Duch den drehmoment-turbo-punch, aber die messwerte sprechen anderes! Wobei man das auch nicht als langsam bezeichnen kann...
    quattro only!

  19. #19
    Erfahrener Benutzer Avatar von VariTDI150PD
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    CJXC

    Registriert seit
    02.06.2009
    Naja, meiner fühlt sich durch die Tiptronic total unspektakulär an. Im direkten Vergleich mit anderen Autos in "freier Wildbahn" geht meiner aber sehr gut. Als ich Ulf's gechippter A5 3.0 TDI Handschalter gefahren bin, kam mir dieser agiler/spritziger vor (gefühlt) als meiner und meiner hat deutlich mehr Leistung. Das mit dem Gefühl ist halt so eine Sache.
    VCDS/VAG-COM Raum Chemnitz & Aue-Schwarzenberg

  20. #20
    Benutzer Avatar von ickeausberlin
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2011
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CCWA/NGW-

    Registriert seit
    08.02.2012
    Blog-Einträge
    1
    Ich habs heute grade nochmal getestet. Im S und im D modus. Jeweils Autobahn hin und zurück. 225/50/17 winterreifen mit ach und krach und anlauf 245 laut Tacho...
    Er dreht jeweils den 6. Gang voll aus und kommt dann net weiter. 1 x hat er dann im D modus noch in den 7. geschaltet aber viel geholfen hat das nicht... ich denke mal wird serienstreuung sein. (schade)

Ähnliche Themen

  1. 8E/B7 - 2,7 TDI: Vergleich zwischen A4 und A6
    Von VariTDI150PD im Forum Allgemeines
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.05.2011, 22:37
  2. Re: Schubweise Beschleunigung beim 2,5 TDI V6
    Von Kla(4)us im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.02.2006, 19:40
  3. Re: B5/8D TDI Keine Beschleunigung
    Von schwiba im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.02.2006, 10:40

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •