Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 25
  1. #1
    Benutzer Avatar von nossi
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8 T Quattro
    MKB/GKB
    AWT/ENP

    Registriert seit
    11.09.2012

    1.8T AWT Leistungsverlust

    Hallo,

    mein A4 1.8T AWT hat nicht mehr die Leistung wie vorher, er ist auch gechippt.
    Hab mal einen Log dazu gemacht, meiner Meinung nach passt der LMM Wert nicht.

    Habe bei ca. 5300u einen Wert von 124g/s. Laut Forum sollte er bei 160g/s liegen.

    Was sagt ihr dazu?
    Woran liegt es?

    MfG

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von 1.8TEE
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    ANB / EHV

    Ort
    Beim Kressepark
    Registriert seit
    13.08.2004
    Was hast du den für ein Log gemacht? Nur Luftmasse?
    Stell mal als Zip hier rein.

    Gruß Steffen
    Soundfile 1.8T
    BEX by TAZ


  3. #3
    Benutzer Avatar von nossi
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8 T Quattro
    MKB/GKB
    AWT/ENP

    Registriert seit
    11.09.2012
    Oh sorry, aber jetzt.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von 1.8TEE
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    ANB / EHV

    Ort
    Beim Kressepark
    Registriert seit
    13.08.2004
    Musst schon mal bissel länger fahren und den 2ten und dritten von unten bis kurz vor den Begrenzer.Log auch mal MWB 20 und Lambda mit.
    Ausserdem was sagt eigentlich der FS ?


    Gruß Steffen
    Soundfile 1.8T
    BEX by TAZ


  5. #5
    Benutzer Avatar von nossi
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8 T Quattro
    MKB/GKB
    AWT/ENP

    Registriert seit
    11.09.2012
    Hallo, ist schon ein Stück her, aber kam letztens mal wieder dazu eine Logfahrt zu machen, denn er geht immer noch nicht richtig. Fehlerspeicher ist leer. War letztens nur mal sporadisch ein Fehler, dass der Innenwiderstand der Sonde 1 zu groß sei. Aber seit paar Wochen kam nichts mehr. MWB ist nur 0.0 CF zu sehen?!? keine Ahnung was das sein soll.

    Im Anhang mal der Log.

    LG Stefan
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von 1.8TEE
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    ANB / EHV

    Ort
    Beim Kressepark
    Registriert seit
    13.08.2004
    Ist ein fürchterliches Durcheinander. MWB sollten 2 ; 20 ; 115 sein. Dann im 3ten/4ten Gang aus ca. 2000U/min bis kurz vor Begrenzer ziehen.
    Dann das Ganze in ne Exel-Tabelle (macht VDCS automatisch) und als ZIP hier rein stellen.

    Gruß Steffen
    Soundfile 1.8T
    BEX by TAZ


  7. #7
    Benutzer Avatar von nossi
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8 T Quattro
    MKB/GKB
    AWT/ENP

    Registriert seit
    11.09.2012
    So habe mal 2 Logfahrten gemacht, hoffe ihr könnt damit jetzt was anfangen. LG
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von 1.8TEE
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    ANB / EHV

    Ort
    Beim Kressepark
    Registriert seit
    13.08.2004
    Leerer Ordner ?


    Gruß Steffen
    Soundfile 1.8T
    BEX by TAZ


  9. #9
    Benutzer Avatar von nossi
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8 T Quattro
    MKB/GKB
    AWT/ENP

    Registriert seit
    11.09.2012
    Sorry, ging was schief.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von 1.8TEE
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    ANB / EHV

    Ort
    Beim Kressepark
    Registriert seit
    13.08.2004
    Was sagt der Fehlerspeicher? Eventuell System undicht.Der Ladedruck hinkt hinterher.


    Gruß Steffen
    Soundfile 1.8T
    BEX by TAZ


  11. #11
    Benutzer Avatar von nossi
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8 T Quattro
    MKB/GKB
    AWT/ENP

    Registriert seit
    11.09.2012
    Fehlerspeicher ist leer. Ist das nicht etwas viel Ladedruck bis 2000mbar? Kann auch das N75 dran Schuld sein? LG

  12. #12
    Erfahrener Benutzer Avatar von 1.8TEE
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    ANB / EHV

    Ort
    Beim Kressepark
    Registriert seit
    13.08.2004
    Wenn der Wagen eine Leistungssteigerung hat, ist der LD im Rahmen. ca.1000 mbar zieht man ab.Das ist der Umgebungsdruck.
    Ich schreib es mal wieder....arbeite bitte die "TAZ-Liste" ab.


    Gruß Steffen
    Soundfile 1.8T
    BEX by TAZ


  13. #13
    Benutzer Avatar von nossi
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8 T Quattro
    MKB/GKB
    AWT/ENP

    Registriert seit
    11.09.2012
    Ich werde das Ladedrucksystem mal abdrücken, der Rest wurde schon erledigt.

  14. #14
    Erfahrener Benutzer Avatar von 1.8TEE
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    ANB / EHV

    Ort
    Beim Kressepark
    Registriert seit
    13.08.2004
    LMM ist neu?


    Gruß Steffen
    Soundfile 1.8T
    BEX by TAZ


  15. #15
    Benutzer Avatar von nossi
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8 T Quattro
    MKB/GKB
    AWT/ENP

    Registriert seit
    11.09.2012
    Nur gereinigt bis jetzt.

  16. #16
    Erfahrener Benutzer Avatar von 1.8TEE
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    ANB / EHV

    Ort
    Beim Kressepark
    Registriert seit
    13.08.2004
    Dann mach neu. Aber nur Original.

    Gruß Steffen
    Soundfile 1.8T
    BEX by TAZ


  17. #17
    Benutzer Avatar von nossi
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8 T Quattro
    MKB/GKB
    AWT/ENP

    Registriert seit
    11.09.2012
    Hallo,
    habe jetzt den LMM original neu gemacht und das Ladedrucksystem wurde abgedrückt und ist dicht. Es hat sich nichts gebessert. Er geht immer noch nicht, gefühlte 120 PS. Was kann das noch sein?

    LG Stefan

    - - - - - Beiträge automatisch zusammengeführt - - - - -

    Hab gerade mal ne 21W Birne an den Stecker vom N75 angeschlossen und gefahren. Müsste da nicht irgendwann mal die Birne aufleuchten?

  18. #18
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Zitat Zitat von nossi Beitrag anzeigen
    Hab gerade mal ne 21W Birne an den Stecker vom N75 angeschlossen und gefahren. Müsste da nicht irgendwann mal die Birne aufleuchten?
    Nö, wie sollte sie, das N75 wird getaktet und das geht so kurz das deine Glühbirne viel zu träge ist!
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  19. #19
    Benutzer Avatar von nossi
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8 T Quattro
    MKB/GKB
    AWT/ENP

    Registriert seit
    11.09.2012
    Ich bin langsam am verzweifeln.
    Habe jetzt nochmal Ladedruck gemessen.

    Im dritten Gang von 2000 auf 2500 Umdrehungen beschleunigt, habe da einen Ladedruck von 0,3-0,4 bar. Sollte ja zwischen 0,5-0,6 liegen.

    Habe außerdem das SUV erneuert was keinen Erfolg brachte.
    Anschließend den Schlauch von der Verdichterseite zu gemacht, kein Erfolg.
    Danach den Schlauch von der Druckdose abgezogen, kein Erfolg.

    Habe dann die Druckdose mit Druck beaufschlagt, dieser ging bis 0,4 bar hoch, ist aber sofort wieder abgefallen. Dose undicht?
    Aber selbst wenn müsste ja der Turbo da jetzt vollen Ladedruck bringen.

    Die Wastegate klappe ist auch nicht lose.

    Was kann das noch sein?

    LG Stefan

  20. #20
    Erfahrener Benutzer Avatar von Black_A4
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1997
    Motor
    2.6 V6
    MKB/GKB
    ABC

    Ort
    Mainz
    Registriert seit
    30.01.2005
    Also wenn du den Schlauch von der Druckdose abziehst und er nur 0,4bar macht dann ist gewaltig was im argen! Schau dir mal den Kat an, evtl. ist der zu. Ich weiß jetzt nicht ob der AWT schon zwei Sonden hat, sonst müsste der das merken. Ansonsten wird wird es wohl der Lader sein. Wastgate Klappe ist definitiv noch da?

Ähnliche Themen

  1. 8D/B5 - 1,8T AWT stottern Ruckeln
    Von AlexS im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.02.2012, 20:47
  2. 8D/B5 - Leistungsverlust samt vollem Fehlerspeicher 1.8T AWT
    Von TribuneInc im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.03.2011, 10:04
  3. 8D/B5: Probleme A4 B5 1,8T AWT
    Von svensa4 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.09.2009, 20:46
  4. 8D/B5: Turboschaden 1.8 T AWT?
    Von DerStefan im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.01.2009, 17:24
  5. 8D/B5: Ölwanne 1.8T AWT
    Von AlexS im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.10.2008, 17:04

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •