Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 21
  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von turbomanu
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Registriert seit
    04.09.2007

    Downpipe Fragen

    Hallo

    ich spiele aktuell mit dem Gedanken meinem S3 8P eine Downpipe zu spendieren.
    Ich hab meinen Serienauspuff bei ASG bearbeiten lassen, inkl. Klappensteuerung mit Fernbedienung.
    Da ich aber nicht 100% zufrieden bin, ist grade im Gespräch dass wir den MSD bearbeiten, so dass er ca 30-40% lauter wird.
    Bisher ist nur der ESD bearbeitet. Klang super, kein Dröhnen, nur leider etwas arg dezent. Vor allem wegen dem Preis und der Klappensteuerung bin ich daher etwas enttäuscht.
    Das Problem ist nun aber, wenn man den MSD bearbeitet, hört sich das beim 2.0t immer sehr seltsam an.. eine Mischung zwischen Undichtigkeit,lautem Pfusen (kanns nicht besser beschreiben) bzw einem Elchähnlichen Röhren:
    https://www.youtube.com/watch?v=voyMrSDD3nI
    Das ist nicht so meins.
    Ich hab mir nun überlegt, wenn ich nun eine Downpipe verbauen würde, würde das viel Sound bringen?
    Bzw, wie verändert sich der Sound? Ist es so dass er bei normaler Fahrt gleich klingt, und bei Last lauter? Oder allgemein dumpfer? Oder doch ganz anders?
    Ich hab aktuell Stufe 1 mit knapp 310PS, die ich so wollte da ich die Serienkupplung behalten wollte. Hab aber mittlerweile Sachs Performance verbaut, und könnte mit DP evtl nochmal anpassen lassen.
    Als ich damals drauf und dran war eine Milltek AGA zu kaufen, hab ich mich bei SKN informiert welche ich nehmen soll.
    Die meinten dann per Email, wenn ich Serien DP fahre, dann die laute Non Resonated, wenn ich eine DP kaufen will, dann die leise Resonated.
    Also muss das ja schon was ausmachen in Sachen Sound.
    Manche schreiben jedoch, eine Downpipe bringt keinen hörbaren Sound?
    Welche Downpipes könnt ihr empfehlen? Und welchen Kat muss man fahren damit keine Lampe im Cockpit kommt?
    Meine Überlegung ist grade nämlich eine DP zu kaufen, und die auf die Serienanlage zu verbauen die ja von ASG bearbeitet ist und das dann so lassen, und hoffen dass die DP den restlichen fehlenden Sound bringt.

    Grüße
    Seit Mai 2012 im S3 unterwegs. Mit FTS Abstimmung, 307,7PS

  2. #2
    Moderator Avatar von A4-Avant-FSI
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    PLZ 89
    Registriert seit
    23.07.2003
    Blog-Einträge
    6
    mach dir mal Gedanken über nen 200 Zeller
    hast du Feuerschweif am Heck...spült das Wasser alles weg...
    fährste quer...siehste mehr

    ehemals A4-Avant-TDI

    mein Teilemarktblog http://www.a4-freunde.com/blog.php?248-K%E4ufe-und-Verk%E4ufe-im-Teilemarkt




  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von turbomanu
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Registriert seit
    04.09.2007
    Hmm geht das genauer wie gesagt es gibt ja 100er, 200er, der orignale ist ein 400er oder 800er?
    Welchen muss man mindestens fahren wegen Motorleuchte?
    Und anscheinend ist ein 100er lauter als ein 200er? Wegen weniger Verwirbelung? Der Downpipe Durchmesser ist doch gleich?
    Fragen über Fragen
    Seit Mai 2012 im S3 unterwegs. Mit FTS Abstimmung, 307,7PS

  4. #4
    Moderator Avatar von A4-Avant-FSI
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    PLZ 89
    Registriert seit
    23.07.2003
    Blog-Einträge
    6
    einen 100er gibts nicht mit Zulassung
    ergo 200
    hast du Feuerschweif am Heck...spült das Wasser alles weg...
    fährste quer...siehste mehr

    ehemals A4-Avant-TDI

    mein Teilemarktblog http://www.a4-freunde.com/blog.php?248-K%E4ufe-und-Verk%E4ufe-im-Teilemarkt




  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Baujahr
    2012
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CFGB

    Ort
    BaWü
    Registriert seit
    25.04.2011
    Kann dir den 200 zeller von HJS empfehlen. Ich bin der Meinung das bei mir der Klang mit DP rotziger geworden ist

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von turbomanu
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Registriert seit
    04.09.2007
    Stimmt es dass der Turbo noch lauter wird mit einer Downpipe?
    Durch den Auspuffumbaz wurde der Turbo jetzt schon deutlich lauter .
    Noch mehr Fauchen muss nicht unbedingt sein ��
    Seit Mai 2012 im S3 unterwegs. Mit FTS Abstimmung, 307,7PS

  7. #7
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB

    Registriert seit
    28.06.2012
    Also meiner Meinung nach ist bei mir der turbo hörbarer geworden durch den Einbau der Downpipe...
    Würde das zwar nicht verallgemeinern aber ich denke schon dass die downpipe da einiges ausmacht bzw ausmachen kann
    Hängt auch damit zusammen wie die downpipe geschaffen ist und was für ein kat drin ist würde ich vermuten.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von V8Thomas
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2009
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    CDLA

    Ort
    LE (Leipzig)
    Registriert seit
    12.11.2006
    Mein Bruder hat beim 2.0 tfsi quattro und Serie keinen MSD drin, nur ESD.

    Ich hab den nur nen S3 ESD drunter gemacht, Wahnsinn.
    Einen übelst geilen dreckigen Turbosound.

    An deinerstelle würde ich den Beipass in der mitte rauswerfen und ab turbo bis runter ne DP mit 200 Zeller verbauen.
    Kat unters Auto und von Oben bis Unterflur Hitzeband drum.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Avatar von Rush
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB/DSY

    Ort
    Neuenstadt
    Registriert seit
    23.05.2013
    So wies Thomas beschrieben hat, würde ich das auch machen.

    Fauchen ist ja sowieso Käse. Das sind Verwirbelungen, die den Abgasstrom verschlechtern.
    Zumindest beim Turbo.
    Allrad heißt, da stecken bleiben, wo der Abschlepper auch nicht mehr hinkommt.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von turbomanu
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Registriert seit
    04.09.2007
    Zitat Zitat von V8Thomas Beitrag anzeigen
    An deinerstelle würde ich den Beipass in der mitte rauswerfen und ab turbo bis runter ne DP mit 200 Zeller verbauen.
    Kat unters Auto und von Oben bis Unterflur Hitzeband drum.
    Das musst du mir leider genauer erklären, bin nicht so der Auspuffprofi leider..
    Welchen Bypass?
    Also MSD Ersatzrohr kommt nicht in Frage, meine Tochter soll keinen Hörsturz bekommen. Bin erst letzte Woche bei einem Renault Megane RS mitgefahren, 2.0T gechippt, Milltek ab Kat und ohne MSD. Einfach nur Lärm, extremes dröhnen beim Abtouren, einfach grässlich. Im Stand von außen richtig gut und böse, aber innendrin eine Katastrophe.
    Daher hab ich ja auch die Klappensteuerung verbaut. Nur hat das ASG nicht so hingekriegt wie ich es genau wollte..
    @Rush: Das Fauchen ist beim S3 immer so, mal lauter mal leiser, je nach Ladedruck und Auspuff. Ein Freund hat bei seinem S3 8P eine Komplettanlage von Bull-X verbaut, durch den großen 76er Rohrdurchmesser faucht er gar nicht mehr.
    Mein Chipper hat mir das so erklärt, wenn man eben mit Druckluft in ein Röhrchen bläst, faucht es unten eben..
    Das ist zwar immer ein Zeichen für eine "kleine" Auspuffanlage, jedoch für Stufe 1 wohl vollkommend ausreichend. Er meinte du kannst eine Downpipe mit 76mm kaufen, und die an die Original AGA hängen, sie bringt trotzdem Leistung.
    Aktuell klingt meiner in ungefähr so:
    https://www.youtube.com/watch?v=RtEr...8Co6iivG3z_CFQ
    Ich hab das Gefühl dass er seit dem Auspuffumbau obenrum besser geht. Einfach freier ausdreht.
    Seit Mai 2012 im S3 unterwegs. Mit FTS Abstimmung, 307,7PS

  11. #11
    Erfahrener Benutzer Avatar von Rush
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB/DSY

    Ort
    Neuenstadt
    Registriert seit
    23.05.2013
    Man muss den Lader pfeifen hören
    Fauchen ist nie gut, egal wie. Es geht auch groß und leise, das beweist HKS
    mit den High Power Silent AGA's. ABer darum gehts ja nicht. Die Teile kosten auch ein wenig.
    Allrad heißt, da stecken bleiben, wo der Abschlepper auch nicht mehr hinkommt.

  12. #12
    Erfahrener Benutzer Avatar von V8Thomas
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2009
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    CDLA

    Ort
    LE (Leipzig)
    Registriert seit
    12.11.2006
    Ich finde die 2.0 TFSI fallen sehr Dumpf aus für nen 4 Zylinder Turbo.

    @Turbomanu, vergleich nicht dein Auto mit anderen die nichtmal annähernd die Bauart haben.
    Egal ob 2.0 Turbo.

    Ich bin ganz klar für DP machen, den die bringt am meisten.
    Damit meine ich in erster Linie nicht die Leistung sondern Thermik und Entlastung des Laders.

    Ich würde das gelbe neu machen (DP mit 200 Zeller unters Auto) und rot komplett raus (Rohr bis zum MSD).
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken P7253259.jpg  

  13. #13
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BGB/GVD

    Registriert seit
    12.08.2013
    Blöde Frage:
    Hört sich der TFSI mit K04 Lader deutlich anders an als der K03?
    Bei mir zischt/faucht/pfeift da nämlich gar nix, man meint es is gar kein Turbomotor...

  14. #14
    Erfahrener Benutzer Avatar von V8Thomas
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2009
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    CDLA

    Ort
    LE (Leipzig)
    Registriert seit
    12.11.2006
    Turbo hört man aber nicht wirklich dolle durch ne AGA.
    Da ist eher Ansaugung machen angesagt.
    Audi S3 8PA Sportback 2.0 TFSI Quattro S-Tronic (350PS/530NM) - Powered bei Zoran
    VW Touran 1T2 Cross 2.0 TDI DSG / VW Lupo 1.0 / Audi Cabriolet 2.3 5 Zylinder

  15. #15
    Erfahrener Benutzer Avatar von turbomanu
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Registriert seit
    04.09.2007
    Das ist schon immer ein Phänomen gewesen bei A3/A4. Ich wollte damals im B6 1,8T auch so gerne dass er etwas faucht, kam aber nix raus. Höchstens ein leises Sssss wenn man zwischen Häuserschluchten durchfährt.
    Der A3 8L hat dagegen auch schon immer gefaucht.
    Hat damals FTS auch schon gesagt dass komischerweise nur die Quermotoren fauchen.
    Aber woran das genau liegt wusste er glaub ich auch nicht.
    Ich finde das Fauchen eigentlich geil weil es sich böse anhört. Nur ist es durch den ESD Umbau von ASG stärker geworden, so dass ich es eigentlich nicht noch mehr haben will.
    Das liegt daran dass die Originale Klappensteuerung nun per FB funktioniert, und ich einen lauten und einen leisen Kanal im ESD habe. Wenn ich nun die Klappe offen habe, geht durch den leisen Kanal etwas weniger Abgase wodurch das Fauchen verstärkt wurde.
    Gut gefaucht hat mein S3 aber schon seit dem Chiptuning.
    Ich bin letztens bei nem Golf Ed35 mitgefahren, hat ja denselben Motor, Bull-X ab Turbo, DP von Bull-X, der Klang war überhaupt nicht meins. Bei Teillast dröhnen, bei Vollast dasselbe, nur lauter.
    Auf der Rücksitzbank richtig grottig, meine Tochter könnt ich da zuhause lassen.
    Bei mir ist es nun so dass ich bei Teillast fast Seriensound habe, wenn ich etwas mehr Gas gebe wird der Sound sehr dumpf, bei Vollast wird er nie dröhnig, das Fauchen kommt noch dazu. Mir gefällt das eigentlich gut.
    Aber da auch manchmal die Schwiegermutter mitfährt wenn wir zusammen mit der Kleinen wegfahren, muss es keine Dröhn-Opelkarre sein. Ich finde das passt auch 0 zum S3.
    Soll ja die Edel-Variante vom Golf sein. Und die meisten S3 Fahrer wollen ja kein GTI Image haben.
    @Thomas: Meinst du sowas:
    http://www.ebay.de/itm/251774757600?...%3AMEBIDX%3AIT
    Ich seh nur nicht wieso die im Vergleich zu Milltek, Bull-X usw so billig ist? Ist doch mit Kat usw alles dabei??
    Und die Marke hat ja einen sehr guten Ruf?
    Seit Mai 2012 im S3 unterwegs. Mit FTS Abstimmung, 307,7PS

  16. #16
    Erfahrener Benutzer Avatar von V8Thomas
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2009
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    CDLA

    Ort
    LE (Leipzig)
    Registriert seit
    12.11.2006
    Naja die DP ist aber ohne Zulassung.
    Bei Bull X gibt es eine mit EG Zulassung, die hat dann aber 2 Kats drin.
    Ich lass auch extra mit Klappe bauen da ich beides haben will.
    Nehm ja auch mal Sohnemann und Frau mit, da muss er einfach beides können.
    Audi S3 8PA Sportback 2.0 TFSI Quattro S-Tronic (350PS/530NM) - Powered bei Zoran
    VW Touran 1T2 Cross 2.0 TDI DSG / VW Lupo 1.0 / Audi Cabriolet 2.3 5 Zylinder

  17. #17
    Erfahrener Benutzer Avatar von channa
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    CDNC

    Ort
    Hamburg
    Registriert seit
    11.02.2007
    Hallo,

    meint ihr eine Downpipe mit 1 Zeller Kat bringt Soundtechnisch was bei ansonsten komplett Originaler Auspuffanlage?
    Ich habe nen B8 2L CDNC mit 1 x links und rechts 80mm Endrohren.
    Gruß Dennis

  18. #18
    Erfahrener Benutzer Avatar von turbomanu
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Registriert seit
    04.09.2007
    Dann kann ich dir nur empfehlen, zahl nicht zuviel. Und auf das Fauchen kannst dich wohl auch einstellen. Zumindest wenn dus so machst wie ich es als Vorgaben genannt hab: Und zwar, Stufe 1 (leise) Seriennah und komplett dröhnfrei, Stufe 2 (laut) deutlich hörbar, lauter und dumpfer als Serie, aber nicht assig.
    Nun gibts 2 Möglichkeiten, entweder du baust die Klappe vor dem MSD und hast dann ein Ersatzrohr quasi, würd ich dir aber beim S3 nie empfehlen das klingt nämlich so:
    https://www.youtube.com/watch?v=1C0N1qxtkBc
    Also richtig undicht, einfach nur laut und nicht schön.
    Milltek klingt zwar dumpfer, aber das Ersatzrohr hört jeder sofort raus:
    https://www.youtube.com/watch?v=W1D5m3E7qVI
    Oder du machst es wie bei mir, die Klappe sitzt da wo die Originalklappe sitzt, also in einem Endrohr, macht ja Bull-X usw genauso, dann hast du aber zwangsläufig das Problem dass du einen lauten und einen leisen Kanal hast, zumindest wenn du einen hörbaren Unterschied haben willst. Hast du die Klappe zu, müssen alle Abgase durch den leisen kleinen Kanal-> es faucht.
    Klappe offen, wird das Fauchen deutlich weniger, aber der kleine leise Kanal kriegt ja trotzdem Abgase ab und faucht trotzdem noch.
    ASG hat mir gesagt dass bei mir Platzmässig keine chance war den lauten kanal noch größer zu machen. Wenn ich ihn nun lauter haben will, muss der MSD bearbeitet werden.
    Die Söhne haben mich komplett falsch beraten was ich denen auch etwas übel nehme.
    Mein Wunsch war klar dieser Sound:
    https://www.youtube.com/watch?v=8Ug3...8Co6iivG3z_CFQ
    Klappe zu leise, Klappe offen, laut. Beide Gresch Söhne meinten ja kein Problem. Ist ja derselbe Motor.
    Dann umgebaut, der Effekt ist überhaupt nicht zu vergleichen. Nun ist es plötzlich auch ein ganz anderes Auto, mein Schalldämpfer ganz anders aufgebaut, der S3 mit seinem einen kleinen ESD hat gar nicht die Möglichkeit solche Klangunterschiede zu haben weil man gar nicht den Platz haben würde 2 so unterschiedliche Kanäle zu verbauen.
    Dass Klappe zu praktisch unfahrbar ist da der Auspuff nur faucht hat einem auch keiner gesagt.
    Man muss leider auch sagen dass man das Gefühl hat dass dort der eine nicht weiß was der andere sagt. Als ich dann angerufen hab und gesagt hab dass ich keinen nennenswerten Unterschied höre wenn die Klappe zu oder offen ist, ausser dem extremen Fauchen, hieß es, ja ok dann machen wir dir noch den MSD. Kostet dich nur Porto und die Schellen bekommst du beigelegt.
    10min später ruft der zweite Sohn an und meint umsonst kann man das vergessen, 100€ plus Porto (2x) muss drin sein, plus Anbaukosten in meiner Werkstatt.
    Als ich mich dann innerlich schon über die 100€ aufgeregt hab (Preis von 800€ war vorher abgemacht, die Soundstufe war damals egal, hätte ich V3+ gesagt, hätten sie den MSD auch bearbeiten müssen. Der hohe Preis kam ja ohnehin zustande weil sie wussten dass sie 2 Soundstufen machen müssen, und eine Fernbedienung für die Klappe dazu kommt, auf der HP steht der S3 8P nämlich nur für 398€) hab ich nochmal angerufen um mit dem Vater selber zu reden, der schweißt das Ding ja, der hat den ESD geschweißt und weiß also was er machen muss um den Auspuff so zu bearbeiten dass er ca 30-40% lauter wird.
    Er hat dann sofort gewusst dass der leise Kanal ja fauchen muss, ist ja eine Verengung auf 1 Rohr. Zitat: Wie soll das auch anders gehen. Umbauen kann man es aber, also den MSD, kosten würde es aber plötzlich 150€!! Natürlich plus 2x Versand, plus Anbau.
    Ein Witz. 3 Anrufe, 3 Preise, und am Ende hätte ich mit Spritkosten über 1000€! bezahlt. Für 1099 bekommt man eine Bull-X in VA inkl ABE und Klappensteuerung.
    Hab dann abgesagt und lasse den Auspuff nun wie er ist.
    Mein Geschäftskollege der im Februar einen Termin hatte hat seinen gleich abgesagt.
    Nun weiß ich dass der TTS einen großen ESD hat, der GTi wohl 2 kleine, der S3 aber nur einen und somit begrenzte Möglichkeiten hat.
    Aufgeklärt hat einen darüber aber keiner. Man hat zusammen Soundvideos im Geschäftsbüro angeschaut, und sich auf den oben gezeigten Golfsound geeinigt, sprich V2 Plus mit deutlichem Klangunterschied bei den Klappenstellungen.
    Hinterher ist das plötzlich alles nicht mehr vergleichbar.
    Obwohl die Leute nett sind, würde ich es niemals wieder machen oder sie weiterempfehlen.
    Ich denke bei dir wird die Rohrführung zwar dicker sein logischerweise als bei meiner Serien AGA, aber wenn die Klappe zu ist ist die Verengung ja wieder da.
    Seit Mai 2012 im S3 unterwegs. Mit FTS Abstimmung, 307,7PS

  19. #19
    Erfahrener Benutzer Avatar von V8Thomas
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2009
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    CDLA

    Ort
    LE (Leipzig)
    Registriert seit
    12.11.2006
    Man verbaut ne DP nicht um Sound zu bekommen sondern dem Motor was gutes zu tun.

    Ein wenig wird schin kommen, mit originalen Kammerdämpfern kann es aber ganz schnell blechern klingen wenn zu viel Druck hinten an kommt.
    Audi S3 8PA Sportback 2.0 TFSI Quattro S-Tronic (350PS/530NM) - Powered bei Zoran
    VW Touran 1T2 Cross 2.0 TDI DSG / VW Lupo 1.0 / Audi Cabriolet 2.3 5 Zylinder

  20. #20
    Erfahrener Benutzer Avatar von turbomanu
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Registriert seit
    04.09.2007
    Als ich damals bei SKN angefragt hab, welche Milltek ich nehmen soll, also die Resonated oder Non Resonated, hieß es immer, wenn du die originale DP fährst, kauf die laute. Wenn du die DP vor hast zu ändern, kauf die leise.
    Die Non Resonated ist saulaut und dröhnig, trotzdem kriegt man die für nen Spezialpreis von 180-250€ bei SKN eingetragen.
    Wenn man eine DP verbaut hat, verweigern selbst die die Eintragung.
    Muss also doch einiges bringen. Oder eben nur in Verbindung mit einer Komplettaga.
    Wegen der IS Downpipe, ich weiß gar nicht ob mich der fehlende Tüv nun so stören würde. 90% der Autos die die DP eingetragen haben fahren dafür einen Chip ohne Eintragung oder sonstwas. Ist im Endeffekt dann auch nix anderes.
    Und wenn die einen mal hochnehmen wollen und sehen das Auto hat eine Komplett-Aga, und eine DP verbaut, ist obendrein noch ein Turbo, da weiß sogar ein kompletter Anfänger dass das Auto nicht mehr Serie läuft und gechippt ist.
    Seit Mai 2012 im S3 unterwegs. Mit FTS Abstimmung, 307,7PS

Ähnliche Themen

  1. 8E/B6 - Fragen über Fragen Audiovox VME-9315-BTA, Can bus, Subwoofer etc
    Von audiems im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.07.2012, 22:54
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.05.2011, 18:09
  3. 8D/B5: 1.8T: Fragen zu Downpipe und Metallkat.
    Von B5@Turbo im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 04.01.2009, 23:12
  4. 8E/B6: Fragen zu Navi plus und Fragen zum CD-Wechsler /dvd-player
    Von viking66 im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 22.12.2008, 18:22
  5. 8E/B7: Einbau Ladedruckanzeige FRAGEN über FRAGEN... Anschlusspunkt/Schlauchverl
    Von t-quattro im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.08.2007, 15:52

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •