Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 38
  1. #1
    Moderator Avatar von unitSTAR
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2012
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CDUC / JLS

    Ort
    Braunschweig
    Registriert seit
    29.05.2011

    Bremse VA li quietscht

    Hallo Leute,

    an der VA Fahrerseite quietscht meine Bremse rhythmisch wenn ich nicht Bremse. Gehe ich dann ein wenig auf die Bremse ist es weg. Bremse ich etwas stärker kommt ein richtig schrabgeräusch.

    Bremse links VA ist auch heißer als VA re. Scheiben sind noch topp genauso wie die Beläge. Gerade mal 2.000km gefahren.

    Woran kann das liegen?

    Es handelt sich um gelöschte Scheiben von ATE in der Größe 320. Beläge sind nicht(!) aus Ceramic.
    The Lowered Lifestyle

  2. #2
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Verklemmter Belag oder Sattel schwergängig bzw Kolben geht nicht mehr zurück.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  3. #3
    Moderator Avatar von unitSTAR
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2012
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CDUC / JLS

    Ort
    Braunschweig
    Registriert seit
    29.05.2011
    Kolben ggf lösbar/reparabel wenn dieser festsitzt? Die Bremse sitzt erst 8 Monate im Auto
    The Lowered Lifestyle

  4. #4
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    ASB

    Ort
    Alf
    Registriert seit
    05.09.2012
    bremsleitung ab, sattel raus, kolben mit zarter unterstützung von druckluft rausdrücken... dann kannst du den knaddelrand am kolben polieren. musst aufpassen beim einsetzen das du die dichtungen nicht verdrückst un mach bisje bremsflüssigkeit an den kolben, dann flutscht es besser.

  5. #5
    Moderator Avatar von unitSTAR
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2012
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CDUC / JLS

    Ort
    Braunschweig
    Registriert seit
    29.05.2011
    Gut. Das gebe ich an meinen Mechaniker ab. Bei Bremen kenne ich keinen Spaß. Danke erstmal euch beiden für die schnelle Antwort.

    Ich werde die Tage mal Feedback bringen.
    The Lowered Lifestyle

  6. #6
    Moderator Avatar von unitSTAR
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2012
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CDUC / JLS

    Ort
    Braunschweig
    Registriert seit
    29.05.2011
    So alles angeschaut. Der Sattel ist o.k.

    Es ist die Scheibe. Die ATE Scheibe läuft nach ~4.000km unrund. Beim starken bremsen wackelt das Lenkrad auch.

    Daher auch dieses rhythmische quietschen. Wenn ich Bremse kratzt es richtig. Das Geräusch ist ein typisches Acht-Geräusch. Also wenn die Scheibe eine Acht hätte wie bei einem Fahrradreifen.

    Ich werde am Montag mal Kontakt mit ATE aufnehmen. Die sagen zwar, man soll sich immer an den Händler wenden - aber was kann der für deren schlechte Qualität?

    Ich kenne jetzt noch zwei Leute die mit ihrer 320er Bremse an der VA Probleme mit ATE haben. Beide das gleiche wie ich.

    Werde ich wohl auf die Brembo-Scheiben ausweichen müssen. EBC bietet nichts mit Löchern, nur mit Schlitzen (und die sind mir zu teuer).
    The Lowered Lifestyle

  7. #7
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    ASB

    Ort
    Alf
    Registriert seit
    05.09.2012
    Ich nehm mal an das du gelocht nur der Optik wegen fährst.
    Wie sieht es mit den Zimmermann-Scheiben aus?
    Die waren oder sind doch von der Qualität her in Ordnung.

  8. #8
    Moderator Avatar von unitSTAR
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2012
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CDUC / JLS

    Ort
    Braunschweig
    Registriert seit
    29.05.2011
    Habe jetzt schon zu oft gelesen und gehört, dass diese sehr sehr schnell reißen sollen.

    Die normalen Scheiben von ATE für die 320er Bremse kosten nur die Hälfte. Aber ich hätte einfach nicht gedacht, dass die so schnell Probleme machen.
    The Lowered Lifestyle

  9. #9
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Und es ist auch sicher das es die Scheibe und nicht die Radnabe ist die unrund läuft? Wurde die Scheibe mal abgenommen und drunter die Auflagefläche kontrolliert?
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  10. #10
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2011
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAHA

    Ort
    Birstein
    Registriert seit
    03.11.2013
    Der Sattel wurde auch wirklich kontrolliert?

    Die Scheibe wird eigentlich nur durch Verzug (= zu viel Hitze) unrund

    Meine beiden vorderen Scheiben waren auch recht schnell wieder im Eimer, bei Autobahnfahrt über 130 fängt das Lenkrad nach gewisser Zeit an ein Rubbeln zu übertragen (Scheiben leicht unrund). Sind übrigens die normalen ATE 288er. Muss aber dazu sagen, dass ich auch schon 2mal kurz hintereinander von ca 200 auf 100 bremsen musste weil so ein Volltrottel meinte er müsste kurz bevor ich ankomme nochmal mit 110 hinterm LKW raus ziehen. Da merkte ich beim 2. mal auch schon eine schlechter Wirkung der Bremse.

  11. #11
    Moderator Avatar von unitSTAR
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2012
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CDUC / JLS

    Ort
    Braunschweig
    Registriert seit
    29.05.2011
    Die Radnabe wird demnächst trotzdem noch mal auf Schlag kontrolliert.

    Am besten beidseitig wechseln oder ne eine Seite die betroffen ist - falls es einen Defekt geben sollte.
    The Lowered Lifestyle

  12. #12
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Radnabe kann man einseitig wechseln.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  13. #13
    Moderator Avatar von unitSTAR
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2012
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CDUC / JLS

    Ort
    Braunschweig
    Registriert seit
    29.05.2011
    Wäre es da nicht eig gleich sinnig eine vom B7 zu verbauen mit Nabenzentrierung? Oder ist die bei den neuen Ersatzteilen gleich vorhanden?

    Die Bremsscheiben haben das Loch ja schon (fahre die B7 DTM Bremse).
    The Lowered Lifestyle

  14. #14
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AVF/HCF

    Ort
    dahemm
    Registriert seit
    14.01.2015
    ich verbaue seit jahren ate und hatte noch nie, bis auf die ceramicklötze, probleme. im gegenzug mit zimmermann schon. haufenweise verzogene scheiben. ich würde auch erst mal die nabe ordentlich reinigen und alles auf sauberen zusammbau prüfen.
    tight lines und Spaß ist was ihr draus macht!

  15. #15
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Zitat Zitat von unitSTAR Beitrag anzeigen
    Wäre es da nicht eig gleich sinnig eine vom B7 zu verbauen mit Nabenzentrierung? Oder ist die bei den neuen Ersatzteilen gleich vorhanden?
    Laut ET Katalog hat die Radnabe beim B6 und B7 die gleiche Et Nr.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  16. #16
    Moderator Avatar von unitSTAR
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2012
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CDUC / JLS

    Ort
    Braunschweig
    Registriert seit
    29.05.2011
    Ja, das habe ich auch schon gesehen. Beide 8E0. Aber der S4 B7 BJ 2007 hat ne Zentrierung drin. Passen die vom S4? Laut ET sind Front und Quattro unterschiedlich.
    The Lowered Lifestyle

  17. #17
    Benutzer Avatar von Jan_1,8T
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB/GGG

    Ort
    Mittelfranken
    Registriert seit
    23.01.2015
    ich denke auch das es an der sauberkeit der radnaben liegt.
    falls nicht, meiner bekommt nur die schwarzen TRW Scheiben inkl beläge. Immer wichtig, schiebestücke reinigen und mit Silikonpaste / ATE-Paste schmieren!
    KEIN FETT VERWENDEN! das verharzt bei hohen temperaturen und wird schwergängig...

    gruß Jan

  18. #18
    Moderator Avatar von unitSTAR
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2012
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CDUC / JLS

    Ort
    Braunschweig
    Registriert seit
    29.05.2011
    Danke Jan. Aber was Sachen wie Bremsen betrifft lasse ich in einer Fahrwerkstatt machen.
    Da geht es um Menschenleben.

    Falls es nach dem Nabentausch weiterhin bestehen sollte kommen für mich erstmal Brembo-Scheiben drauf.

    Trotzdem ist für mich die Frage mit der Nabenzentrierung noch nicht geklärt. Sollte es da eine Lösung für den B6 geben würde ich beidseitig tauschen.
    The Lowered Lifestyle

  19. #19
    Moderator Avatar von unitSTAR
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2012
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CDUC / JLS

    Ort
    Braunschweig
    Registriert seit
    29.05.2011
    Da wir optisch nicht wirklich was finden geht es jetzt ans sinnlose teiletauschen.

    Die Werkstatt will 167€ nur für die Radnabe (Original Teil). Mir wurde von Febi Bilstein abgeraten.

    Wie würde sich denn ein kaputtes Radlager bemerkbar machen?

    Eig sehe ich es nicht ein wieder unsinnig Teile zu tauschen für viel Geld.
    The Lowered Lifestyle

  20. #20
    Erfahrener Benutzer Avatar von Prastoj
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2005
    Motor
    3.0 TDI V6
    MKB/GKB
    BKN

    Ort
    Gifhorn
    Registriert seit
    19.03.2012
    Kaputtes radlager = wummen/summen während der fahrt. Und wenn du links oder rechts lenkst verschwindet es kurzzeitig

Ähnliche Themen

  1. 8E/B6 - Bremse quietscht - Bremsen aber neu gemacht
    Von SkyNic im Forum Bremsen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.07.2014, 09:24
  2. 8D/B5 - Bremse vorne rechts quietscht!
    Von nils2013 im Forum Bremsen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.10.2013, 18:54
  3. 8D/B5 - Bremse quietscht
    Von Audi 04 im Forum Bremsen
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 09.10.2012, 00:28
  4. 8D/B5: Bremse quietscht
    Von mib2k im Forum Bremsen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.09.2007, 22:55
  5. Re: Bremse quietscht und bremst teilweise nicht
    Von Lord-Vader im Forum Bremsen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.10.2005, 20:03

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •