Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2005
    Motor
    3.2 V6 FSI Quattro
    MKB/GKB
    AUK

    Registriert seit
    18.01.2015

    A4 3.2 FSI Startprobleme HILFE :(

    Hallo Leute

    Erst mal danke für die vielen tollen Themen, ihr habt mir schon oft geholfen
    Leider habe ich jetzt auch ein Problem, mein kleiner mag nicht so richtig starten :/

    Audi A4 3.2 FSI BJ 2006

    Wenn er mal länger steht will er beim ersten Versuch nicht mehr anspringen, teilweise auch Über Nacht nicht.. Wenn man aber ein zweite mal versucht den Motor zu starten springt er an wie eine eins..
    Batterie wurde neu reingemacht, Lichtmaschine überprüft, Verbraucher hängen auch nicht unüblich drann wenn alles aus ist. Bei Audi war ich schon 2x, der fehlerspeicher ist leer, und so genau wissen die auch nicht weiter. ATU weis auch nichts. Der Anlasser dreht immer super.. Es wurden schon beide Schlüssel getestet, hat auch nichts geholfen, Warnleuchten Blinken auch nicht auf. Was ich noch sagen muss, er spinnt am schlimmsten wenn er nur mal ab 2 Stunden draußen steht, wenna komplett über Nacht steht dann sprigt er nach langem würgen zumindest beim 1. mal an :/

    Es war auch mal so dass er erst nur zur Hälfte (auf 3 Zylindern ?) zündet und Millisekunden später ganz zündet :/

    Was könnte es denn sein, ich weis nicht weiter :/

    Wenn ihr noch Infos braucht, bitte fragt ich krieg echt die Kriese

    Danke schon mal )

    Gruß Matthias

  2. #2
    Benutzer Avatar von BoehserAudi
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BRD

    Ort
    19348 Düpow
    Registriert seit
    25.03.2012
    Überprüfe mal die kraftstoffpumpe und deren fördermenge. Ebenso nach defekten leitungen suchen ( kurbelwellengehäuseentlüftung, unterdruckschläuche, etc.)

    Ebenso mal soll/ist werte von diversen sachen messen lassen ( zündspulen etc.)

    Ivh denke das da nur ein kleines problem liegt was beseitigt werden muss!

    Schlimmere sachen könnten nur noch wasser/öl im zyl. Sein, aber dann hättest du auch kühlwasser und/oder ölverlust zu vermerken.... jedoch kann es im falle dieses falles auch dazu kommen das er schlecht ansprigt und läuft... dann wärs die zylinderkopfdichtung... was ich aber nicht vermute....

    Hab schon so einige 3,2er gemacht

    Meisstens nur kleinkram...

Ähnliche Themen

  1. 8E/B6 - dringend Hilfe!! B6 8E 2,0 FSI drosselklappe
    Von domii im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.05.2014, 17:08
  2. 8D/B5 - Immernoch Startprobleme und unruhiger leerlauf, sporadisch! Eure Hilfe bitte...
    Von Ansauggeräusch im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.02.2011, 19:58
  3. 8D/B5 - startprobleme beim AFN...hilfe!
    Von Matze.Malizia im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.09.2010, 20:50
  4. 8E/B6 - A4 2.0 Fsi Fehlermeldung mittleres Bremslicht ! Hilfe...
    Von a4 2.0fsi im Forum Beleuchtung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.05.2010, 18:19

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •