Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 23
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB

    Registriert seit
    11.11.2014

    1.8t Leistungsverlust durch riss im Krümmer?

    Hallo, ein kumpel hat ein Riss in seinem Krümmer. Es baut sich kaum Ladedruck auf und läuft auch richtig schlecht mit Leistungslöcher, aussetzer. Kann sowas nur von so einem Riss kommen?
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 10922221_913746675326945_1327074825_n.jpg   10927974_913746741993605_737250308_n.jpg   10928693_913747085326904_506675912_n.jpg   10937755_913746765326936_570480442_n.jpg  

  2. #2
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB

    Registriert seit
    11.11.2014
    Würde es halten das zu Schweißen oder ein gebrauchten Krümmer sich zu besorgen.

  3. #3
    Benutzer Avatar von QuattroManni
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.8 T Quattro
    MKB/GKB
    AEB/DJJ

    Ort
    Pommersfelden
    Registriert seit
    05.09.2011
    Blog-Einträge
    7
    Hi,
    damit der Turbo nicht mehr funktioniert muss der Riss schon gewaltig sein.
    Der Riss welcher auf den Bildern zu sehen ist kann das nicht sein.
    Ich würde erst mal die Fehler abarbeiten bzw nachmessen.

    Gemischzusammensetzung passt nicht, könnte ein defekter Luftmassenmesser oder Lambdasonde sein oder auch Benzindruckregler. (Schläuche prüfen)
    Evtl. hat er Magerruckeln.
    Der Höhenmesser hockt in der Steuergerätebox, da kommt eigentlich nix hin. Schadet aber auch nicht mal die Kontakte zu prüfen.
    Trottelsensor wäre die Drosselklappe da der AEB ja Seilzuggas hat.

    Kommt darauf an wie hoch der Wartungsstau ist. Wie alt sind N75 und Schubumluftventil, sind Schläuche rissig? Auch mal unter der Ansaugbrücke gucken zwecks Falschluft ! uswusw.
    Schon mal die Zündkerzen rausgedreht? Wie sehen die aus(Verfärbung)? Insolatoren prüfen, evtl haut der Funke ab. Zündspulen gehen auch mal gern kaputt.

    Möglichkeiten gibts viele.

    Gruß Manni

  4. #4
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB

    Registriert seit
    11.11.2014
    er läuft auch im stand unrund, zum anfahren braucht man sehr viel Gas.
    Wie prüft man die Gemischzubereitung?
    Den Krümmer müsste man aber trotzdem Tauschen/richten dadurch ist das Auto einiges lauter und vorne stinkt es extrem nach Abgase.

  5. #5
    Benutzer Avatar von QuattroManni
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.8 T Quattro
    MKB/GKB
    AEB/DJJ

    Ort
    Pommersfelden
    Registriert seit
    05.09.2011
    Blog-Einträge
    7
    Gut, wenn der Krümmer so arg bläst neu machen oder guten gebrauchten einbauen.
    Wie geschrieben schläuche und kerzen prüfen. Immer schritt für schritt.

    Gruß Manni

  6. #6
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ARG-

    Ort
    Mittbach
    Registriert seit
    12.12.2014
    Hi

    Ich bin ja auch so ein rissgeschädigter...mein 200er Turbo blässt beim Anlassen aus allen Löchern und stinkt! Aber wenn der Krümmer erst mal warm wird schliesen sich die Risse, er wird leise und fährt ganz normal. Kein Leistungsverlust bei Betriebstemparatur. Würde auch erst mal wo anders suchen...

    Gruss
    Uwe

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von 1.8TEE
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    ANB / EHV

    Ort
    Beim Kressepark
    Registriert seit
    13.08.2004
    Warum soll er bei so einem offensichtlichen Fehler das Pferd von hinten aufzäumen und nach Sachen schauen die es eventuell sein könnten? Krümmer wechseln und TAZ-Liste abarbeiten.
    Dannach ist die Birne zu 95% geschält.

    Gruß Steffen
    Soundfile 1.8T
    BEX by TAZ


  8. #8
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ARG-

    Ort
    Mittbach
    Registriert seit
    12.12.2014
    ...weiss ja nicht wie das beim 1.8t A4 ist aber beim 200er10V turbo ist das wechseln des Krümmers eine Arbeit für jemand der Vater und Mutter erschlagen hat...musste es schon mal machen, war kein Spass!

    Gruss
    Uwe

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Avatar von NiCo_quattro
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.9 TDI Quattro
    MKB/GKB
    AFN/DGW/DAJ

    Ort
    95508
    Registriert seit
    27.02.2013
    Krümmer wechseln ist kein Akt, muss nur der komplette Luftfilterkasten und das Hitzeschutzblech über dem Krümmer weg, dann kommt man bequem von oben an alle Muttern.

    Wegen dem Problem mit der Gemischzusammensetzung: Du fährst nicht zufällig ein offenes SUV, also Blow-off?

  10. #10
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB

    Registriert seit
    11.11.2014
    Doch ein offenes Blow off ist verbaut. Haben einen neuen Krümmer gekauft den ich noch verbauen muss. Nur startet der Motor jetzt überhaupt nicht mehr. Ich glaube der Riss ist noch größer geworden. Am Wochenende schau ich nach dem Krümmer da es ja nicht mein Auto ist.

  11. #11
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB

    Registriert seit
    28.06.2012
    Also den Krümmer zu wechseln habe ich auch hinter mir(aufgrund von rissen) und ich fand dass es doch ein ziemliches gefummel ist...es ist zwar nicht sehr kompliziert den alten krümmer raus zu bekommen aber sobald der neue Krümmer auf den stehbolzen sitzt fand ich es sehr mühsam die neuen muttern drauf zu setzen und anständig fest zu ziehen. aber machbar ist es auf jeden fall und ich bin kein vollprofi
    Aber der luftkastenfilter muss auf jeden fall raus

  12. #12
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB

    Registriert seit
    11.11.2014
    Das bei Audi alles irgendwie fummlig ist bin ich ja schon gewohnt
    Ich hoffe nur das keine Schrauben brechen, sollte ich den Motor voher warm laufen lassen?

  13. #13
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.8T
    MKB/GKB
    AEB/DHW

    Ort
    Daheim
    Registriert seit
    01.03.2008
    Muttern mit Caramba,WD 40,Rost Off oder so Zeugs Tag davor einsprühen und es geht alles auf.

  14. #14
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB

    Registriert seit
    28.06.2012
    Habe ich nicht gemacht sollte auch so gehen
    Also mit dem warm laufen...
    Würde empfehlen auch gleich die dichtungen zu erneuern.
    Die zwischen Krümmer und Turbo und die zwischen Krümmer und Kopf
    Geändert von Luxduca (23.01.2015 um 10:57 Uhr)

  15. #15
    Benutzer Avatar von QuattroManni
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.8 T Quattro
    MKB/GKB
    AEB/DJJ

    Ort
    Pommersfelden
    Registriert seit
    05.09.2011
    Blog-Einträge
    7
    Hallo,
    ein defekter Krümmer ist hier bestimmt nicht das Problem welches für den unrunden Motorlauf und das nicht/schlecht anspringen verantwortlich ist!
    Ein Motor läuft auch ohne Krümmer!
    Mit dem Neuteil wird er nicht besser laufen oder anspringen, wenn dann nur leiser.

    Mögliche fehler habe ich ja oben schon mal aufgezält. Denkbar wäre auch eine schlechte Spannungsversorgung der Sensoren innerhalb des Motorleitungssatzes oder ein Masseproblem.

    Gruß Manni

  16. #16
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB

    Registriert seit
    11.11.2014
    Hab den Krümmer getauscht er läuft aber immernoch so. Jetzt hab ich gesehen die Kurbelwellen entlüftung der Schlauch ist gebrochen. Kann der dadurch so unrund laufen und auch im stand ausgehen?
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 10943355_919101101458169_169694492_n.jpg  

  17. #17
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ARG-

    Ort
    Mittbach
    Registriert seit
    12.12.2014
    Zitat Zitat von moonraker Beitrag anzeigen
    Hab den Krümmer getauscht er läuft aber immernoch so. Jetzt hab ich gesehen die Kurbelwellen entlüftung der Schlauch ist gebrochen. Kann der dadurch so unrund laufen und auch im stand ausgehen?
    Das wird's denn wohl sein. Die Kurbelgehäuse Entlüftung geht fast immer in den Ansaugtrakt...wegen dem Umweltschutz...und dort werden die Gase dann mit Benzingemisch zusammen verbrannt! Wenn nun der Schlauch ab ist zieht der Wagen Falschluft und läuft unrund!
    Da ich die Sauerei nicht im Ansaugtrakt mag habe ich bei mir den Abzweig dahin dicht gemacht und satt dessen den Schlauch verlängert und nach unten Richtung Staße gelenkt. Der TÜV hat bisher nix davon bemerkt und mein Ansaugtrakt ist sauber und dicht.
    Das ist übrigens auch der Grund warum immer gesagt wird wenn man den Ölmesstab zieht sollte der Wagen unrund laufen oder absterben...weil dann eben massiv Falschluft in den Ansaugtrakt kommt...

    Gruss
    Uwe

  18. #18
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB

    Registriert seit
    11.11.2014
    Ein Schlauch geht in die Ansaugbrücke der andere zum Rohr Luftfilterkasten-Turbolader.
    Könnte ja zum test einfach mal beide verschließen

  19. #19
    Benutzer Avatar von QuattroManni
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.8 T Quattro
    MKB/GKB
    AEB/DJJ

    Ort
    Pommersfelden
    Registriert seit
    05.09.2011
    Blog-Einträge
    7
    Hi,
    wird vermutlich der Fehler sein. Ich habe schon vor 10 Tagen zwei mal den Hinweis auf defekte Schläuche gegeben und auch das es der Krümmer nicht sein kann!
    Mach die dinger neu.

    Gruß Manni

  20. #20
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB

    Registriert seit
    11.11.2014
    Habe die Schläuche jetzt mal verschlossen aber der Lader kommt nicht. Leerlauf ist gut läuft bis 3000 normal und fängt da an zu ruckeln man kommt nicht über 3000-3500 dabei knallt er auch paar mal ausm Auspuff

Ähnliche Themen

  1. 8D/B5 - Riss im Krümmer
    Von Teute im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.10.2014, 23:18
  2. 8E/B6 - Riss im Krümmer
    Von Alex_991 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 10.08.2014, 21:38
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.12.2007, 20:11
  4. Re: Riss im Krümmer !!!
    Von User gelöscht! im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 25.01.2003, 21:58

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •