Ergebnis 1 bis 20 von 20
  1. #1
    Benutzer Avatar von nogaroA4
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR/DHZ

    Ort
    Gerlingen
    Registriert seit
    24.08.2014

    Querlenker Leidiges Thema

    Hallo Leute,

    So ich habe heute meinen Dicken wieder bekommen und Diagnose das die oberen 2 Querlenker auf beiden Seiten auch ausgeschlagen sind. Nun bin ich am überlegen was ich nun mache. Entweder die kaufen von Lemförder von dem ich auch die anderen habe oder mit so ein Komplettes Set kaufe, aber nicht von Lemförder. Welche Hersteller sind denn ausser die immer hoch gelobten Meyle ( die fast das gleiche kosten wie die Lemförder ) zu empfehlen.

    Preis Leistung ist vor allem von Bedeutung. Ich weiß nicht ob ich immer die beste Qualität verbauen muß oder ob es auch günstige tun !

    Was haltet Ihr von z.B. Mapco, Triscan, Ruville, Ruf ect.

    Für mich ist wichtig das das Preis Leistungsverhältniss stimmt.
    Gruß Peter
    Audi A4 B5 1.8l ADR (1997 ) Spritmonitor.de Audi A6 C4 2.2l 20 V Turbo AAN ( 1996 ) Spritmonitor.de

  2. #2
    Moderator Avatar von fctriesel
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    FFM & VB
    Registriert seit
    28.11.2003
    Lemförder und das Leiden hat ein Ende. Bei 170-200tkm Haltbarkeit stimmt das P/L-Verhältnis auch.
    Alles andere, auch die tollen Meyle, ist Schrottlotterie.
    Sent from my Nokia 3210.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von sTk
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BEX/HES

    Ort
    Magdeburg
    Registriert seit
    22.08.2013
    Wo siedelt sich qualitätsmäßig der Hersteller "Febi-Bilstein" an? Davon habe ich zwei Traglenker (li+re) kostenlos von meinem Bruder bekommen, die in seinem A6 4B damals nicht passten... meiner hört sich nämlich beim Fahren auch an wie ein "Uhrwerk", sodass da demnächst getauscht wird...
    Mein 1.8T - KLICK!


  4. #4
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von votex
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2011
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CEGA

    Ort
    Westerwald
    Registriert seit
    13.12.2011
    Lemförder ~ TRW > Rest.

    Febi Bilstein kann man einbauen, mit einer hohen Haltedauer ähnlich Original sollte man aber nicht rechnen.
    mors regis
    - Tagebuch meines A4 -

  5. #5
    Benutzer Avatar von Blaaxri
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    2.4 V6
    MKB/GKB
    ALF/DES

    Ort
    Minfeld
    Registriert seit
    16.09.2012
    Febi habe ich nach 30Tkm wieder raus schmeißen müssen, genauso wie NK.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AFN/APL

    Ort
    Oberfranken
    Registriert seit
    26.08.2006
    Hat die Haltbarkeit bei Meyle nachgelassen? Ich kann mich über mein vor 7 Jahren eingebautes VA Kit nicht beklagen. Alle Teile haben min. 150 tkm gehalten, die unteren Lenker sind jetzt bei 200 tkm. Gut, war viel Autobahn dabei.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von sTk
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BEX/HES

    Ort
    Magdeburg
    Registriert seit
    22.08.2013
    Wenn ich Glück habe, sind's bei mir nur die Koppelstangen. Würde das Sinn machen nur diese zu tauschen? Ein guter Kumpel meinte, ich brauche meine QL (falls diese auch hinüber sind) nicht komplett wechseln - es reicht wohl aus, wenn man die alten Buchsen gegen neue tauscht bzw. neue einpressen lässt... geht das so einfach? Gibt's irgendwo Bedenken?
    Mein 1.8T - KLICK!


  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AFN/APL

    Ort
    Oberfranken
    Registriert seit
    26.08.2006
    Wenn die Kugelköpfe gut sind, spricht nix dagegen nur die Gummilager zu tauschen. Wenn man das bei Audi machen lässt ist aber evtl. die Arbeitszeit teurer als komplette Teile.
    Ein hochwertiger Querlenker mit noch gutem Kugelkopf und getauschtem Gummilager wäre mir wesentlich lieber als ein komplett neuer Querlenker von einem B-Hersteller.

    Koppelstangen einzeln tauschen ist kein Problem.

  9. #9
    Benutzer Avatar von Blaaxri
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    2.4 V6
    MKB/GKB
    ALF/DES

    Ort
    Minfeld
    Registriert seit
    16.09.2012
    Mann kann mit einer Taschenlampe recht gut erkennen ob die Gummilager durch sind.
    Der Zeitaufwand um die Lager zu tauschen war es mir wert neue zu Holen, da die Köpfe dann auch gleich neu sind.

  10. #10
    Benutzer Avatar von nogaroA4
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR/DHZ

    Ort
    Gerlingen
    Registriert seit
    24.08.2014
    Also ich habe noch bei keinem meiner Querlenker gesehen, das die Lager kaputt gehen. Eigentlich immer das Kugellager, was bei meinem C4 S6 es nötig gemacht hat den kompletten Lenker zu ersetzen sowie jetzt auch wieder bei dem B5. Immer ist das Kugelgelenk hinüber, der Rest war immer TOP beieinander.
    Ich habe mich nun doch entschlossen Lemförder zu kaufen. Meyle ist nur etwas billiger als die und einzeln kosten die nur minimal weniger wie die Lemförder.
    Der komplette Satz zwischen Meyle und Lemförder liegt so etwa bei zwischen 50 und 70€ im Schnitt. Nur es gibt halt auch komplette Sätze wo schon bei 130€ anfangen.

    Wie ist das, wenn ich die tauschen lasse muss ich ja wieder eine Achsvermessung machen lassen. Es steht dann immer dabei das es " ohne Vorspur " gemacht wird. Muss man das dann auch machen oder braucht man einen Betrieb der auch die Vorspur mitmachen kann. Wenn ja welche Betriebe können das überhaupt ?
    Geändert von nogaroA4 (16.01.2015 um 12:07 Uhr)
    Gruß Peter
    Audi A4 B5 1.8l ADR (1997 ) Spritmonitor.de Audi A6 C4 2.2l 20 V Turbo AAN ( 1996 ) Spritmonitor.de

  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    Wüsting / Oldenburg (oldb)
    Registriert seit
    04.06.2011
    Gute Entscheidung es ist leider einfach so dass kein anderer Hersteller mit Lemförder mithalten kann in Sachen Querlenker....
    Gruß Fabian

  12. #12
    Benutzer Avatar von nogaroA4
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR/DHZ

    Ort
    Gerlingen
    Registriert seit
    24.08.2014
    Ich habe das auch gemacht, weil ich keine Lust habe die Dinger nach kurzer Zeit wieder wechseln zu müssen. Kostet ja auch jedes mal wieder Einbau ( auch wenn ich dafür deutlich weniger zahle wie in einer Werkstatt ). Den Faktor muss man ja auch dazu rechnen und der addiert sich dann wieder.
    Wenn ich mir das Video so anschau https://www.youtube.com/watch?v=3MbanmtwJOw werben die ja auch mit besserer Qualität wie Audi bzw. Lemförder demnach ja auch. Ist aber nicht so....
    Gruß Peter
    Audi A4 B5 1.8l ADR (1997 ) Spritmonitor.de Audi A6 C4 2.2l 20 V Turbo AAN ( 1996 ) Spritmonitor.de

  13. #13
    Benutzer Avatar von Blaaxri
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    2.4 V6
    MKB/GKB
    ALF/DES

    Ort
    Minfeld
    Registriert seit
    16.09.2012
    wenn Du die Lenkkopflager nicht tauschst und sonst auch in Ruhe lässt, braucht die Spur nicht eingestellt werden.

  14. #14
    Erfahrener Benutzer Avatar von erw166
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1998
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB / DSY

    Ort
    53332-Bornheim-Merten
    Registriert seit
    24.07.2008
    Lenkkopflager?

    Eine Achsvermessung ist nur notwendig wenn der Spurstangenkopf gelöst oder ersetzt wird.
    Nur noch 445 S4 Limo´s in Deutschland (stand 11.12.2014) 26 weniger in 2 Jahren

  15. #15
    Benutzer Avatar von Blaaxri
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    2.4 V6
    MKB/GKB
    ALF/DES

    Ort
    Minfeld
    Registriert seit
    16.09.2012
    Den meinte ich doch

  16. #16
    Benutzer Avatar von nogaroA4
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR/DHZ

    Ort
    Gerlingen
    Registriert seit
    24.08.2014
    Der ist aber schon ersetzt worden. Wurde ja auch schon vom TÜV beanstandet als leichter Mangel.
    Werde wohl jetzt alle Teile ersetzen. Wenn ich die Preise vergleiche zu meinem C4 S6 kosten die Teile für den A4 doppelt so viel.

    Ich würde gerne mal erfahren was der große Vorteil dieser Konstruktion sein soll.
    Gruß Peter
    Audi A4 B5 1.8l ADR (1997 ) Spritmonitor.de Audi A6 C4 2.2l 20 V Turbo AAN ( 1996 ) Spritmonitor.de

  17. #17
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    Wüsting / Oldenburg (oldb)
    Registriert seit
    04.06.2011
    Gruß Fabian

  18. #18
    Benutzer Avatar von nogaroA4
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR/DHZ

    Ort
    Gerlingen
    Registriert seit
    24.08.2014
    Na ja... ich habe zwar gemerkt, das er sich sehr viel direkter lenken lässts, aber wirklich viel Vorteil habe ich bisher noch keine bemerkt. Möglich das sich das mit dem Wechsel der restlichen Komponenten ( auch wieder Lemförder und hoffe das nicht zu bereuen werde) und Dämpfer ändern wird.
    Über 500 € Teile ist ja schon eine Hausnummer für die Vorderachse.
    Gruß Peter
    Audi A4 B5 1.8l ADR (1997 ) Spritmonitor.de Audi A6 C4 2.2l 20 V Turbo AAN ( 1996 ) Spritmonitor.de

  19. #19
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    Wüsting / Oldenburg (oldb)
    Registriert seit
    04.06.2011
    Die Achse wird bei Audi aufgrund der Geometrie gebraucht damit auch ein gewisser Komfort vorhanden ist
    Gruß Fabian

  20. #20
    Benutzer Avatar von nogaroA4
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR/DHZ

    Ort
    Gerlingen
    Registriert seit
    24.08.2014
    Weisst Du zufällt wo diese Achse überall verbaut worden ist ?

    Gewisser Kompfort ?
    Gruß Peter
    Audi A4 B5 1.8l ADR (1997 ) Spritmonitor.de Audi A6 C4 2.2l 20 V Turbo AAN ( 1996 ) Spritmonitor.de

Ähnliche Themen

  1. Leidiges Thema: Scheibentöung
    Von Waldemar Mereschko im Forum Karosserie
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.03.2011, 22:41
  2. 8D/B5: ABS leidiges Thema
    Von palme im Forum Bremsen
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 29.01.2009, 17:45
  3. 8E/B6: Leidiges Thema Sitzheizung
    Von Brooklyn im Forum Innenraum
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.01.2009, 18:25

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •