Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.6
    MKB/GKB
    ALZ

    Ort
    Solingen
    Registriert seit
    06.01.2015

    Öldruckwarnung und komisches Geräusch?!?

    Guten Abend zusammen. Gestern, als ich von der Arbeit kam, ist die öldruckleuchte angegangen und mein Cockpit hat nervös gepiepst. Da ich nur ca. 50m von meinem Parkplatz entfernt war, fuhr ich noch hin. Eben als ich von der Arbeit kam, habe ich den Motor mal gestartet um zu sehen, wie er sich bei kaltem Zustand verhält. Siehe da. Alles OK, sagt mir das Cockpit. Als ich dann in die Motorhaube geguckt habe, hörte ich ein nadeln. Jetzt weiß ich nicht, was meinem Auto fehlt. Ich werde ein Video von dem Geräusch posten.
    Baujahr 2000
    138000km

    Ich danke schonmal für die Hilfe

    - - - - - Beiträge automatisch zusammengeführt - - - - -

    http://youtu.be/CVOBNpWnLfk

  2. #2
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Schonmal den Ölstand geprüft?
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.6
    MKB/GKB
    ALZ

    Ort
    Solingen
    Registriert seit
    06.01.2015
    Habe ich vergessen zu schreiben. Den Ölstand halte ich immer im Auge! Habe auch heute kontrolliert und ist in Ordnung. Bin aber mit dem Öl 5000km über den Ölwechsel.

  4. #4
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Was fürn Öl wird gefahren? Ich würd mal den Öldruck prüfen lassen, evtl hat sich das Sieb der Ölpumpe zugesetzt.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von volverine
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BEX/GEA

    Ort
    Ruhrgebiet
    Registriert seit
    23.02.2010
    Dein verlinktes YT-Video ist gesperrt (privat)......
    Gruß volverine

  6. #6
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.6
    MKB/GKB
    ALZ

    Ort
    Solingen
    Registriert seit
    06.01.2015
    Hab das Video öffentlich gemacht.
    Mein Öl ist ein 5w40

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von volverine
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BEX/GEA

    Ort
    Ruhrgebiet
    Registriert seit
    23.02.2010
    So hört sich ein AHL normalerweise nicht an. Deiner "nagelt" wie ein Diesel. Ich würde jetzt mal auf die Hydros tippen. Beherzige mountys Tipp und lasse zeitnah den Öldruck messen. Für den nächsten Ölwechsel kann ich dir aus entsprechender Erfahrung nur zur diesem Öl hier raten:

    http://www.amazon.de/Liqui-Moly-1307...+Moly+synthoil


    Alternativ könntest du auch das hier nehmen (ist grundsätzlich das gleiche Öl):

    http://www.amazon.de/Motor%C3%B6l-Le...ds=meguin+5w40


    Ein kleiner Tipp noch: Verwende beim nächsten Ölwechsel den großen Longlife-Filter vom B6 1.8T (im Zubehör "Mahle OC 470" oder "MANN W940/66"). Dadurch wird die Ölfüllmenge um knapp 0,5 Liter erhöht. Da der AHL mit dem normalen Filter leider nur 3,5 Liter Ölfüllmenge hat, kann ihm das zusätzliche Öl besonders bei schnellerer Fahrt im Sommer nicht schaden. Diesen Tipp hatte ich vor Jahren mal hier im Forum aufgeschnappt, einige AHL bzw. ADP-Fahrer hatten dies empfohlen.....

    Ich bin meinen AHL 60.000 km mit dem großen Filter und dem LM gefahren, direkt nach dem Wechsel bei der ersten Befüllung lief der Motor deutlich leiser. Wenn du dir die entsprechenden Rezensionen bei Amazon durchliest wirst du feststellen, dass dieser Eindruck auch bei anderen entstanden ist.
    Gruß volverine

  8. #8
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.6
    MKB/GKB
    ALZ

    Ort
    Solingen
    Registriert seit
    06.01.2015
    Öldruckleuchte ist wieder an. Werde das Auto in die Werkstatt bringen und mal hören was die sagen.

  9. #9
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.6
    MKB/GKB
    ALZ

    Ort
    Solingen
    Registriert seit
    06.01.2015
    ADAC war gerade da. Er findet der Motor hört sich top an. Er tippt auf den öldruckschalter. Das Geräusch kommt wohl vom Keiler. Hat jemand damit Erfahrung?

  10. #10
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Was bitte ist ein *Keiler* ?
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  11. #11
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.6
    MKB/GKB
    ALZ

    Ort
    Solingen
    Registriert seit
    06.01.2015
    *Keilriemen

  12. #12
    Erfahrener Benutzer Avatar von 1.8TEE
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    ANB / EHV

    Ort
    Beim Kressepark
    Registriert seit
    13.08.2004
    Zitat Zitat von mounty Beitrag anzeigen
    Was bitte ist ein *Keiler* ?

    http://de.wikipedia.org/wiki/Keiler
    kennste nich ???

    Gruß Steffen
    Soundfile 1.8T
    BEX by TAZ


  13. #13
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Klar kenn ich den, aber den habe ich noch nie in nem Motorraum Geräusche machen gesehen, bzw wenn der im Motorraum war dann hat der und der Motor keine Geräusche mehr gemacht
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  14. #14
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.6
    MKB/GKB
    ALZ

    Ort
    Solingen
    Registriert seit
    06.01.2015
    Hallo, erstmal zur Korrektur. Meine Motorkennung ist nicht AHL sondern ALZ. Das Auto ist in der Werkstatt. Zylinderkopf ist trockengelaufen und ist hinüber. Habe mich entschieden einen austauschmotor zu besorgen. Muss der die gleiche Motorkennung haben?

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.09.2012, 22:26
  2. Komisches Geräusch
    Von Douglas im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.02.2007, 00:53
  3. Re: Beim Bremsen und Anfahren komisches Geräusch
    Von nermin81 im Forum Fahrwerk
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.05.2006, 15:38
  4. Re: Komisches Geräusch beim Auspuff und Leistungsverlu
    Von Overmind im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.08.2004, 17:25

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •