Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB/HED

    Ort
    Kropp
    Registriert seit
    25.12.2014

    can für autoradio

    Hallo,mein A4B7 Avant Bj.2005 hat kein can bus beim Autoradio.Wo kann ich das Signal abgreifen für Zündung ein Radio an,und erst beim Schlüsselabziehen Radio aus.

  2. #2
    Benutzer Avatar von DonMiro
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2009
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CCWA

    Ort
    Linz
    Registriert seit
    12.06.2012
    Willst du ein original Audi Radio einbauen oder ein Fremdanbieter Radio?

    CAN liegt einfach am Tacho an - zwei Kabel, verdrehen und schon ist der can am radio

    Welches radio war den zuvor verbaut?

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB/HED

    Ort
    Kropp
    Registriert seit
    25.12.2014
    Ein Fremdanbieter Radio ohne Can.Da das Auto nur ne Radio Vorbereitung hat sprich Strom und Lautsprecher Anschluß.Wollte ich wissen ob es ohne Can geht.Wenn ich mir das Signal vom Ki hole brauche ich ja ein Can Adapter.

  4. #4
    Benutzer Avatar von DonMiro
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2009
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CCWA

    Ort
    Linz
    Registriert seit
    12.06.2012
    Gehen tut Alles

    schau mal hier - http://www.audi4ever.com/assets/site...ne_adapter.pdf

    Leider hab ich nur schaltpläne fürs cabrio (und die auch nicht da) daher kann ich dir leider keine anderen Zündplusleitungen zum Anzapfen empfehlen.

    Ich persönlich würde einen Can adapter nehmen - dann ist das sauber, richtig abgesichert und nichts muss angezapft werden.

  5. #5
    Forensponsor Avatar von Tigerimtank
    Modell
    Audi A4 8H/B6
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2003
    Motor
    3.0 V6
    MKB/GKB
    -ASN/GBS

    Ort
    Westerwald
    Registriert seit
    22.02.2011
    Wenn der Wagen eine Radiovorbereitung hat liegt auch der Canbus am Radiostecker an sonst wäre es keine Vorbereitung. Für Fremdradios brauchst du kein Can sondern einen Canadapter der die Cansignale passend zum Fremdradio umwandelt

  6. #6
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB/HED

    Ort
    Kropp
    Registriert seit
    25.12.2014
    Was ist das denn sonst?Auf jedenfall kommt da nur brauner Stecker Lautsprecher Tür vorn/hinten(kein Aktivsystem)und der Schwarzer Stecker 3 Kabel + - Licht an.Kei Can Stecker.Aber ich denke ich werde es nachrüsten.Es war bei Kauf auf jedenfall kein Original Radio verbaut.

  7. #7
    Forensponsor Avatar von Tigerimtank
    Modell
    Audi A4 8H/B6
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2003
    Motor
    3.0 V6
    MKB/GKB
    -ASN/GBS

    Ort
    Westerwald
    Registriert seit
    22.02.2011
    Bei Radiovorbereitung müsste auch ne Antenne liegen. Da es den B7 nicht ohne Info Can gab müssten bei einer Radiovorbereitung auch die Can Leitungen liegen. Kann ich mir net anders voprstellen

  8. #8
    Benutzer Avatar von DonMiro
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2009
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CCWA

    Ort
    Linz
    Registriert seit
    12.06.2012
    Zitat Zitat von Tigerimtank Beitrag anzeigen
    Bei Radiovorbereitung müsste auch ne Antenne liegen. Da es den B7 nicht ohne Info Can gab müssten bei einer Radiovorbereitung auch die Can Leitungen liegen. Kann ich mir net anders voprstellen
    Warum soll es den B7 nicht ohne Infortainment Can geben? Was soll den daran angeschlossen werden, wenn kein Audi Radio, Telefon oder TV Modul verbaut wurde? (Der Tacho kann natürlich alle CAN busse - er ist das Gateway in dem sie zusammenlaufen)

    Die B6 mit Radiovorbereitung hatten definitiv keinen Can verlegt, nur Plus, Masse, Antenne, Lautsprecher. In Österreich gibts einige Modelle mit Radiovorbereitung, da war zumindest beim B6 das Radio nicht serienmäßig bei audi4ever gibts sogar ne Anleitung zum RNS-E nachrüsten bei Radiovorbereitung - da musste auch der CAN-wie mei mir) selbst verlegt werdern.

    Für den B7 weiß ich es nicht 100%, aber da von Modell zu Modell immer mehr gespart wird, ist es durchaus wahrscheinlich da da auch kein Can liegt. Warum auch CAN verlegen, wenn es kaum Drittanbieter Radios mit Can gibt?

    Meine Schaltpläne sind leider nicht zuhause, sonst würde ich nachschauen.

    - - - - - Beiträge automatisch zusammengeführt - - - - -

    Zitat Zitat von Tigerimtank Beitrag anzeigen
    Wenn der Wagen eine Radiovorbereitung hat liegt auch der Canbus am Radiostecker an sonst wäre es keine Vorbereitung. Für Fremdradios brauchst du kein Can sondern einen Canadapter der die Cansignale passend zum Fremdradio umwandelt
    AFAIK - Ein Normaler Can Adapter wertet die Informationen das Canbuses (wie Signal Zündung ein) und gibt dann Zündplus frei. Es gibt aber auch andere CAN module - solange es der drittanbieter unterstützt - Für MUFU Tasten und Titelanzeige im FIS. Die sind aber verzichtbar wenn man kein MUFU hat und die Titelanzeige im Fis nicht bracht

    hier noch eine Anleitung zum CAN verlegen im 8E
    http://www.audi4ever.com/assets/siteContent/tipps/audi_A4_8E_RNS_E_Einbauanleitung.pdf

  9. #9
    Forensponsor Avatar von Tigerimtank
    Modell
    Audi A4 8H/B6
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2003
    Motor
    3.0 V6
    MKB/GKB
    -ASN/GBS

    Ort
    Westerwald
    Registriert seit
    22.02.2011
    Ab B5 Facelift 2 hatten alle A4 Info Canbus und das ist auch der einzigste den die hatten noch von Antriebskan abgesehen der lediglich MSTG mit dem KI verbindet und trotzdem per K-Line ausgelesen wird genauso wie Radio und KI ebenfalls per K-Line ausgelesen werden. Erst der B8 soweit ich weiß hatte volle Canbusunterstützung. Und wenn ich bei einem Neuwagen mit Infocan radiovorbereitung bestelle so wie es der TE geschildert hat. Dann ist auch der Infocan in der Radiovorbereitung drin genauso wie Antenne und Strom und K-line. Ansonsten war nie eine Radiovorbereitung ab Werk drin sondern evtl. nachgerüstet. Es gibt ja nun 2 Arten des nachrüstens einmal wenn ich Canbus habe dann brauch ich einen Adapter der dies eben umwandelt in normale Signale wie Zündung Licht (S-Kontakt) oder rumgedreht ich hab keinen Canbus im Auto und baue ein Canbus Radio ein Dann muss eebenfalls ein Canbusadapter sein der eben die Canbussignale bereit stellt.

    RNS-E wurde auch im B6 nie verbaut sondern erst im B7

    Man könnte es aber auch testen bzw. nachschauen ob im KI Can High und Can Low Info belegt sind wenn ja müssen diese ja irgendwo hingehen. Wären Pin 19 und 20 am Blauen Stecker am KI
    Der Komfort Can war auch noch da der geht aber auch nur ans Lenksteuergerät

    Mal abgesehen davon das der TE ja eh ein Fremdradio ohne Canbus einbauen möchte spielt es für ihn eh keine Rolle. Der A4 B6 zumindest. Denke auch der B7 müsste noch Klemme 15 am KI haben genauso wie Klemme 58S für die Beleuchtung. Von daher sollte s doch damit getan sein wenn er Klemme 30 und Masse in seiner Vorbereitung drin hat. Ich weiß jetzt aber nicht genau ob Klemme 58S nur das Licht einschaltet im Radio wenn man das Licht einschaltet.
    Der S Kontakt der ja auch noch im KI vorhanden ist könnte allerdings unbelegt sein da scheinbar dieser Kontakt bei den meißten B6/7 bereits über Canbus Info
    läuft
    Geändert von Tigerimtank (10.01.2015 um 16:44 Uhr)

  10. #10
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB/HED

    Ort
    Kropp
    Registriert seit
    25.12.2014
    Erstmal danke für eure mühe,ich kann es nur schreiben wie es bei mir im Radioschacht aussieht und da ist kein Can.Man kann das 12V Signal auch vom Zündschloß abgreifen,so wie ich es haben möchte(habs gemessen).Da die Leitung recht dünn ist und ich nicht weiß wofür sie ist,werde ich Can wohl vom KI abgreifen und ein Adapter besorgen.

  11. #11
    Benutzer Avatar von DonMiro
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2009
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CCWA

    Ort
    Linz
    Registriert seit
    12.06.2012
    @Tigerimtank

    Also RNS-E wurde irgendwann mal Mitte 2014 verbaut - da waren noch das B6 Cabrio in Produktion und das zB das B7 Cabrio kam erst Mitte 2006 am Markt.

    Also ich kann definitiv sagen, dass in der Radiovorbereitung in (meinem) österreichischen B6 Cabrio MJ 2013 nur: Plus, Masse, Lautsprecher und Antenne vorhanden war - Kein Can, K-Line oder andere dinge vorhanden waren - alles musste ich manuell abzapfen. Auch der Vorbesitzer meines Flitzers hatte das Zündpuls (billigst) irgendwo angezapft. Auch in anderen B6 war es anscheinend ähnlich, wenn man sich die oben von mir verlinkten Anleitungen auf A4E ansieht.

    Wahrscheinlich wussten auch die Ingenieure nicht wo sie Zündplus herzaubern können für die Original Radios brauchte man sie ja nicht, warum sich da gedanken machen bei der Radiovorbereitung .


    Bezüglich infortainment can - Wenn der TE wie du schon richtig geschrieben hast - am Tachostecker nachkontrolliert, hat er (und wir auch ) Gewissheit ob der schon vorverkabelt ist oder nicht

    Meiner Erfahrung nach - je neuer das auto, desto weniger ist vorverkabelt bei mir war bspw. noch die Wischwassermangelanzeige vom Tacho zur kupplungsstation verkabelt, bei späteren Jahren fehlt das kabel dann meist aber komplett.


    So noch viel glück dem TE beim einbau seines Radios! toi toi toi

    - - - - - Beiträge automatisch zusammengeführt - - - - -

    Noch was, ich bin mir dicht 100% siche, aber kann sein das der tacho erst noch auf Radio codiert werden muss - da sonst eventuell keine Can - Signale gesendet werden!

    STG 17 - Kombinstrument:
    Funktion 10

    Kanal 62 (Verbauliste Datenbus-Display)

    +01 - Radio (Mehrausstattung)
    +02 - Telefon (Mehrausstattung)
    +04 - Navigation (Mehrausstattung)
    +08 - Telematik (Mehrausstattung)
    +16 - Kombiinstrument (nur codiert falls ein 2. Gerät verbaut wurde)

  12. #12
    Forensponsor Avatar von Tigerimtank
    Modell
    Audi A4 8H/B6
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2003
    Motor
    3.0 V6
    MKB/GKB
    -ASN/GBS

    Ort
    Westerwald
    Registriert seit
    22.02.2011
    Naja wo man sparen kann spart man eben. Auch wenns völlig daneben ist... Aber selbst wenn dann braucht der TE für ein Fremdradio doch garkein Can. Er brauch sich bloss Zündplus(Klemme 15 vom KI holen und die Klemme 58S dann sollte Dauerstrom,Zündplus Masse und Lautsprecher und Antenne vorhanden sein und mehr braucht er ja eh nich.

    Bis auf ein oder 2 Radios (Ich glaub eins von Alpine) die ich kenne gibt es auch keine Adapter um was im Fis darstellen zu können. Das das Fis ja immer noch teilweise auch über den 3LB geführt wurde erst mmit dem RNS-E kam das mit dem Can was die daten zum Fis übertragen hat

Ähnliche Themen

  1. 8E/B6 - USB Adapter für Concert Autoradio
    Von sebaso im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.11.2011, 08:27
  2. 8D/B5 - Kabel für das Autoradio zerschnitten
    Von DimaA4 im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 27.06.2010, 10:01
  3. 8D/B5: Originale Kabelbelegung für den DIN-Anschluß für's Autoradio
    Von Doeres im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.08.2009, 10:58
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.03.2007, 21:03
  5. Re: ALDI -> CD/MP-3 Autoradio für 99.- €
    Von tdi-michel im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 02.09.2003, 23:31

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •