Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Benutzer Avatar von Xynactra
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1997
    Motor
    2.8 V6 Quattro
    MKB/GKB
    ACK/DST

    Ort
    Schweiz
    Registriert seit
    17.07.2014

    V6 abc 1995. Leerlauf konstant 200-400 umdrehungen zu hoch

    Hallo zusammen und erstmal frohes neues Jahr!

    Mich verfolgt leider seit letztem Jahr ein Problem. Ich habe den Leerlaufsteller getauscht da der Wagen sporadisch den Kaltlauf(erhöhte Drehzahl kalt) nicht machte, die Drehzahl zu stark zusammen sackt beim auskuppeln oder der Motor gar ausging beim Einlenken im Stand.

    Also, Leerlaufsteller getauscht, mit dem Bosch Tester alles Lernwerte zurückgesetzt, Leerlaufsteller angelernt sowie die Gemischbildung.

    Ergebniss: kaltlauf wird jetzt immer gemacht und die Drezahl sackt nicht mehr zusammen wie ein Sack Kartoffel der auf den Boden fällt.
    Aber: Ist der Motor warmgefahren, bleibt die Drehzahl bei 1100-1200 Umdrehungen. Manchmal fängt er auch an zwischen 1100 und 1600 hin und her zu hüpfen und verweigert eine saubere Schubabschaltung. Beim Auskuppeln steigt die Drehzahl dann jeweils bis auf 3000 umdrehungen. Dies legt sich aber von selbst und tritt sehr selten auf.

    Solche Symptome sind eigentlich typisch dafür, wenn man den Leerlaufteller wechselt oder aussteckt und nacher nichts anlernt.


    Meine Frage nun, lässt sich der Leerlaufwert Programmieren oder beginnt für mich nun die Suche nach falschluft?

    Grüsse

  2. #2
    Benutzer Avatar von Xynactra
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1997
    Motor
    2.8 V6 Quattro
    MKB/GKB
    ACK/DST

    Ort
    Schweiz
    Registriert seit
    17.07.2014
    Nachtrag:

    Neuer Leerlaufsteller mal kurz ausgebaut. Naja, besser gesagt dessen einzelteile. Beim Ausbauen ist er gleich zerfallen, der Stift vollständig ausgefahren. Habe ihn nun durch einen anderen mit einem Dickeren Konus ersetzt. Leerlauf stabil! Aber beim Warmstart probleme, da die Drehzahl kurz auf 200 u min absackt. Dann baut er sich langsam hoch um nacher ein wie gewoht stabilen Leerlauf zu haben. Werd es erstmal so lassen und beobachten

Ähnliche Themen

  1. 8D/B5 - A4 b5 2.6 abc geht ab 2500 umdrehungen in den notlauf. klopfsensoren bank 1 u 2
    Von audifett im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.08.2014, 02:38
  2. 8D/B5 - Leerlauf fällt ganz kurz auf ca. 300 Umdrehungen
    Von schnuggel im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.12.2012, 10:11
  3. 8D/B5 - Standgas zu hoch & Automatikprobleme (ABC Bj.:96)
    Von MwA83 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.04.2012, 15:49
  4. Re: Prob. Leerlauf 6Zyl. ABC Motor behoben!!!!
    Von hagen im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.11.2005, 11:15
  5. Re: Was bringt ein Katalysator mit 100, 200/400 CPSI?
    Von Pit20 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.01.2004, 00:35

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •