Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2001
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AJM

    Registriert seit
    25.07.2013

    Kleiner Schaden. Motorhaube geht nicht mehr auf

    Hallo mein bruder hatte letztens mein Auto ausgeliehen und hatte einen Sekundenschlaf. Gott sei dank ist nichts schlimmes passiert. Er konnte im letzten Moment noch ruder reißen. Trotzdem hat er so ein Pfeiler was an den Straßenränder stehen diese weißen reflektirerenden Hochkant dinger wie die auch heissen mitgenommen.

    Ende vom Lied meine Motorhaube hat ein großen Abdruck von dem Teil und ich kriege meine Motorhaube nicht mehr auf.

    Der Nippel der rausguckt beim Audi Zeichen wenn man im Fahrzeuginneren die Haube öffnet kommt nicht mehr raus.

    Meine Fragen.
    Kann man durch leichtes hämmern den Abruck auf der Haube wegkriegen?
    Noch wichtiger ist wie kriege ich nun meine Haube wieder hoch? Da ich mein Ölstand nachprüfen muss unter anderem.
    Siehe Bilder.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken IMG_20141230_175604.jpg   IMG_20141230_175610.jpg   IMG_20141230_175617.jpg   IMG_20141230_175621.jpg   IMG_20141230_175629.jpg  


  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    Wüsting / Oldenburg (oldb)
    Registriert seit
    04.06.2011
    Von unten !!!!

    Verkleidung an und mit einem ca 50-60 cm festem Stab und einer Lampe die Verriegelung direkt betätigen. Direkt da wo der bowdenzug eingehakt ist mit dem Hebel in Richtung Fahrerseite drücken.

    oder mit 2man einer betätigt den Hebel im Innenraum und der andere ruckt an der Haube auf u. Ab bzw zieht mit einer Zange ab Hebel
    Gruß Fabian

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2001
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AJM

    Registriert seit
    25.07.2013
    Würde ja gerne mal selbst mit der Zange da rumziehen jedoch sehe ich den hebel der sonst immer raus GEGUCKT hatte aus dem AUdi Zeichen nicht mehr. Wo soll ich da dran ziehen?

  4. #4
    Benutzer Avatar von kwoth84
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1997
    Motor
    2.8 V6 Quattro
    MKB/GKB
    ACK/DJS

    Registriert seit
    21.05.2003
    Auf Bild 3 und 4 sieht man den Hebel doch sehr deutlich.

    Ich würde einfach mal versuchen den Hebel mit einem breiten Schraubendreher etwas nach oben zu drücken während innen eine 2te Person am Hebel zieht. Für mich sieht das so aus als ob der Hebel hinter dem Kühlergrill feststecken würde, somit kann die Haube nicht entriegeln.

    Gruß

  5. #5
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2001
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AJM

    Registriert seit
    25.07.2013
    OK danke werde ich mal probieren. Ach das ist der Hebel ok.
    Und was meint ihr zu den beiden Dellen auf der Haube? Sieht doch nocht so aus als könnte man es einigermassen wieder von innen mit hammer gerade kloppen?

  6. #6
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2001
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AJM

    Registriert seit
    25.07.2013
    Sooo aufgekriegt habe ich es. Nur die Frage wie biege ich das zurecht das er dort nicht mehr klemmt -.-

  7. #7
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2001
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AJM

    Registriert seit
    25.07.2013
    Jemand eine Idee?

  8. #8
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    2.5 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    AKE

    Ort
    Leverkusen
    Registriert seit
    21.09.2011
    Mach erstmal den Grill ab und bieg den Hebel dann so zurecht das er wieder frei durch den Grill passt.

  9. #9
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2001
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AJM

    Registriert seit
    25.07.2013
    Puh ohne Ausbau des Grilles geht das nicht? Das ich die Haube aufmache und den hebel verbiege oder so?

  10. #10
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    2.5 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    AKE

    Ort
    Leverkusen
    Registriert seit
    21.09.2011
    Das kannst Du nur vor Ort selber entscheiden ob Du den Bügel auch ohne Demontage des Grills wieder zurecht gebogen bekommst.
    Mein Bügel hatte sich auch mal hinter dem Grill vekeilt, daher habe ich den Grill raus genommen (der ist ja nur mit ein paar Klammern fest) alles wieder zurecht gebogen und den Grill wieder eingesteckt.

  11. #11
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2001
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AJM

    Registriert seit
    25.07.2013
    Und wie hast du es zurecht gebogen? einfach hoch biegen?

  12. #12
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    2.5 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    AKE

    Ort
    Leverkusen
    Registriert seit
    21.09.2011
    Mit einer Zange und zwar so weit das der Habel frei durch die Aussparung nach vorne kommen kann.
    Hab es zuvor mit beten versucht, hat aber nicht geholfen, also doch die Zange

Ähnliche Themen

  1. 8K/B8 - Motorhaube 3.0TDI V6 geht nicht mehr auf
    Von sascha_pe im Forum Karosserie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.11.2014, 23:46
  2. 8E/B7 - Hilfe motorhaube geht nicht mehr auf
    Von Schmees im Forum Karosserie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.09.2014, 17:00
  3. 8E/B6 - Motorhaube geht nicht mehr auf, Griff gebrochen
    Von A4-2002 im Forum Karosserie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.10.2013, 22:04
  4. 8D/B5: Motorhaube geht nicht mehr auf
    Von scratchy_ im Forum Karosserie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.08.2009, 16:14

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •