Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2010
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    CDNC

    Registriert seit
    11.10.2014

    ESD vom 3.0tdi am 2.0 tfsi???

    Hallo

    Ich habe den 2.0tfsi mit der Standart Duplex Anlage. Ich hätte gern ein klein wenig mehr Sound. Habe jetzt gelesen, dass der Endtopf vom 3.0er TDI leer ist. Wenn ich diesen jetzt unter mein Auto hänge, sollte er doch besser klingen, oder? Habe dazu bisher nur nichts gefunden... Wäre für mich optimal, keine Probleme, weil original Audi und eben etwas besseren Klang, aber nicht so laut wie eine komplett AGA.

    Danke schon mal für eure antworten.

  2. #2
    Benutzer Avatar von ThiemannTuning
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.5 TDI V6
    MKB/GKB
    BDG/HSL

    Registriert seit
    02.11.2007
    Leer nicht wirklich. Das ist ein Reflexionsschalldämpfer, da sind ja diese Prallwände drin. Ob das soundmäßig was ausmacht wage ich zu bezweifeln.... Ich denke eher das es sich negativ auf die Leistung auswirkt.

  3. #3
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Zitat Zitat von JPh89 Beitrag anzeigen
    Wäre für mich optimal, keine Probleme, weil original Audi und eben etwas besseren Klang, aber nicht so laut wie eine komplett AGA.
    Wie kommst du da drauf das es keine Probleme gibt, rein Rechtlich gesehen muss der Umbau abgenommen und eingetragen werden und mehr Klang/Lautstärke bekommst du durch die Dämpfer nicht, denn wenn diese weg sind ist der Diesel auch nicht wesentlich lauter.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  4. #4
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2010
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    CDNC

    Registriert seit
    11.10.2014
    Ich weiß, dass es eigl. abgenommen werden müsste, aber das wird eben nie jemand merken.

  5. #5
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Glaubst du, aber is ja dann auch dein Problem
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  6. #6
    Benutzer Avatar von HVLA4
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW

    Registriert seit
    30.12.2010
    Wenn du nur die Endschalldämpfer tauscht wird sich nicht viel am Klang verändern. Dann solltest du die Anlage (in einem Stück) ab Filter nehmen… die hat Original beim 3L Diesel keinen MSD … dann darfst du aber natürlich dein Fahrzeug nicht mehr im öffentlichen Straßenverkehr bewegen

Ähnliche Themen

  1. 8K/B8 - Esd für B8 2.0 TFSI sinnvoll?
    Von S-LineB6 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.04.2014, 20:31
  2. 8E/B7 - Auspuff Vom 3,0TDI am 2,0TDI
    Von omse321 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 04.08.2012, 08:38
  3. 8D/B5 - ESD-Problem beim Facelift/ Fotos vom ESD vom 1.8ter mit 180PS
    Von Leech im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 11.02.2011, 17:31
  4. 8E/B7 - 7 Gang S-Tronic (DSG) vom Audi A5 2.0 TFSI an B7 2.0 TFSI
    Von bybers487 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 23.08.2010, 19:35
  5. B7/8E 2.0 TFSi DTM : Welcher ESD?
    Von DTM edition im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.09.2006, 10:58

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •