Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Benutzer Avatar von A4B8K
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2009
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAGC

    Ort
    Heidekreis
    Registriert seit
    11.08.2013

    Ausbauprobleme Hilfe!

    Guten Abend,
    Ich hab vor paar Tagen die Eibach Pro-Kit Federn einbauen wollen, was mit der Anleitung in der Wiki bei der Vorderachse auch sehr gut geklappt hat. Jetzt hab ich halt leider nicht diesen Federspanner für die HA wie in der Anleitung sondern so 3 Stangen mit Haken mit 1 komm ich ganz gut ran aber die andern 2 weiß ich überhaupt nicht wie ich die ansetzen soll würde ja auch schon reichen wenn ich 2 angesetzt bekomme komme aber nirgends ran...

    Wäre echt cool wenn ihr paar Tipps und Tricks hättet.

    Wollte eigentlich ungern die ganzen Achse lösen..

    Danke im Vorraus schonmal.

    MfG Alex

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von channa
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    CDNC

    Ort
    Hamburg
    Registriert seit
    11.02.2007
    Hallo,

    aber hinten musst du doch nur eine Schraube lösen. Die untere vom Stoßdämpfer, dann hast mehr Platz. Aber die ist echt fest!

    Gruß Dennis

  3. #3
    Benutzer Avatar von A4B8K
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2009
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAGC

    Ort
    Heidekreis
    Registriert seit
    11.08.2013
    Erstmal danke für die rasche Antwort.

    Echt? Funktioniert das ? Weil ein bekannter meint das der Stoßdämpfer die Achse gar nicht hält sondern die 4 Achsgelenke ... Deswegen war ich so stutzig denn das war mein zweiter Plan mit einem Wagenheber etwas hochpumpen Dämpfer lösen und langsam den Wagenheber runterlassen das die Feder langsam entspannt .. Oder ist die Idee vollkommen zu verwerfen ?
    Mach sowas zum erstmal und bin etwas unsicher, dass ich etwas kaputt mache..

    MfG

  4. #4
    Benutzer Avatar von Alv
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CAP

    Ort
    Westerwald
    Registriert seit
    19.10.2014
    Mit dem Stoßdämpfer abmachen kommst du noch mal ne ganze Ecke tiefer, reicht aber nicht um die originalen Federn locker raus zu bekommen. Ich hab die dann mit einem Montiereisen heraus geknippt. Aber Vorsicht, da ist noch einiges an Spannung drauf. Rein bekommst du die Neuen etwas einfacher. Hab grad vor 2 Monaten hinter mir mit KW .
    Aber wie Dennis schon sagte, bei den Stoßdämpferschrauben lacht keiner mehr beim losschrauben ....
    Gruß
    Alv

  5. #5
    Benutzer Avatar von A4B8K
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2009
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAGC

    Ort
    Heidekreis
    Registriert seit
    11.08.2013
    Ja hab ich schon getestet bis der eine zu mir meinte ich werde nicht tiefer kommen bringt nichts .. Gut dann werde ich das morgen so machen und dann komm ich bestimmt besser ran mit dem Federspanner und muss auch nicht so stark spannen das ich die Feder dann raus kriege wenn du das schon mit einem montiereisen gemacht hast :P

    Vielen Dank wüsste echt nicht wie lange ich mich sonst noch gequält hätte ...

    Gruß Alex

  6. #6
    Benutzer Avatar von A4B8K
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2009
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAGC

    Ort
    Heidekreis
    Registriert seit
    11.08.2013
    Funktioniert der Federspanner in dem Bild gut? Bzw reicht der mir? Ich finde den leicht unstabil wie der aussieht.. Aber guter Tipp
    Ich glaube werde ich so machen klingt am einfachsten kriegt ich den denn in die Feder ? Wenn der von innen spannen soll?

    MfG Alex

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von Audi_A4_B5_1.8
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1999
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    ANB

    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Registriert seit
    26.11.2009
    Hab den federspanner auch, der ist eigentlich für Daimler Fahrzeuge.
    Bei meinem Bruder seinen B8 hat der garnicht funktioniert, der rutscht immer ab.
    Und in meinem B6 habe ich den garnicht reinbekommen, liegt aber auch daran das ich eine kurze Feder drin habe.


    Ich würde an deiner Stelle federspanner kaufen die die Feder von außen spannen, du musst dann nur das Gewinde entsprechend kürzen und dann kommst normalerweise sauber hin.

    Mein kleiner B6 S-Line Frontkratzer

  8. #8
    Benutzer Avatar von A4B8K
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2009
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAGC

    Ort
    Heidekreis
    Registriert seit
    11.08.2013
    Ok dann lohnt sich der Kauf nicht klingt ja nach Problemen ich werde es nochmal testen mit den Federspanner den ich hab und mit dem Stoßdämpfer lösen
    Vielen Dank für eure Tipps und eure Hilfe

Ähnliche Themen

  1. 8E/B6 - !!!!!HILFE!!!! Bitte, ich brauche schnell eure Hilfe!
    Von Tony im Forum Karosserie
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 24.05.2012, 12:04
  2. 8D/B5 - hilfe hilfe ich bekomme ein bolzen vom fächerkrümmer zum turbo nicht ab
    Von Dicka_Deluxe85 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.02.2012, 12:57
  3. 8D/B5 - Hilfe mein Audi springt nicht mehr an ! brauche schnelle hilfe !!!!
    Von Chris.AudiS4 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 05.04.2011, 19:12
  4. 8D/B5 - HILFE! ABC 6Zylinder, plötzliches lautes Klackern und Stottern, brauch dringend hilfe
    Von Ringe oda was im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.01.2011, 11:36

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •