Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8H/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2001
    Motor
    2.0
    MKB/GKB
    ALT/EVE

    Registriert seit
    13.10.2013

    A4 B6 2.0 ALT Öldruckanzeige nach schneller Autobahnfahrt

    Hallo zusammen,

    ich habe folgendes Problem mit meinem A4. Nach schneller Autobahnfahrt leuchtet die Öldruckanzeige im FIS. Jedoch nur wenn der Motor bereits richtig warm ist und man dann ordentlich auf der Autobahn heizt. Nach kurzem abstellen und starten ist das Problem bei normaler Fahrweise verschwunden. Bis zum nächsten heizen, dann nähmlich leuchtet wieder die Öldruckanzeige.

    Ich fahre das Auto schon länger und auch ohne Probleme im Altag. Fahre täglich 20km AB und mehrere Km Landstraße und Kurzstrecke. Dabei taucht nie die Öldruckwarnung auf sondern erst wenn man mehrere Kilometer auf AB hintersich hat (>50km) und anschließend kurz den Motor durch ne Vollgasfahrt beansprucht.

    Das erste mal fiel mir es auf den Weg nach Hannover auf (ca. 400km von mir). Nach rund hälfte der Strecke meldete sich das FIS mit mangelndem Öldruck. Nach abstellen, warten und anschliesendem mäßigen weiterfahren (ca. 120km/h) für den Rest der Strecke ging die Anzeige auch nicht wieder an.

    Anfangs hoffte ich noch das es der Öldruckschalter ist aber aufgrund der bereits bekannten Umgebungsbedingungen indem der Fehler auftaucht nehme ich stark an das das Öl einfach zu Heiß wird und somit der öldruck abfällt.
    Habe vor kurzem erst das Öl gewechselt (zusätlich Ölspülung von LM) und bin zusätzlich auf 10W40 umgestiegen. Gebracht hat es nichts auser das das Kettenrasseln vom Nockenwellenversteller beim Startvorgang etwas leiser geworden ist.

    Nach meiner Diagnostik, ohne irgendwas genauer geprüft zu haben, scheint das Schmiersystem bei starker Beanspruchung an seine Grenzen zu stoßen. Jedoch kann ich mir noch nicht genau erklären wieso. Vllt eine defekte Ölpumpe oder das Ölsieb zu oder eventuell sogar die Pleuellager (würde man dann aber nicht einen klopfen oder ähnliches vom Motor wahrnehmen)?? Gehen die an diesem Modell überhaupt denn gerne kaputt? Gibt es vllt noch andere Ursachen die es sein könnten.

    Könnte evetuell der Kettenspanner das Problem verursachen indem er zu viel Öl durchlässt? Kann ich mir aber eigentlich nicht vorstellen da er ja viel weiter entfernt vom Öldruckschalter sitzt?

    Hab wirklich kein Bock die scheiß Ölwanne da zu demontieren (blöde VA)

    Werd morgen aber mal Öldruck messen vllt bringt mich das ja schon etwas weiter.

    Wäre trotzdem für Ratschläge und Anregungen vorab dankbar. Eventuell hat jmd mal die selbe Symptomatik gehabt und hat den Fehler gefunden.

    mfg bunyo57
    Geändert von bunyo57 (20.12.2014 um 00:46 Uhr)

  2. #2
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    2.0
    MKB/GKB
    ALT/FJP

    Registriert seit
    05.08.2011
    Moin,

    ich habe aktuelle bei meinem Wagen selbes Problem.
    1. Werkstattaufenthalt: Öldruck messen lassen, angeblich zu gering. Daraufhin haben die Ölwanne runter genomme, alles gereinigt und neues Öl rein gemacht. Angeblich Ölsieb mit Ölschlamm zu. ca.600€

    2. Werkstattaufenthalt: Öldruckschalter und Ventildeckeldichtung neu. 140€

    Jetzt ca. 200km gefahren. Wieder bei warmen Motor und starker Beschleunigung (Auf Landstraße LKW überholt) geht die Öldrucklampe an. => rechts ran, Motor aus, Ölstand geprüft = alles OK. Motor gestartet keine Meldung mehr.

    Wie ist die Geschichte bei dir damals ausgegangen??

    Hat jemand ähnliche Erfahrungen / Hinweise was es sein kann?
    Werde noch mal wieder Öldruck messen lassen, denke ich.

    Bin für jeden Hinweis dankbar!!!

  3. #3
    Ozy890
    Gast
    Wahrscheinlich reicht die Öldruck nicht mehr aus bei so einer fahrweise!!

    Wechsel mal das öl und den Filter. Nimm 10w40 und es muss weg sein.

  4. #4
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    2.0
    MKB/GKB
    ALT/FJP

    Registriert seit
    05.08.2011
    Zitat Zitat von Ozy890 Beitrag anzeigen
    Wahrscheinlich reicht die Öldruck nicht mehr aus bei so einer fahrweise!!

    Wechsel mal das öl und den Filter. Nimm 10w40 und es muss weg sein.
    Was heißt denn hier "...Bei so einer fahrweise"?
    Wie kannst du dir denn darüber ein Urteil erlauben wie meine Fahrweise ist?
    Solche Posts sind so hilfreich wie ein Nagel im Reifen .....

  5. #5
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    3.0 V6 Quattro
    MKB/GKB
    ASN/GBD

    Ort
    Mülheim an der Ruhr
    Registriert seit
    10.10.2015
    Ich hatte damals genau das gleiche Problem.
    Die Öldruckleuchte ging erst an, wenn das Öl richtig heiß und somit sehr dünnflüssig geworden ist.
    Es lag bei mir an angegriffenen Pleu- und Hauptlagerschalen.
    Da hat sich das Öl dran vorbeigedrückt und so ging auch der gesamte Druck zu weit nach unten.
    Hätte auch nicht erwartet, dass so wenig Spiel solche Auswirkungen haben würde.

    - - - - - Beiträge automatisch zusammengeführt - - - - -

    PS: bis heute geht bei mir immer kurz der Blutdruck hoch, wenn der übliche Warnpiep des Kombinstruments kommt.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2001
    Motor
    2.5 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    AKN

    Registriert seit
    04.02.2012
    Meist ist das die Folge von der Einhaltung von Longlife Intervallen, wurde das Auto dann die ersten Jahre nur per Kurzstrecke bewegt dann kommt genau das dabei raus

    Wenn das Ölsieb sauber ist und der Öldruck trotzdem zu niedrig ist dann bleibt am Ende nur der Einbau eines anderen Motors

Ähnliche Themen

  1. 8E/B6 - Hilfe! ! S4 B6 vibriert auf einmal nach Autobahnfahrt
    Von a495 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.01.2014, 10:03
  2. 8D/B5 - Kupplung lässt sich nach Autobahnfahrt besser betätigen
    Von Tappi21 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.07.2013, 01:34
  3. 8K/B8 - Auto stinkt nach Autobahnfahrt und Lüfter läuft ewig nach...
    Von Tanki im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.01.2013, 13:50
  4. 8D/B5 - Motorklappern nach Autobahnfahrt
    Von AlexxxA4 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.05.2012, 23:24
  5. 8D/B5 - ABS-Leuchte nach langer Autobahnfahrt an
    Von KleinerPrinz im Forum Bremsen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.11.2011, 17:35

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •