Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 42
  1. #1
    Benutzer Avatar von nook32
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2009
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    CDNB

    Ort
    Oldenburg
    Registriert seit
    10.12.2014

    20 Zoll Felgen für B8 Avant

    Hallo Leute,

    wie so oft die lästigen Fragen, passt das? Wie sieht das aus?

    Fahre seit ca. einem Jahr nun mein B8 Avant S-line und bin nach einigen Startproblemen mittlerweile top zufrieden, bis auf die Optik meiner Felgen. Deswegen solls im Frühjahr 2015 neue geben .

    Im Anhang kann man sehen welche Felgen ich mir eigentlich ausgesucht habe, vorausgesetzt ich kann sie mit den Maßen ohne großartige Umbauarbeiten montieren.

    Felgen & Reifenmaße: 8,5x20 ET40 235/30ZR20

    Jemand Erfahrungswerte? Habe momentan das S-line Sportfahrwerk drin und werde dann auch auf ein Gewindefahrwerk umrüsten damit es nicht so hochbeinig aussieht.

    Gruß Tammo
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken $_72.JPG  

  2. #2
    Moderator Avatar von A4-Avant-FSI
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    PLZ 89
    Registriert seit
    23.07.2003
    Blog-Einträge
    6
    Reichen dir 235/30/20 von der Traglast
    hast du Feuerschweif am Heck...spült das Wasser alles weg...
    fährste quer...siehste mehr

    ehemals A4-Avant-TDI

    mein Teilemarktblog http://www.a4-freunde.com/blog.php?248-K%E4ufe-und-Verk%E4ufe-im-Teilemarkt




  3. #3
    Benutzer Avatar von nook32
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2009
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    CDNB

    Ort
    Oldenburg
    Registriert seit
    10.12.2014
    klärt mich ma bitte auf, die Tragfähigkeitskennzeichnung habe ich nicht mit angegeben oder?
    235 = Reifenbreite,
    30 = Verhältnis Reifenhöhe zu Reifenbreite in %
    20 = Felgendurchmesser

    richtig oder? dann hab ich die Traglastangabe leider nicht. Werde den Verkäufer mal kontaktieren.

    Gruß

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von NiCo_quattro
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.9 TDI Quattro
    MKB/GKB
    AFN/DGW/DAJ

    Ort
    95508
    Registriert seit
    27.02.2013
    Die vollständige Bezeichnung auf nem Reifen ist eig. z.B. 235/30/20 91 Y. Nur so zum Bleistift. Die ersten drei Zahlen hast ja schon, dann kommt mit 91 der Traglastindex und der einzelne Buchstabe ist der Geschwindigkeitsindex, also z.B. Y= bis 300 km/h.

    Kann aber glaube ich auch unter den Reifenherstellern variieren.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4
    MKB/GKB
    keine

    Registriert seit
    05.02.2010
    Nur für dich zur Info, da du leider nicht geschrieben hast welchen TL-Index deine Reifen haben, habe ich mal etwas gesucht, es gibt keine 91er - 235/30/R20, der höchste TL-Index den ich gefunden habe liegt bei 88.

    Damit kann ich dir schon jetzt sagen es geht auf keinen Fall du brauchst bei einem TFSI 2.0 Avant mindestens 91.

    Des Weiteren unabhängig vom TL-Index die Kombination darfst du gar nicht fahren ohne Tachoangleichung. Dein Reifenheini hat also gleich 2 Fehler gemacht, dir den falschen Traglastindex verkauft und die falsche Radreifen/Kombination.

    Laut Wiki ist bei 20" keine 235er Bereifung erlaubt (ohne Tachoangleichung), problemlos gehen:

    225/35, 245/30, 255/30 und 265,30.

    Ich denke du hättest zu 245/30 greifen müssen die haben auch einen TL-Index von 91 oder mehr.

    Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen!
    Geändert von Sukeban (13.12.2014 um 06:00 Uhr)
    Freie Bahn mit Marzipan!!! --- <<< Zu meinen Alben >>>

  6. #6
    Benutzer Avatar von nook32
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2009
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    CDNB

    Ort
    Oldenburg
    Registriert seit
    10.12.2014
    Habe die Reifen / Felgen ja noch nicht gekauft, ist lediglich ein Angebot aus der Bucht. Der TL-Index ist 88W, hat mir der Verkäufer vorhin mitgeteilt. Bedeutet 560kg x 2 = 1120. Lt meiner Zulassungsbescheinigung hat meine Hinterachse 1135kg, schade! Wird das so eng gesehen beim TÜV ?
    Dann muss ich mich wohl nochmal weiter umschauen... jemand Erfahrungen mit Felgenoutlet ?

  7. #7
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Es wird so eng gesehen, wenn es drüber ist wird auf das Kilogramm genau geschaut.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4
    MKB/GKB
    keine

    Registriert seit
    05.02.2010
    Zitat Zitat von nook32 Beitrag anzeigen
    Habe die Reifen / Felgen ja noch nicht gekauft, ist lediglich ein Angebot aus der Bucht. Der TL-Index ist 88W, hat mir der Verkäufer vorhin mitgeteilt. Bedeutet 560kg x 2 = 1120. Lt meiner Zulassungsbescheinigung hat meine Hinterachse 1135kg, schade! Wird das so eng gesehen beim TÜV ?
    Dann muss ich mich wohl nochmal weiter umschauen... jemand Erfahrungen mit Felgenoutlet ?
    Nochwas, wenn ich das richtig sehe sind die Felgen auf einem B7 montiert, die hätten bei dir ehh nicht gepasst, Thema Lochkreis/adapterplatten und Zentrierung.

    Felgenoutlet kann man problemlos empfehlen sind aber meist Nachbaufelgen die deutlich schwerer sind als die Originalen (aber wenigstens haben Sie die nötigen Gutachten mit dabei.).
    Freie Bahn mit Marzipan!!! --- <<< Zu meinen Alben >>>

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Avatar von Lower_It
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2009
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAHA

    Ort
    Rheinhausen
    Registriert seit
    15.08.2012
    Nur weil sie auf einem b7 montiert waren heist es ja nicht dass sie nicht auf einen b8 passen. Sofern der b7 zentrierringe gefahren hat sollten die auch beim b8 passen. (Das sollte natürlich alles vor dem Kauf geklärt werden du brauchst ein Mittenloch von 66,6)

    Zum Thema Reifen : jeder TÜV wird dir die 15 kg ablasten auf der hinterachse somit also auch problemlos ein 235/30/20 Fahrbar. Habe ich selbst auf meinem avant eingetragen mit ablastung auf der ha (2.0 tdi).

  10. #10
    Benutzer Avatar von nook32
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2009
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    CDNB

    Ort
    Oldenburg
    Registriert seit
    10.12.2014
    Hallo,

    danke schonmal für die zahlreichen Antworten.

    Eine neue Frage tut sich bei mir auf.
    Hatte bislang 18er S-Line Felgen mit 245 / 40 Bereifung.

    Welche Bereifung darf ich auf 19er bzw. 20er Felgen ziehen ohne eine Tachoanpassung machen zu lassen.
    Ich weiß das es mit dem Verhältnis Reifenhöhe zu Reifenbreite in % zu tun hat. Mehr aber auch nicht.
    Das es 235/245 oder 255 werden könnten solange die Traglast und der Geschwindigkeitsindex passt ist mir bewusst.

    /e
    z.b. würde mich dieses Angebot interessieren
    http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeige...23-5907?ref=wl


    Danke & Gruß
    Tammo

  11. #11
    Benutzer Avatar von corsar4
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    3.2 V6 FSI Quattro
    MKB/GKB
    CALA

    Ort
    Lohne
    Registriert seit
    31.10.2012
    also ich fahr 255/30 20 Hankook auf meinem 3,2 im Sommer

  12. #12
    Erfahrener Benutzer Avatar von Fernmelder
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BLB/GYJ

    Ort
    D-89xxx
    Registriert seit
    02.07.2007

    A4 Regionalgruppe Ulm
    In Ulm und um Ulm herum schrauben wir wie dumm

  13. #13
    Erfahrener Benutzer Avatar von channa
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    CDNC

    Ort
    Hamburg
    Registriert seit
    11.02.2007
    Hallo,

    die Felgen sind vom alten A6 und der hatte noch 57,1 Mittenzentrierung. Da Audi keine Zentrierringe verwendet, werden die nicht passen.
    Ohne Tachoangleichung kannst die Reifengrößen aus dem Wiki fahren. Ich fahre 225/35 20. Vorne hat mein 2.0tfsi 1080kg und hinten 1130kg Achslast. Ich überlege vorne auf 225/30 20 zu wechseln, da diese 515 x 2 = 1030kg tragen. Die 30 kg bekomm ich bestimmt abgelastet.

    Gruß Dennis

  14. #14
    Moderator Avatar von A4-Avant-FSI
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    PLZ 89
    Registriert seit
    23.07.2003
    Blog-Einträge
    6
    eine VA kannst nicht ablasten
    hast du Feuerschweif am Heck...spült das Wasser alles weg...
    fährste quer...siehste mehr

    ehemals A4-Avant-TDI

    mein Teilemarktblog http://www.a4-freunde.com/blog.php?248-K%E4ufe-und-Verk%E4ufe-im-Teilemarkt




  15. #15
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Abgesehen davon das es auch 50 kg wären wenn die Achslast 1080kg beträgt und die Reifentraglast 1030kg bei 2x 515kg
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  16. #16
    Erfahrener Benutzer Avatar von channa
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    CDNC

    Ort
    Hamburg
    Registriert seit
    11.02.2007
    Hallo,

    wieso soll das nicht gehen? So ein Quatsch! Ich habe das selber schon zweimal bei meinen eigenen Fahrzeugen machen lassen. Einmal beim Golf 1 GTI wegen 165/45 15" Reifen und einmal beim B6 1,8t wegen 215/35 19".

    Gruß Dennis

  17. #17
    Moderator Avatar von A4-Avant-FSI
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    PLZ 89
    Registriert seit
    23.07.2003
    Blog-Einträge
    6
    wo und wie willst denn 50kg ablasten
    am Motor ein Stück absägen?, nichtmal die Batterie kannst versetzen, die sitzt schon im Kofferraum
    hast du Feuerschweif am Heck...spült das Wasser alles weg...
    fährste quer...siehste mehr

    ehemals A4-Avant-TDI

    mein Teilemarktblog http://www.a4-freunde.com/blog.php?248-K%E4ufe-und-Verk%E4ufe-im-Teilemarkt




  18. #18
    Erfahrener Benutzer Avatar von channa
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    CDNC

    Ort
    Hamburg
    Registriert seit
    11.02.2007
    Hallo,

    also das echte Fahrzeuggewicht und die eingetragene Achslast sind doch verschieden. Bei mir war das Auto immer viel leichter.

    Gruß Dennis

  19. #19
    Moderator Avatar von A4-Avant-FSI
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    PLZ 89
    Registriert seit
    23.07.2003
    Blog-Einträge
    6
    das tatsächliche und das maximale bei Zuladung is auch nochmal was anderes
    setz mal 5 Leute rein oder wurde dann ein 1 Sitzer draus und es wurden Sitzplätze ausgetragen?
    hast du Feuerschweif am Heck...spült das Wasser alles weg...
    fährste quer...siehste mehr

    ehemals A4-Avant-TDI

    mein Teilemarktblog http://www.a4-freunde.com/blog.php?248-K%E4ufe-und-Verk%E4ufe-im-Teilemarkt




  20. #20
    Erfahrener Benutzer Avatar von channa
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    CDNC

    Ort
    Hamburg
    Registriert seit
    11.02.2007
    Hallo,

    ja es wurden beim Einser Sitzplätze ausgetragen. Beim A4 nicht, da es nur 30kg Ablastung war.

    Gruß

Ähnliche Themen

  1. 8E/B7 - Q5-Felgen 19 Zoll auf Audi A4 Avant
    Von stepppenwolf im Forum Räder & Reifen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 04.10.2011, 19:05
  2. 8E/B7 - schöne Felgen für A4 B7 Avant 19 Zoll
    Von nydevil im Forum Räder & Reifen
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 17.01.2011, 12:28
  3. 20 Zoll Felgen beim A4 Avant S-Line B6
    Von spykepower im Forum Räder & Reifen
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 12.01.2010, 00:28
  4. 8E/B6: Suche schöne 19 Zoll Felgen für meinen Avant
    Von andorra im Forum Räder & Reifen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.10.2009, 10:23

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •