Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    Climaqs
    Gast

    Sitzausstattung umbauen - Dreipunktgurt hinten mitte

    Hallo,

    Da ich zurzeit meine Sitzausstattung auf Leder umbaue und die Sitze aus einem Avant kommen würde ich auch gerne den Beckengurt durch den Dreipunktgurt der neuen Sitze ersetzen.
    (Welcher leider durchgetrennt wurde)

    Deswegen frage ich mich, ob der Gurt in der Mitte eine eigene Teilenummer hat oder ob ich auch einen von hinten links/rechts verwenden könnte?
    Und wie sieht das mit der Verkabelung aus? (Gelber Stecker aus der Rücklehne -> Gurtstraffer oder?)
    Muss ich sonst noch etwas umbauen?
    Bin über google leider nicht schlauer geworden :/

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von V6Quattro
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BGB

    Ort
    Wien
    Registriert seit
    24.08.2006
    Der Gurt in der Mitte ist anders als links und rechts, würde ich gebraucht in der bucht kaufen. Anleitung zum wechsel findest du hier im Forum wenn du die Suche benützt.
    Gelber Stecker ist für die hinteren Airbags, wenn du diese nicht hast lass den Stecker so wie er ist.

    PS: Wenn du den Gurt in der Mitte tauscht, kannst du gleich von deiner Rückbank den hinteren Teil deiner Rückbank umbauen. Dann hat deine "neue" Rückbank nicht die Halter der Hutablage des Avant
    Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe

  3. #3
    Climaqs
    Gast
    Danke dir, wie ich das alles wechsel weiß ich bereits
    Dass der gelbe Stecker für die Airbags ist dachte ich anfangs auch, aber dann müsste ja bei der 1/3 Rücklehne auch ein Kabel sein, was eben nicht der Fall ist oder irre ich mich?
    Bzw. dachte ich, dass die hinteren Airbags in den Seitenpolstern untergebracht sein müssten?
    Den Umbau wegen den Haltern habe ich ebenfalls bereits hinter mir, da ich den Stoff am Rückteil ausgetauscht habe.

    Wie funktioniert der Gurtstraffer in der Mitte hinten? Ist der rein mechanisch und braucht somit keinen Anschluss am Steuergerät?

  4. #4
    Climaqs
    Gast
    Keiner?

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4
    MKB/GKB
    -/-

    Registriert seit
    27.10.2013
    Die Seitenairbags hinten, die Sonderausstattung waren, sind in den Seitenpolstern untergebracht.

    Ist die Lederausstattung aus einem deutschen Fahrzeug? Es sieht in AKTE so aus, als wären Gurtstraffer hinten nur bei gehobener US-Ausstattung verbaut worden. Da Du vorher nur einen Beckengurt hattest wirst Du ihn aber so oder so nicht anschließen können.

  6. #6
    Climaqs
    Gast
    Sollte aus einem deutschen Fahrzeug sein, ja.
    Also haben die Dreipunktgurte hinten gar keine Gurtstraffer oder wie?
    Dann macht mich der gelbe Stecker weiter stutzig ... Ich werde die Lehne heute mal auseinanderbauen und einfach nachsehen.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4
    MKB/GKB
    -/-

    Registriert seit
    27.10.2013
    Ich bin mir nicht sicher, aber ja, es sieht eigentlich so aus als hätten die deutschen Fahrzeuge keinen Gurtstraffer hinten. Am besten wirklich das Kabel verfolgen bzw. die Position genauer beschreiben oder ein Foto machen.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von Rush
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB/DSY

    Ort
    Neuenstadt
    Registriert seit
    23.05.2013
    Ich habe am Dreipunktgurt einen Straffer.
    Vielleicht gabs die aber auch ohne...

    Huch, geht ja um den B6

    Aber ich meine, der hat hinten auch Straffer.
    Allrad heißt, da stecken bleiben, wo der Abschlepper auch nicht mehr hinkommt.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4
    MKB/GKB
    -/-

    Registriert seit
    27.10.2013
    Naja, man muss auch unterscheiden zwischen dem Gurtstraffer der bei Unfall ausgelöst wird und der Automatik, die z.B. bei starkem Bremsen verhindert das der Gurt weiter raus geht.

  10. #10
    Climaqs
    Gast
    Habe heute nachgeschaut und das Kabel geht definitiv zum mittleren Gurt..kann also eigentlich nur der Gurtstraffer sein.
    Kann ich den neuen Gurt dann problemlos anschliessen oder funktioniert das nicht so einfach, sodass ich den Beckengurt lassen sollte?

  11. #11
    Erfahrener Benutzer Avatar von Rush
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB/DSY

    Ort
    Neuenstadt
    Registriert seit
    23.05.2013
    Ich meinte, den der beim Unfall auslöst. Das Andere ist ja nur ne Sperre.
    Allrad heißt, da stecken bleiben, wo der Abschlepper auch nicht mehr hinkommt.

  12. #12
    Climaqs
    Gast
    Da ich heute die Seitenpolster ausgetauscht habe habe ich mir gleich die Teilenummern der Gurte links und rechts angesehen.
    8E5 857 805 E

    Habe anschließend den Gurt für die Mitte anhand der obrigen TN bestellt und siehe da: kein Gurtstraffer.
    Falls vielleicht noch mal jemand vor dem Problem steht

    Ebenfalls habe ich ja die Rücklehne von Avant auf Limo umgebaut, jedoch habe ich den Stoff hinten komplett getauscht um die mittlere Kopfstütze und eben den Gurt beibehalten zu können und damit eben auch der Stoff übereinstimmt.
    (was im übrigen eine Sch**** Arbeit ist und dazu geführt hat, dass ein neuer Fön fällig war )
    Geändert von Climaqs (10.01.2015 um 22:55 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. 8D/B5 - Bremssättel hinten umbauen
    Von AlexxxA4 im Forum Bremsen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.10.2014, 00:10
  2. 8K/B8 - Anschnallgurt Mitte Hinten rastet nicht ein
    Von rici- im Forum Innenraum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.11.2013, 05:19
  3. 8E/B6 Gurtschloss hinten/mitte - versenkbar?
    Von nephilim im Forum Innenraum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.03.2010, 18:25
  4. Re: Aktivsystem hinten umbauen
    Von RED im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.08.2004, 09:22

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •