Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2001
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AWX

    Ort
    Bad Belzig
    Registriert seit
    06.01.2014

    Böse zylinderkopfdichtung minimal feucht - wann reparieren?

    hallo, habn am wochenende meine kuppklung gewechselt und mein kumpel meinte, dass die kopfdichtung am rand minimal feucht wäre....
    nun wollte er mr keine panik machen, aber hat mir erzählt was im schlimmsten fall passieren kann...
    nun bin ich am überlegen, wann ich die wechsele bzw wie lang ich noch warten kann...

    gibts indizie dafür, die vorher auftreten`?

    hab davon leider keine ahnung...

    was würde das kosten?

    also hätte garantiert ne sehr günstige werkstatt oder jemanden ders privat macht.

    mfg

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    Wüsting / Oldenburg (oldb)
    Registriert seit
    04.06.2011
    Lass ein Test in der Werkstatt machen und gut ist. Kostet nicht die welt und Leichte feuchtigkeit ist nichts schlimmes.


    Hast du
    Öl im Kühlwasser oder Wasser im Motoröl ?

    Kommt weißer Rauch aus dem auspuff ?

    Frisst der Motor Wasser ?
    Gruß Fabian

  3. #3
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Was soll denn da passieren wenn die nach außen feucht ist, laut deinem Freund? Eventuell ists nur die Ventildeckeldichtung und ihr macht euch zu sehr nen Kopf um nix wildes. Davon abgesehen, wovon ist sie denn feucht, Wasser oder Öl?
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von Silver__S4
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AFN

    Ort
    Pillichsdorf
    Registriert seit
    15.01.2011
    Bei mir war auch "nur" die VDD leicht undicht. Und das Öl ist dann runtergelaufen und hat sich bei der Kopfdichtung gesammelt.
    Erst mal die VDD kontrollieren...die werden ja gern mal undicht...
    Mein Verbrauch: Spritmonitor.de Mein altes Gefährt...KLICK

  5. #5
    Inaktiv/gesperrt
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW

    Registriert seit
    25.10.2014
    Ich glaub da auch nicht dran. Das ist eher die Ventildeckeldichtung. Bei einer Zylinderkopfdichtung hättest du Öl- und/ oder Wasserverbrauch und wenns da schon so raussuppen würde, würde er auch richtig qualmen.
    Mach an die Seiten am besten Dichtmasse. Da läufts meisens.

  6. #6
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2001
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AWX

    Ort
    Bad Belzig
    Registriert seit
    06.01.2014
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20141208_180406.jpg 
Hits:	64 
Größe:	143,0 KB 
ID:	291182

    so siehts da aus...

  7. #7
    Benutzer Avatar von kwoth84
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1997
    Motor
    2.8 V6 Quattro
    MKB/GKB
    ACK/DJS

    Registriert seit
    21.05.2003
    Sieht doch schon so aus als ob der Film von der VDD kommt. Würde mir keine Gedanken machen.

  8. #8
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2001
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AWX

    Ort
    Bad Belzig
    Registriert seit
    06.01.2014
    ich bin leider in diesem thema totaler laie, muss ich diese VDD jetzt erneuern?
    wird die kopfdichtung nicht trotzdem angegriffen?
    was kostet denn sone ventildeckeldichtung? ach ja und hab da noch was entdeckt:

    ich weiss leider nicht was das überhaupt ist, habs einfach mal fotografiert.

    muss das so ölig?

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20141208_182901.jpg 
Hits:	55 
Größe:	150,3 KB 
ID:	291184

    (bitte einma 90 grad drehen im uhrzeigersinn)

    danke für die hilfe erstmal =)

  9. #9
    Benutzer Avatar von Quattec
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    ASB

    Ort
    BUL
    Registriert seit
    17.05.2012
    Das Kommt nicht von der Stelle am Öl - Wasserwärmetauscher. Das tropft von oben vom (Lade)-Druckrohr runter, das hat eine
    Schnellkupplung welche eigentlich dafür bekannt ist, dass sie nicht 100% dicht ist. Neuer Dichtring 3C0145117F 5,21€.
    Dazu passende Halteklammer neu 1J0145769G 0,76€

    Wasch einfach mal die ganzen Ölspuren mit Bremsenreininger ab, gut abtrocknen / abwischen,
    dann fahren und beobachten, wo es herkommt.
    Das erste Bild ist definitiv nicht ZKD, das ist wie oben schon gesagt die
    Ventildeckeldichtung (TeileNR 038103483D bei Audi 24,03€)
    oder die Dichtung für die Tandempumpe hinten am Kopf. man sieht schön, dass es von oberhalb ölig kommt.


    Quattec
    Hauptsach d´Sonn scheint

  10. #10
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2001
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AWX

    Ort
    Bad Belzig
    Registriert seit
    06.01.2014
    Dafür liebe ich dieses Forum!

    ich danke euch vielmals!!

    Darf ich noch fragen, woher du die preise hast? Bin mal gespannt, ob der freundliche bei uns mehr dafür haben will...
    Geändert von mounty (06.01.2015 um 21:21 Uhr)

  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    Wüsting / Oldenburg (oldb)
    Registriert seit
    04.06.2011
    Sind Audi Preise !
    Es gibt Leute die haben halt gewisse Möglichkeiten und über details spricht man halt nicht

    Hier bekommst du auch Teilenummern Inkl Preis http://www.a4-freunde.com/forum/show...ein-Small-Talk
    Gruß Fabian

  12. #12
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    und wenn du org Audi/VAG Teile günstiger haben willst kann man diese auch Online hier bekommen: http://www.avp-shop.de/
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

Ähnliche Themen

  1. 8D/B5 - Kofferraum feucht.. (B5 Limo)
    Von Chris176 im Forum Karosserie
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 28.05.2013, 00:25
  2. 8E/B6: Servolenkung verliert minimal öl
    Von Zandi im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.02.2008, 22:30
  3. beifahrerfussraum feucht
    Von falscherhase im Forum Innenraum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.06.2007, 11:37

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •