Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1999
    Motor
    2.8 V6 Quattro
    MKB/GKB
    AQD/DWM

    Registriert seit
    26.11.2014

    Kühlmitteltemperatur-Anzeige spielt verrückt

    Hallo,
    bin neu hier in der A4-Szene und deswegen auch frisch hier im Forum.
    Habe einen 99er 2,8er Avant Quattro (AQD) mit folgenden Symptomen:

    -Kühlmittel-Temperatur steigt bei normaler Fahrweise und mit eingeschaltener Heizung nur minmal auf ca 65-70°C
    -Bei ausgeschaltener Heizung geht sie bis auf ca. 85°C hoch, bei Vollast ebenfalls.
    -Viskolüfter lässt sich in kalten und warmen Zustand mit Pappe anhalten.
    -Öltemperatur verhält sich normal, bei Volllastfahrt: ca. 90-100°C.
    -Kühlmitteltemperatur, über Hella Gutmann-Tester ausgelesen: proportional zum KI
    -Innenraum-Heizung funktioniert, bläst nach ca. 5 Minuten Fahrt schön warme Luft raus

    Was ist Eurer Meinung nach defekt?

    Bei Rückfragen, einfach melden!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von erw166
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1998
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB / DSY

    Ort
    53332-Bornheim-Merten
    Registriert seit
    24.07.2008
    Das Thermostat ist der Fehler
    Nur noch 445 S4 Limo´s in Deutschland (stand 11.12.2014) 26 weniger in 2 Jahren

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1999
    Motor
    2.8 V6 Quattro
    MKB/GKB
    AQD/DWM

    Registriert seit
    26.11.2014
    Muss des sein...?
    Habs aber schon befürchtet
    Kann ich mir wohl sparen, andere Teile auf Verdacht auszuwechseln oder?

  4. #4
    Forensponsor Avatar von teo33
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    2.6 V6
    MKB/GKB
    ABC / CJU

    Ort
    D-71...
    Registriert seit
    11.09.2012
    Ja so wie es ausschaut hängt dein Thermostat.
    Aber die Werte sagen mir was anderes! Ich bin der Meinung, das bei dir ein falscher Temperaturgeber verbaut wurden ist.
    Da du innerhalb vom 5min. warme Luft bekommst, ist dein Thermostat i.O. und solange es nicht über 100°C geht besteht auch keine gefahr für deinen Motor.
    Normalwert bei geöffnetem Thermostat sind 90°C.

    Wenn du das Thermostat wechseln willst, denke daran es liegt hinter dem Zahnriemen. Also wenn dann alles: Zahnriemen, Wasserpumpe, Rippenriemen und Umlenkrollen zzgl. Thermostat und eventuell Y-Rohr (liegt unter dem Kühler).

    gruß teo33

  5. #5
    Inaktiv/gesperrt
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    2.6 V6 Quattro
    MKB/GKB
    ABC

    Registriert seit
    14.09.2012
    Hab den 2.8er 30v mkb hab ich net im kopf. Wird nie über 90 grad heiß. Thermostat testen oder am besten gleich neu machen. Wenn der wie beim 2.6er abc sitzt geht das ohne zahnriemenausbau. Sehr fummelig aber es geht. Die wassertempsensoren hinten am kopf sterben gerne mal. Der 2.8er sollte auch den doppelgeber mit 4 pins haben. Die kann man messen. Werte hab ich aber nicht im kopf.
    Bitte ihm keine angst machen. Wenn der soweit ich das beim mal beim lima rep gesehen hatte, sitzt das Thermostat wie beim abc 2.6er. Dann gehts ohne ausbau und ja schon 3 mal gemacht. Ist der alu deckel rausgefummel und das Thermostat draussen haste gewonnen. Hatte aber wegen weiteren sachen die front ab! In wartungsstellung dürfte das ganze noch fummeliger sein.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von erw166
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1998
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB / DSY

    Ort
    53332-Bornheim-Merten
    Registriert seit
    24.07.2008
    Geht beim 2,8er nicht ohne Ausbau des Zahnriemens.
    Nur noch 445 S4 Limo´s in Deutschland (stand 11.12.2014) 26 weniger in 2 Jahren

  7. #7
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Vor allem sollte keine Kühlflüssigkeit über den Zahnriemen laufen.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  8. #8
    Inaktiv/gesperrt
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    2.6 V6 Quattro
    MKB/GKB
    ABC

    Registriert seit
    14.09.2012
    Zahnriemen bleibt drin. Kühl flüssig lässt man einfach am kühler vorher ab. Wie gesagt sitzt wie beim 2.6er abc an der selben stelle. Wer behauptet das der zahnriemen runter MUSS hat keine ahnung. Es geht 100% ohne ausbau

  9. #9
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Zitat Zitat von audifett Beitrag anzeigen
    Zahnriemen bleibt drin. Kühl flüssig lässt man einfach am kühler vorher ab.
    Jupp läuft ja auch nix mehr an Kühlwasser raus wenn man den Thermostat raus nimmt
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •